SunExpress im Sommer 2007: Jede Woche über 90 Flüge aus Deutschland in die Türkei


30 Mrz 2007 [16:45h]     Bookmark and Share



Schwerpunkte sind die Heimatflughäfen in der Süd- und Westtürkei. Tägliche Linienverbindungen ab Frankfurt nach Izmir und Antalya Abflüge von 20 Flughäfen im deutschsprachigen Raum

SunExpress, vor über 17 Jahren von Lufthansa und Turkish Airlines gegründet, rechnet mit einer guten Reisesaison 2007 für die Türkei: Die Airline mit Heimatbasen in Antalya an der Türkischen Riviera und Izmir an der Ägäisküste im Westen verfügt im soeben gestarteten Sommerflugplan über mehr als 90 Flüge pro Woche ab Deutschland in die Türkei und kommt somit der wachsenden Nachfrage von Touristen, Geschäftsreisenden und ethnischen Gruppen nach, die schnelle und bequeme Nonstop-Verbindungen in die Türkei wünschen. SunExpress fliegt im Sommer 20 Airports im deutschsprachigen Raum an.
u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“> u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“>Die meisten Flüge
ab Deutschland führen nach Antalya (48 pro Woche), gefolgt vom aufstrebenden
Izmir (31), von Bodrum (9) und Dalaman (3). Neu ist neben der täglichen und
sehr erfolgreichen Linie Frankfurt-Antalya der tägliche Nonstopdienst zwischen
der Mainmetropole und Izmir. Allein Frankfurt verfügt im Sommer über
wöchentlich 19 SunExpress-Flüge in die Türkei. Ebenfalls nonstop wird zweimal
in der Woche die Strecke Köln-Antalya bedient. Insgesamt hat die Airline mehr
als 160 wöchentliche Flüge aus europäischen Ländern zu türkischen Zielen im
Programm. Neue Linienflüge nach Izmir richtete SunExpress zum Beispiel ab
Amsterdam, London/Stansted, Basel und Athen ein. Die Strecke London/Stansted-Antalya
ist ebenfalls neu im Flugplan.  u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“> u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“>Im laufenden Jahr
will SunExpress erstmals drei Millionen Passagiere befördern (2006: 2,3
Millionen). Zum Einsatz kommt eine Flotte von 13 Flugzeugen der Muster Boeing
737-800 (neun) und Boeing 757-200 (vier). Bestellt sind zwei weitere Boeing
737-800, die 2008 ausgeliefert werden. u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“> u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“>Flüge von SunExpress
sind auf der Homepage u003ca hrefu003d“http://www.sunexpress.de/“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>u003cfont coloru003d“black“>“,1]
);

//–>
 

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Die meisten Flüge ab Deutschland führen nach Antalya (48 pro Woche), gefolgt vom aufstrebenden Izmir (31), von Bodrum (9) und Dalaman (3). Neu ist neben der täglichen und sehr erfolgreichen Linie Frankfurt-Antalya der tägliche Nonstopdienst zwischen der Mainmetropole und Izmir. Allein Frankfurt verfügt im Sommer über wöchentlich 19 SunExpress-Flüge in die Türkei. Ebenfalls nonstop wird zweimal in der Woche die Strecke Köln-Antalya bedient. Insgesamt hat die Airline mehr als 160 wöchentliche Flüge aus europäischen Ländern zu türkischen Zielen im Programm. Neue Linienflüge nach Izmir richtete SunExpress zum Beispiel ab Amsterdam, London/Stansted, Basel und Athen ein. Die Strecke London/Stansted-Antalya ist ebenfalls neu im Flugplan. 

Im laufenden Jahr will SunExpress erstmals drei Millionen Passagiere befördern (2006: 2,3 Millionen). Zum Einsatz kommt eine Flotte von 13 Flugzeugen der Muster Boeing 737-800 (neun) und Boeing 757-200 (vier). Bestellt sind zwei weitere Boeing 737-800, die 2008 ausgeliefert werden.

Flüge von SunExpress sind auf der Homepage www.sunexpress.de, im Reisebüro, bei Reiseveranstalterpartnern und über Internet-Portale buchbar. Telefonisch im SunExpress Service Center aus Deutschland – 01805 / 95 95 90, aus Österreich 0810-300415 und aus der Schweiz  – 0844 95 95 90. Innertürkische Flüge sind übersReisebüro zu buchen.


Adresse
Presse:
Claasen Communication
Telefon 06257-68781
Fax 68382
www.claasen.de







  • Palma.guide