Neue IT-Welt für Deka Immobilien


29 Mrz 2007 [14:01h]     Bookmark and Share



IBM unterstützt Deka Immobilien bei IT-Projekt „Columbus – Neue IT-Welt“ mit Geschäftsprozess-Plattform mySAP ERP 2005

Mit ihrem IT-Projekt „Columbus – Neue IT-Welt“ schafft das Asset Management Immobilien der DekaBank eine wichtige Grundlage zur Neuausrichtung ihres Geschäftsmodells. Im Rahmen des Projektes wird eine neue Systeminfrastruktur für das Immobilien- und Fondsmanagement geschaffen. Als Kernsystem implementiert die IBM Unternehmensberatung Global Business Services hierfür mySAP ERP 2005 – mit SAP-Modulen für die Bereiche Finanzmanagement, Darlehensverwaltung und Immobilienmanagement sowie SAP Business Warehouse.

„Das Geschäftsfeld Asset Management Immobilien (AMI) des DekaBank-Konzerns wird derzeit neu aufgestellt. Das IT-Projekt Columbus bildet dafür die technische Grundlage“, sagt Projektleiter Christoph Wildgruber, der gleichzeitig bei der Deka Immobilien für Immobilien Systeme und Prozesse verantwortlich ist. „Wir haben neue strategische Leitlinien zur Aufbau- und Ablauforganisation in den Gesellschaften Deka Immobilien und WestInvest erarbeitet und im Rahmen von Columbus bereits mehrere Teilprojekte erfolgreich abgeschlossen.“

Mit dem IT-Projekt „Columbus – Neue IT-Welt“ will das Geschäftsfeld AMI der DekaBank gemeinsam mit IBM ihre bisherige heterogene Systemlandschaft durch die Einführung der Geschäftsprozess-Plattform mySAP ERP 2005 (Enterprise Resource Planning) und SAP BW ablösen und ihre Stammdatenstrukturen verbessern. Entstehen soll eine integrierte Datenbasis, die das Reporting und das Fondscontrolling optimiert. Die IBM Unternehmensberatung Global Business Services führt hierfür neue Funktionalitäten von mySAP ERP 2005 ein. Dazu gehören Module für die Bereiche Finanzmanagement, Darlehensverwaltung und Immobilienmanagement.

Die Migration des bestehenden Systems erfolgt in vier Schritten – jeweils zum Geschäftsjahreswechsel der einzelnen Fonds. Parallel dazu werden in mehreren Releases erweiterte Funktionalitäten implementiert. Damit können wichtige Anforderungen wie Multi-GAAP-Accounting (Einführung einer weiteren Rechnungslegung), Mehrwährungsfähigkeit, Liquiditätsmanagement oder auch die Integration von Immobiliengesellschaften noch besser abgedeckt werden.

Über die DekaBank
Die DekaBank Deutsche Girozentrale ist als zentraler Asset Manager der deutschen Sparkassenorganisation in den Geschäftsfeldern Asset Management – Kapitalmarkt und Immobilien – sowie Corporates & Markets aktiv. Mit einer Bilanzsumme des Konzerns von rund 113 Mrd. Euro (Stand: 30.06.2006) und einem Fondsvolumen von rund 154 Mrd. Euro (Stand: 31.12.2006) gehört das Unternehmen zu den großen Finanzdienstleistern in Deutschland. Die DekaBank beschäftigt einschließlich ihrer Tochtergesellschaften rund 3.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main sowie in Berlin. Der DekaBank-Konzern offeriert eine breite Palette von Aktien-, Renten- und offenen Immobilienfonds für Privatkunden sowie institutionelle Anleger.

Über IBM Global Business Services
Mit Beratungsexperten in über 160 Ländern ist IBM Global Business Services die größte Beratungsorganisation der Welt. IBM Global Business Services bündelt Beratungs- und Geschäftsprozess-Expertise für unterschiedliche Branchenanforderungen der Kunden. Im Bereich Finanz- und Rechnungswesen für Finanzdienstleister unterstützen wir unsere Kunden beim Entwurf und der Implementierung von Finanz-, Risiko-, Controlling- und Buchhaltungsprozessen und konzipieren dabei Lösungen, die den regulatorischen Anforderungen genügen und eine state-of-the-art Unternehmenssteuerung ermöglichen. Die IBM Real Estate Group ist spezialisiert auf die Branchenspezifika von Unternehmen der Immobilienwirtschaft und Corporate-Real-Estate-Abteilungen großer Unternehmen.


Adresse
Dagmar Domke
IBM Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
IBM Global Business Services
Karl-Arnold-Platz 1a
40476 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 476-1913
Mobil: +49 (0)170-480 8228
E-Mail: dagmar.domke@de.ibm.com







  • Palma.guide