Nokia 5700 XpressMusic: Neues Musik-Smartphone mit dem richtigen Dreh


30 Mrz 2007 [09:14h]     Bookmark and Share



UMTS-Smartphone mit speziellen Funktionen zum Herunterladen und Wiedergeben von Musik aus zahlreichen Musik-Portalen im Internet

Nokia stellte heute das Nokia 5700 XpressMusic vor, ein erschwingliches UMTS-Smartphone mit speziellen Musikfunktionen. Das Nokia 5700 XpressMusic bietet ein einzigartiges Design: Durch einfaches Drehen der Tastatureinheit wechselt der Nutzer zwischen vier verschiedenen Betriebsmodi: Musik-Player, 2-Megapixel-Kamera, Videotelefonie und Smartphone. Das Nokia 5700 XpressMusic kombiniert die Vorteile eines speziell für Musik optimierten Multifunktionsgeräts mit Highspeed-Datenübertragung in UMTS-Netzen und wird voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2007 zum Preis von ca. EUR 350 ohne Steuern und Mobilfunkvertrag erhältlich sein.
 
Wie der Name bereits andeutet, ist das Nokia 5700 XpressMusic ein zur Nutzung von Musikfunktionen optimiertes Musik-Smartphone, das mit einem speziellen Audio-Chip für besondere Klangqualität ausgestattet ist. Darüber hinaus verfügt das Nokia 5700 XpressMusic in Verbindung mit einer 2 GByte großen Speicherkarte über Platz für bis zu 1.500 Songs – und damit bis zu 86 Stunden Musikerlebnisse für unterwegs. Die integrierten Stereo-Lautsprecher machen das Nokia 5700 XpressMusic zu einem akustischen “Powerpaket”, mit dem der Nutzer seine Lieblingsmusik auch gemeinsam mit Freunden hören kann. Der moderne Musik-Player unterstützt die Anzeige von CD-Covern und Wiedergabelisten sowie einen 5-Band-Equalizer und visuelle Soundeffekte.
 
Das Nokia 5700 XpressMusic gewährleistet ein schnelles und einfaches Übertragen von Musiktiteln von CD oder das Herunterladen von Songs vom PC auf das Mobiltelefon. Dabei unterstützt es die meisten gängigen digitalen Formate einschließlich WMA, MP3, eAAC+ und MP4. Für den Kauf von Musiktiteln aus dem Internet kann der Nutzer aus einer Fülle von Musik-Portalen wählen, die digitales Rechtemanagement im Windows Media Player-Format (WMDRM) unterstützen. Seine Lieblingsmusik kann der Nutzer kabellos über Bluetooth Stereo-Kopfhörer, wie beispielsweise das Nokia Bluetooth Headset BH-501 oder dank der Standard-3,5-mm-Klinkenbuchse auch über die eigenen Kopfhörer genießen.
 
UMTS und Video sind mit an Bord
 
Das Nokia 5700 XpressMusic ist jedoch mehr als ein Musik-Gerät: Mit seinem Farbdisplay mit 16,7 Millionen Farben ermöglicht es die brillante Wiedergabe von Videos. Highspeed-Verbindungen über UMTS-Netze sorgen dafür, dass das Surfen im Internet, das Herunterladen und das Streamen von Multimedia-Inhalten noch einfacher und schneller wird. Per Videotelefonie und integrierter 2-Megapixel-Kamera bleibt der Nutzer mit Freunden und Familie sogar in Blickkontakt. 
 
Das Nokia 5700 XpressMusic basiert auf der S60-Plattform, sodass der Nutzer es mit Zusatzanwendungen, Zubehör, Inhalten und Diensten bequem individualisieren kann. Dabei hat er die Wahl aus Tausenden sowohl nützlicher als auch unterhaltsamer Anwendungen zur Erweiterung des Funktionsumfangs, darunter zum Beispiel Wörterbücher, Dienste zur Darstellung von Karten oder auch Podcast-Anwendungen. Auf einem S60-basierten Gerät lassen sich mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen, sodass der Nutzer zum Beispiel gleichzeitig im Internet surfen und dabei Musik hören kann. Zur individuellen Gestaltung des Nokia 5700 XpressMusic stehen verschiedenste themenbezogene Motive, Videoklingeltöne und Display-Hintergrundbilder zur Verfügung, aus denen der Nutzer nach Lust und Laune wählen kann.


Adresse
www.nokia.com







  • Palma.guide