Gemeinsamer Programmierwettbewerb von eBay und OpenOffice.org


04 Apr 2007 [09:26h]     Bookmark and Share


Gemeinsamer Programmierwettbewerb von eBay und OpenOffice.org

Gemeinsamer Programmierwettbewerb von eBay und OpenOffice.org


Gesucht werden Extensions, die beide Anwendungen miteinander verknüpfen / Beste Software-Applikation wird mit 5.000 Euro prämiert

Das deutschsprachige Projekt von OpenOffice.org und der weltweite Online-Marktplatz eBay (www.ebay.de) laden Softwareentwickler zu einem gemeinsamen Programmierwettbewerb ein. Programmierer sind bis zum 28. April aufgerufen, eigene Programme und Anwendungen zu erstellen, welche die freie Office-Suite und das API (Application Programming Interface) von eBay (http://entwickler.ebay.de) in einzigartiger Form verbinden. Die neuen Tools sollen Nutzern das Bieten oder Verkaufen auf eBay erleichtern.

Die Siegeranwendung wird mit einem Preisgeld von 5.000 Euro prämiert. Zweit- und Drittplazierter erhalten jeweils 1.000 Euro. Alle siegreichen Anwendungen stehen anderen Nutzern nach dem Wettbewerb unter einer freien Lizenz zur Verfügung. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der 1. eBay-Entwicklerkonferenz am 3. und 4. Mai 2007 in München. Die Gewinner werden zur Entwicklerkonferenz eingeladen, bei der sie ihre Projekte einem breiten Publikum präsentieren können.

„Wir möchten mit diesem Wettbewerb zeigen, welche Möglichkeiten OpenOffice.org für Entwickler bietet. Dank der offenen Schnittstellen von OpenOffice.org ist es möglich, komplexe eigenständige Anwendungen zu entwickeln, die auf der freien Office-Suite aufbauen“, sagt Florian Effenberger von OpenOffice.org.

„Wir möchten mit diesem Wettbewerb nicht nur die Entwickler-Communities untereinander vernetzen, sondern auch Open-Source Projekte fördern, die die individuellen Anforderungen von eBay-Käufern und -Verkäufern berücksichtigen und der breiten Nutzerschaft von OpenOffice zugänglich machen.“, sagt Dr. Alexander Schwinn, Leiter des Entwicklerprogramms bei eBay in Deutschland.

Wachsende Community auf beiden Seiten
Die eBay-Entwickler-Community ist in den letzten Jahren stetig gewachsen, Inzwischen umfasst sie in Deutschland bereits über 8.000 Entwickler, die, basierend auf der eBay-API, neue und einzigartige Anwendungen entwickeln. Auch das Open-Source-Projekt OpenOffice.org hat eine Vielzahl von Entwicklern angezogen, die die offene API der freien Office-Suite nutzen. Das Programm wird stetig weiterentwickelt und lädt durch die vielfältigen Entwicklungswerkzeuge dazu ein, eigenständige Applikationen auf Basis von OpenOffice.org zu schreiben – zum Beispiel eine Verknüpfung mit eBay. Der Programmierwettbewerb wurde ins Leben gerufen, um beide Communities noch stärker zu verbinden.

Der Wettbewerb läuft bis zum 28. April. Details zur Teilnahme finden sich auf den Webseiten von eBay und OpenOffice.org:
http://entwickler.ebay.de/konferenz/wettbewerbe.html
http://de.openoffice.org/marketing/wettbewerb_ebay.html

Weitere Informationen zur 1. eBay-Entwicklerkonferenz und zum eBay-Entwicklerprogramm unter http://entwickler.ebay.de/konferenz.

OpenOffice.org ist eine internationale Gemeinschaft von Freiwilligen und Sponsoren, allen voran Gründungsmitglied und Hauptsponsor Sun Microsystems. OpenOffice.org entwickelt, unterstützt und vermarktet das gleichnamige Open-Source-Büropaket und kann im Internet unter http://de.openoffice.org besucht werden. Das Programm bietet eine vollständige Unterstützung für das OpenDocument-Format (ISO/IEC Standard 26300) und ist auf allen wichtigen Plattformen in über 60 Sprachen verfügbar.

eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. Seit seiner Gründung in den USA im Jahr 1995 hat sich eBay zu einer dynamischen Gemeinschaft entwickelt, die im Internet mit Gütern und Dienstleistungen aller Art handelt. Privatpersonen und Unternehmen sorgen dafür, dass täglich Millionen von Artikeln in verschiedensten Kategorien ge- und verkauft werden. Ob für den regionalen, nationalen oder internationalen Verkauf – eBay bietet maßgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Internet-Handel in 36 Märkten überall auf der Welt. Damit erschließt eBay der stetig wachsenden Internetgemeinschaft den weltweiten Online-Handel. Seit 1999 ist eBay in Deutschland (www.ebay.de) vertreten. Der Unternehmenssitz der eBay GmbH ist in Dreilinden/Berlin.


Adresse
Alexander Witt
eBay GmbH
Marktplatz 1
D-14532 Europarc-Dreilinden
Tel.: +49 (0)30-8019-5161
Fax: +49 (0)30-8019-5252
E-Mail: presse@ebay.de
URL: www.ebay.de







  • Palma.guide