BenQ R55-Serie mit Windows Vista™ *** Drei neue 15,4-Zoll-Notebooks mit schnellen 16 ms


28 Mrz 2007 [09:24h]     Bookmark and Share



BenQ präsentiert drei neue Modelle aus der Joybook R55-Serie mit Windows Vista™1 und 16 ms, zurzeit die schnellste Display-Reaktionszeit bei 15,4-Zoll-Notebooks.

Mit der R55-Serie richtet sich BenQ an Heim- und Business-Anwender. Die Joybooks R55VU.G07 (Windows Vista™ Business, UVP2 899 Euro), R55V.G10 (Windows Vista™ Home Premium, UVP 999 Euro) und R55V.G11 (Windows Vista™ Home Premium, UVP 899 Euro) sind ab sofort im Fachhandel erhältlich.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Das innovative Notebook-Panel garantiert mit 16 ms eine scharfe und schlierenfreie Darstellung, insbesondere bei schnellen Bilddarstellungen. Gerade bei Vista spielt die Reaktionszeit eine wichtige Rolle. Die neue Benutzeroberfläche bietet eine 3-D-Ansicht und die Grafik-Effekte stellen ebenfalls höhere Anforderungen an das Display. Alle drei Joybooks sind somit perfekt auf die neuen Herausforderungen von Windows Vista™ vorbereitet. Dem Joybook R55-Nutzer stehen außerdem bei den BenQ Notebooks mit Non-Glare-Display 1.024 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Die Joybooks R55V.G10 und R55V.G11 mit Windows Vista™ Home Premium überzeugen zusätzlich durch die nVIDIA® GeForce® Go 7400 Grafikkarte mit 128 MB Speicher und Turbo Cache Technologie. Das BenQ R55V.G10 verfügt über einen Intel®Core™ 2 Duo Prozessor T5500 mit 1,66 GHz; das BenQ R55V.G11 über einen Intel®Core™ Duo Prozessor T2250 mit 1,73 GHz. Das BenQ R55VU.G07 für Business-Anwender ist mit einem Intel®Core™ Duo Prozessor T2250 mit 1,73 GHz, einer Intel™ GMA 950 shared Grafikkarte und Windows Vista™ Business ausgestattet.









  • Palma.guide