HP Pavilion Desktop PCs und Monitore mit neuem Design


03 Apr 2007 [09:01h]     Bookmark and Share


HP Pavilion Desktop PCs und Monitore mit neuem Design

HP Pavilion Desktop PCs und Monitore mit neuem Design


Das Consumer-Portfolio erstrahlt in neuem Glanz: HP stellt Pavilion Desktop PCs und Monitore im neuen Design vor. Damit muss sich der Arbeitsplatz im Wohnzimmer nicht länger verstecken. Das neue Portfolio bietet für jeden Geschmack etwas: Der HP Pavilion Media Center m8000 PC ist ideal für Technik- und Spiele-begeisterte Kunden, während der HP Pavilion a6000 PC ein richtiger Familien-PC ist.

Wer über wenig Platz verfügt, findet mit dem HP Pavilion Slimline s3000 PC eine optimale Lösung – er ist dank seiner geringen Abmessungen ein wahres Platzwunder. Auch die neuen Monitore HP w2207, HP w2007v sowie HP w1907v fügen sich dank ihres schlanken und eleganten Designs sowie innovativer ergonomischer Neuerungen in jede Wohnumgebung ein. Das hochglänzende schwarze Finish der neuen Produkte entspricht dem kürzlich überarbeiteten Design der HP Pavilion Notebook-Reihe.

Preise und Verfügbarkeit
•  HP Pavilion Media Center m8000 PC ist ab Mitte Mai zu Preisen ab 899 Euro erhältlich.
•  Den HP Pavilion a6000 PC gibt es ab Mitte April zu kaufen, er kostet ab 599 Euro.
•  Der HP Pavilion Slimline s3000 PC ist zu Preisen ab 599 Euro ab Mitte Mai erhältlich.
•  Der HP w2207 kostet 299 Euro und ist ab Ende April erhältlich.
•  HP w2007v ist für 229 Euro ab Mitte Mai zu kaufen.
•  HP w1907v kostet 189 Euro und ist ab Ende April erhältlich.

Alle neuen Desktops und Monitore sind bei ausgewählten Fachhändlern und im Retail erhältlich.

Desktop PCs im neuen Outfit

Bei den neuen HP Pavilion Desktop PCs zählt jedoch nicht nur das Aussehen – sie haben eine ganze Reihe praktischer Ausstattungsmerkmale zu bieten. Dazu zählt beispielsweise der Hauptschalter an der Oberseite der PCs. Er ist damit auch dann leicht zu erreichen, wenn der PC unter dem Tisch steht. Hinter Schiebetüren an der Vorderseite befinden sich der 15-in-1 Kartenleser sowie eine Vielzahl von Schnittstellen und Erweiterungssteckplätzen. Kamera, Kopfhörer oder der MP3-Player sind schnell angeschlossen ohne hinter den PC greifen zu müssen. Optional sind die Desktops außerdem mit einem kabellosen Keyboard und einer kabellosen Maus ausgestattet – ebenfalls im neuen Design.

Zu den inneren Werten zählen neueste AMD- und Intel-Prozessoren, leistungsstarke Grafikkarten und bis zu 2 GByte Speicherkapazität. Der Festplattenspeicher kann bei Bedarf über den optional erhältlichen HP Pocket Media Drive erweitert werden. Diese externe Festplatte passt in den dafür vorgesehenen Steckplatz der PCs – und verschwindet damit ebenfalls aus dem Blickfeld. Zur Multimediaausstattung gehören ein optionaler TV-Tuner und ein DVD-Recorder bei ausgewählten Modellen.

Zum neuen Design der HP Pavilion Desktop PCs zählt auch die kompaktere Bauweise. Der Zwerg unter den Neuen ist der HP Pavilion Slimline s3000 PC. Mit gerade einmal 27,6 Zentimeter Höhe, 34 Zentimeter Tiefe und 10 Zentimeter Breite findet er selbst im kleinsten Raum seinen Platz. Wie seine größeren Brüder ist er zudem sehr leise und fällt so kaum auf.

Frühjahrskur für Monitore

Die neuen HP Monitore haben ein völlig neues Design erhalten – an den klassischen grauen Monitor erinnert kaum mehr etwas. Dank eines neuen Standfußes scheinen die Monitore – ebenfalls mit hochglänzender schwarzer Oberfläche – nahezu über dem Schreibtisch zu schweben. Praktischer Nebeneffekt des Designs: Die extra-flachen Tastaturen der neuen PCs lassen sich Platz sparend einfach im Fuß unter dem Monitor verstauen.

Auch die Technik stimmt. Die Monitore mit 22 Zoll, 20 Zoll und 19 Zoll Bildschirmdiagonale sind mit der HP BrightView-Technologie ausgestattet. Das sorgt für scharfe Bilder in brillanten Farben. Mit einer Schnelltaste lassen sich alle Bildschirm-Einstellungen anpassen. Eine noch komfortablere Möglichkeit, dies zu tun, bietet die My Display Software.

Der HP w2207 verfügt darüber hinaus über einige Extras: Er unterstützt über eine HDMI-Schnittstelle die HDCP-Verschlüsselungstechnologie für ungetrübten Videogenuss. Außerdem ist er mit einem USB Hub ausgestattet und lässt sich im Porträt-Modus nutzen.

Zum eleganten Äußeren aller neuen HP Monitore zählen integrierte Lautsprecher und HP Easy Clip. Diese an der äußeren Monitorblende verlaufende Schiene bietet eine intelligente Möglichkeit allerlei Accessoires am Monitor zu befestigen – von Fotos und Dokumenten bis hin zum MP3-Player. Der Schreibtisch bleibt damit aufgeräumt.


Adresse
Hewlett-Packard GmbH
Herrenberger Str. 140
71034 Böblingen / Germany
www.hp.com/de







  • Palma.guide