Dresdner Bank und HiPP bieten gemeinsam Baby-Sparbuch an


03 Apr 2007 [09:18h]     Bookmark and Share



Die Dresdner Bank und HiPP bringen am 2. April gemeinsam ein Baby-Sparbuch auf den Markt. Mitglieder des „HiPP Mein Baby Club“ erhalten exklusiv ein Sparkonto mit einem attraktiven Zinssatz von zurzeit 2,25 Prozent. Das Startguthaben beträgt 20 Euro.

Einen entsprechenden Gutschein können die Club-Mitglieder in allen 940 Filialen der Dresdner Bank einlösen.

„Mit HiPP und der Dresdner Bank haben sich zwei starke Marken verbündet“, so Oliver Klink, Leiter der Produktentwicklung der Dresdner Bank. „Mit dem Baby-Sparbuch sprechen wir junge Eltern an, die so früh wie möglich für ihre Kinder Geld ansparen möchten, etwa für die spätere Ausbildung, einen Auslandsaufenthalt oder auch die Finanzierung des Führerscheins.“

Der „HiPP Mein Baby Club“ erwartet jedes Jahr mehrere Hunderttausend Neuanmeldungen. Beim Baby-Sparbuch von HiPP und Dresdner Bank fallen keine Kontoführungsgebühren an. Die Club-Mitglieder erhalten eine Sparbuchkarte mit PIN und können an allen Geldautomaten der Cash Group Bargeld abheben. Die Laufzeit des Sparkontos beträgt 36 Monate. Das Guthaben ist jederzeit ohne Kündigungsfrist verfügbar.

„Der Zinssatz von zurzeit 2,25 Prozent liegt deutlich über entsprechenden Angeboten der Wettbewerber“, betont Oliver Klink. „Mit dem Baby-Sparbuch können Eltern ein attraktives Fundament für die finanzielle Ausstattung ihres Kindes legen.“


Adresse
Kontakt für Presse:
Johannes Marten, Tel. +49 69 263-16712
www.dresdnerbank.de







  • Palma.guide