Siemens lädt ehemalige BenQ-Mobile-Mitarbeiter zur Job-Messe in Kamp-Lintfort


20 Mrz 2007 [07:45h]     Bookmark and Share


Siemens lädt ehemalige BenQ-Mobile-Mitarbeiter zur Job-Messe in Kamp-Lintfort

Siemens lädt ehemalige BenQ-Mobile-Mitarbeiter zur Job-Messe in Kamp-Lintfort


Siemens wird am 21. März eine Job-Messe für ehemalige BenQ-Mobile-Mitarbeiter aus Kamp-Lintfort und der näheren Umgebung veranstalten.

Dort stellen Repräsentanten aus Siemens-Bereichen und Beteilungsgesellschaften ihre Unternehmen vor. Mit Messeständen sind Siemens VDO Automotive (SV), Medical (Med), Automation & Drives (A&D), Power Generation (PG), Power Transmission & Distribution (PTD), Building Technologies (SBT) und Transportation Systems (TS) vertreten.

Die Veranstaltung für die Bewerber wird von 10.00 bis 15.00 Uhr in der Stadthalle Kamp-Lintfort, Mörser Strasse 167, stattfinden. Eingeladen wurden rund 1.100 ehemalige BenQ-Mobile-Mitarbeiter. Bislang gibt es etwa 400 Zusagen von Bewerbern. Bei der Job-Messe, die Siemens für die ehemaligen BenQ-Mobile-Mitarbeiter in München Anfang Februar veranstaltet hat, waren über 300 Bewerber zugegen. Die sich der Messe anschließenden Gespräche mit den Bewerbern resultieren mittlerweile in weiteren ersten Vermittlungserfolgen.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Auf der Job-Messe in Kamp-Lintfort stellen sich die Siemens-Bereiche vor und die internen Vakanzen werden präsentiert. Bewerbungswünsche werden auf der Job-Messe angenommen und anschließend unmittelbar an die Fachverantwortlichen bei Siemens weitergeleitet. Zudem besteht wie in München die Möglichkeit zu Kurzinterviews in separaten Interviewzonen. Persönliche Ansprechpartner von der Siemens-Jobbörse sind ebenfalls zugegen.

Durch die Jobbörse werden seit Mitte Oktober 2006 ehemalige BenQ-Mobile-Mitarbeiter auf freie Stellen bei Siemens vermittelt. Die Vermittlung geht auch nach der Aufnahme der Arbeit der Beschäftigungsgesellschaften unvermittelt weiter. Derzeit gibt es bei Siemens rund 2.500 offene Stellen. Von den BenQ-Mobile-Mitarbeitern, die sich mit ihrer Bewerbung bislang an Siemens gewendet haben, wurden rund 220 vermittelt.

Die Siemens AG (Berlin und München) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. 475.000 Mitarbeiter einschließlich nicht fortgeführter Aktivitäten entwickeln und fertigen Produkte, projektieren und erstellen Systeme und Anlagen und erbringen maßgeschneiderte Dienstleistungen. In rund 190 Ländern unterstützt das vor über 155 Jahren gegründete Unternehmen seine Kunden mit innovativen Techniken und umfassendem Know-how bei der Lösung ihrer geschäftlichen und technischen Aufgaben. Der Konzern ist auf den Gebieten Information and Communications, Automation and Control, Power, Transportation, Medical und Lighting tätig. Im Geschäftsjahr 2006 nach US GAAP betrug der Umsatz 87,3 Mrd. EUR und der Gewinn nach Steuern 3,033 Mrd. EUR. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.siemens.com.


Adresse
www.siemens.com







  • Palma.guide