Bestens informiert: TV-Nachrichten am Flughafen Tegel


31 Mrz 2007 [14:46h]     Bookmark and Share



Berliner Flughäfen und Deutsche Welle starten neuen Service für Passagiere am Flughafen Tegel

Zwölf Millionen Passagiere sind 2006 über den Hauptstadt-Flughafen Tegel geflogen, über die Hälfte davon waren Business-Reisende. Speziell für diese Zielgruppe bieten die Berliner Flughäfen gemeinsam mit dem deutschen Auslandsfernsehen Deutsche Welle DW-TV jetzt einen neuen Service an.
In den Abflug-Gates wird die Nachrichtensendung JOURNAL von DW-TV in Deutsch und Englisch gezeigt. Mit den rund 17 Minuten langen Beiträgen sind Business-Reisende sowohl aus Deutschland als auch dem Ausland bestens informiert. Zusätzlich bringen Nachrichtenticker alle Passagiere mit kurzen aktuellen Einblendungen ständig auf den neuesten Stand.u003cbr />u003cbr />"Unser neuer Service ist insbesondere für Business-Reisende und Diplomaten interessant. Wer über Tegel reist, ist ab jetzt immer bestens informiert. Wir arbeiten ständig daran, den Aufenthalt am Flughafen für unsere Gäste noch angenehmer zu gestalten. Die Kooperation mit DW-TV ist dafür ein sehr gutes Beispiel", sagt Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen.u003cbr />u003cbr />Erik Bettermann, Intendant der Deutschen Welle: "Als Hauptstadt und bedeutende europäische Kulturmetropole ist Berlin ein attraktives Ziel für Geschäfts- und Urlaubsreisende aus Deutschland und der ganzen Welt. Wir freuen uns sehr, Ihnen ab sofort an den Flughäfen das Flaggschiff des deutschen Auslandsfernsehens präsentieren zu können. Die Deutsche Welle kann ihr TV-Angebot damit insbesondere bei der Kernzielgruppe ausländischer Multiplikatoren noch bekannter machen."u003cbr />u003cbr />Die neue Kooperation beinhaltet auch, dass sich die Berliner Flughäfen in den Programmen von DW-TV im Ausland präsentieren. Mit innovativen Spots werben die Airports für eine Flugreise in die Metropole Berlin.u003cbr />u003cbr />Die Deutsche Welle ist der Auslandsrundfunk Deutschlands – mit DW-TV in Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch, DW-RADIO in Deutsch und 27 weiteren Sprachen, sowie dem ebenso vielsprachigen Onlineangebot u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://DW-WORLD.DE“ targetu003d_blank>DW-WORLD.DEu003c/a>.u003cbr />u003cbr />u003cbr />Flughafen Berlin-Schönefeld GmbHu003cbr />- Unternehmenskommunikation -u003cbr />Ralf Kunkelu003cbr />Tel.: 030/6091-2055u003cbr />Fax: 030/6091-1643u003cbr />u003ca onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“ hrefu003d“http://www.berlin-airport.de“ targetu003d_blank>“,1]
);

//–>

In den Abflug-Gates wird die Nachrichtensendung JOURNAL von DW-TV in Deutsch und Englisch gezeigt. Mit den rund 17 Minuten langen Beiträgen sind Business-Reisende sowohl aus Deutschland als auch dem Ausland bestens informiert. Zusätzlich bringen Nachrichtenticker alle Passagiere mit kurzen aktuellen Einblendungen ständig auf den neuesten Stand.

„Unser neuer Service ist insbesondere für Business-Reisende und Diplomaten interessant. Wer über Tegel reist, ist ab jetzt immer bestens informiert. Wir arbeiten ständig daran, den Aufenthalt am Flughafen für unsere Gäste noch angenehmer zu gestalten. Die Kooperation mit DW-TV ist dafür ein sehr gutes Beispiel“, sagt Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen.

Erik Bettermann, Intendant der Deutschen Welle: „Als Hauptstadt und bedeutende europäische Kulturmetropole ist Berlin ein attraktives Ziel für Geschäfts- und Urlaubsreisende aus Deutschland und der ganzen Welt. Wir freuen uns sehr, Ihnen ab sofort an den Flughäfen das Flaggschiff des deutschen Auslandsfernsehens präsentieren zu können. Die Deutsche Welle kann ihr TV-Angebot damit insbesondere bei der Kernzielgruppe ausländischer Multiplikatoren noch bekannter machen.“

Die neue Kooperation beinhaltet auch, dass sich die Berliner Flughäfen in den Programmen von DW-TV im Ausland präsentieren. Mit innovativen Spots werben die Airports für eine Flugreise in die Metropole Berlin.

Die Deutsche Welle ist der Auslandsrundfunk Deutschlands – mit DW-TV in Deutsch, Englisch, Spanisch und Arabisch, DW-RADIO in Deutsch und 27 weiteren Sprachen, sowie dem ebenso vielsprachigen Onlineangebot DW-WORLD.DE.


Adresse
Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH
- Unternehmenskommunikation -
Ralf Kunkel
Tel.: 030/6091-2055
Fax: 030/6091-1643
www.berlin-airport.de







  • Palma.guide