SunExpress-Pilotinnen erobern die Lüfte


22 Mrz 2007 [07:59h]     Bookmark and Share



Die deutsch-türkische Fluggesellschaft beschäftigt 134 internationale Piloten

Die deutsch-türkische Fluggesellschaft SunExpress, vor 17 Jahren von Lufthansa und Turkish Airlines gegründet, untermauert auch personell ihren Expansionskurs. Im Geschäftsjahr 2006 verzeichnete die Airline ein Passagierwachstum von 34 Prozent auf 2,3 Millionen Fluggäste. Mit dem Kauf von zwei neuen Boeing-Jets vom Typ 737-800, die im Frühjahr 2008 ausgeliefert werden, wird SunExpress die Flotte auf 15 Flugzeuge aufstocken. Zeitgleich stellt die Fluggesellschaft neue Piloten ein und freut sich über neue Kolleginnen.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

In den Cockpits von SunExpresssind zurzeit 134 internationale Piloten tätig. Die erfolgreiche Airline mit Heimatbasis in Antalya und Izmir beschäftigt fünf Pilotinnen. Alev Hottin war die erste Pilotin bei SunExpressund wurde inzwischen zum Kapitän befördert. Die Türkin hat sich durch ihren Beruf einen Kindheitstraum erfüllt und könnte sich nicht vorstellen, eine andere Tätigkeit auszuüben. Die Deutsche Ellen Meysel ist eine der ersten ausländischen Kollegen, die von SunExpress
u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“> eingestellt wurden. „Wir
wurden aufs Herzlichste in der Firma willkommen geheißen“, erinnert sich
die Copilotin. Sie sieht viele Vorteile ihrer Tätigkeit: Durch ein gemischtes
Cockpit-Team sei die Stimmung der gesamten Crew meist ausgeglichener. Für Frauen
sei dieser Beruf absolut empfehlenswert.u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“> u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ coloru003d“black“ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial;color:black“>Weitere u003c/span>u003c/font>u003cfont sizeu003d“2″ coloru003d“black“ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial;color:black“>Infou003c/span>u003c/font>u003cfont sizeu003d“2″ coloru003d“black“ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial;color:black“>rmationen zu SunExpress bietet die Internetseite
u003ca hrefu003d“http://www.sunexpress.de/“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>u003cfont coloru003d“black“>u003cspan styleu003d“color:black;text-decoration:none“>www.sunexpress.deu003c/span>u003c/font>u003c/a>. u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:150%“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan styleu003d“font-size:11.0pt;line-height:150%;font-family:Arial“> u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:normal“>u003cu>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan langu003d“FR“ styleu003d“font-size:10.0pt“>Presseu003c/span>u003c/font>u003c/u>u003cfont sizeu003d“2″>u003cspan langu003d“FR“ styleu003d“font-size:10.0pt“>: u003c/span>u003c/font>u003c/p>

u003cp styleu003d“line-height:normal“>u003cfont sizeu003d“2″ faceu003d“Arial“>u003cspan langu003d“FR“ styleu003d“font-size:10.0pt“>Claasen Communication, Telefon ++49-6257
– 6 87 81, Fax ++49-6257 – 6 83 82, u003ca hrefu003d“http://www.claasen.de“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>www.claasen.deu003c/a>, u003ca hrefu003d“mailto:sunexpress@claasen.de“ targetu003d“_blank“ onclicku003d“return top.js.OpenExtLink(window,event,this)“>sunexpress@claasen.deu003c/a>“,1]
);

//–>
eingestellt wurden. „Wir wurden aufs Herzlichste in der Firma willkommen geheißen“, erinnert sich die Copilotin. Sie sieht viele Vorteile ihrer Tätigkeit: Durch ein gemischtes Cockpit-Team sei die Stimmung der gesamten Crew meist ausgeglichener. Für Frauen sei dieser Beruf absolut empfehlenswert.

Weitere Informationen zu SunExpress bietet die Internetseite www.sunexpress.de.


Adresse
Presse:
Claasen Communication
Telefon ++49-6257 – 6 87 81
Fax ++49-6257 – 6 83 82
www.claasen.de







  • Palma.guide