HM 2007 – Individuell anpassbare Standardlösung deckt Forderungen des Mittelstandes kostengünstig ab


02 Apr 2007 [13:09h]     Bookmark and Share



Die GFOS mbH, Essen, stellt in Hannover ihre neue
MES-Mittelstandslösung vor, die quasi ‚Plug and Play‘ ohne großen
Aufwand zeitnah im Unternehmen implementiert werden kann.

„Unsere nahezu 20-jährige Projekterfahrung ist in diese kompakte Softwarelösung eingeflossen“, betont Stefan Schumacher, Bereichsleiter MES-Beratung, der maßgeblich für diese Lösung steht. „Aus unserer Sicht ist sie maßgeschneidert für die Anforderungen des Mittelstandes, der eine funktionale und pragmatische Lösung sucht. Plug and Play ist mit X/TIME®-MES für den Mittelstand auch im Bereich von MES-Lösungen möglich“, so der erfahrene Berater Schumacher weiter.

Die Abläufe sind hier vorkonfiguriert und müssen nur noch an die individuellen Feinheiten des Kunden angepasst werden. Dieser Anpassungsaufwand ist minimal, so dass der Kunde schnell und vor allem auch kostengünstig über ein funktionsfähiges Standard-MES-System verfügen kann. Unternehmen können durch die „kompakte MES-Lösung“, wie sie in Essen hausintern genannt wird, ihre betriebsinternen Abläufe individuell abbilden. Bei der Installation sind nur noch kleine Parametrierungen vor Ort erforderlich. „Ein wichtiger Schritt in Richtung zukunftsorientierte Produktion im Mittelstand und damit auch in Richtung Erhaltung des Standorts Deutschland“, bestätigt Burkhard Röhrig, geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der GFOS mbH.

Den besonderen Charme gerade dieser Lösung sieht man in Essen vor allem im geringen Aufwand, der mit der Einführung eines solchen MES-Systems verbunden ist. Hierdurch ist der Investitionsbedarf überschaubar und so für den Mittelstand tragbar.

HM 16.04. – 20.04.2007 in Hannover
Halle 17 Stand D.50


Adresse
Frau Dr. Christine Lötters
Frau Julia Deuker
Tel. +49 (0)201 / 61 300 -75 / -71
Fax +49 (0)201 / 61 93 17
E-Mail: presse@gfos.com







  • Palma.guide