Mozilla und eBay kündigen Zusammenarbeit an


29 Mrz 2007 [08:23h]     Bookmark and Share


Mozilla und eBay kündigen Zusammenarbeit an

Mozilla und eBay kündigen Zusammenarbeit an


Ziel: Auktionserlebnis für Firefox-Nutzer in Deutschland, Frankreich und Großbritannien noch einfacher gestalten

Mozilla und die eBay International AG haben heute eine Zusammenarbeit angekündigt, um das Online-Auktionserlebnis für Nutzer in Frankreich, Deutschland und Großbritannien weiter zu optimieren.
Gemeinsam entwickeln Mozilla und eBay neue Technologien und Lösungsansätze, die es eBay-Mitgliedern ermöglichen, sich immer und überall mittels Firefox über ihre Auktionen zu informieren – unabhängig davon, auf welcher Website sie sich gerade befinden.

„Wir sind begeistert mit eBay zusammenzuarbeiten und somit das eBay-Erlebnis bei Firefox zu verstärken“, bestätigt Christopher Beard, Vice President Marketing und Product Management bei Mozilla. „Firefox bietet eine stabile Plattform zur Integration führender Web-Dienstleistungen, die wir durch unsere Zusammenarbeit mit eBay erweitern.”

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Mozilla und auf diese großartige Chance, von der beide Nutzer-Gemeinschaften profitieren werden“, bestätigt Harald Eisenächer, Vice President und Chief Marketing Officer bei eBay in Deutschland. „Unsere Zusammenarbeit wird der großen Firefox-Gemeinschaft helfen, eBay auf eine noch einfachere Art und Weise zu nutzen und sich laufend über ihre Auktionen zu informieren.”

Nähere Details über die Zusammenarbeit werden Mozilla und eBay im zweiten Quartal 2007 bekanntgeben.

Mozilla Corporation Mozilla Corp. ist für die Entwicklung und Verbreitung von Mozilla Technologien und Produkten weltweit verantwortlich. Die Corporation ist eine vollständige Tochter der Mozilla Foundation und führt die Mission des Mozilla-Projekts fort, Auswahl und Innovation im Internet zu fördern. Für weitere Informationen über Mozilla besuchen Sie bitte www.mozilla.com.
Mozilla Europe Von langjährigen Mozilla Mitwirkenden aus verschiedenen europäischen Ländern im Januar 2004 gegründet, bemüht sich Mozilla Europe um die Förderung und Entwicklung des Open Source Mozilla Projektes. Mozilla Europe hat seinen Sitz in Paris, Frankreich.

eBay ist der weltweite Online-Marktplatz. Seit seiner Gründung in den USA im Jahr 1995 hat sich eBay zu einer dynamischen Gemeinschaft entwickelt, die im Internet mit Gütern und Dienstleistungen aller Art handelt. Privatpersonen und Unternehmen sorgen dafür, dass täglich Millionen von Artikeln in verschiedensten Kategorien ge- und verkauft werden. Ob für den regionalen, nationalen oder internationalen Verkauf – eBay bietet maßgeschneiderte Lösungen für den erfolgreichen Internet-Handel in 33 Märkten überall auf der Welt. Damit erschließt eBay der stetig wachsenden Internetgemeinschaft den weltweiten Online-Handel. Seit 1999 ist eBay in Deutschland (www.ebay.de) vertreten. Der Unternehmenssitz der eBay GmbH ist in Dreilinden/Berlin.

Kontakt Mozilla:
arcendo communications GmbH
Olaf Engelmann
oe@arcendo.com
089-489013-42

Mozilla Europe
Anne-Julie Ligneau
ajligneau@mozilla-europe.org
Anfragen bitte auf englisch oder französisch

Kontakt eBay:
Alexander Witt
eBay GmbH
Marktplatz 1
D-14532 Europarc-Dreilinden
Tel.: +49 (0)30-8019-5161
Fax: +49 (0)30-8019-5252
E-Mail: presse@ebay.de
URL: www.ebay.de









  • Palma.guide