HP BladeSystem Server überzeugen Kunden und Tester


20 Mrz 2007 [08:45h]     Bookmark and Share



Die weltweite Nummer 1 bei Blade-Servern heißt HP – zu diesem Ergebnis kommen die Analysten von IDC in ihrem Report zum Servermarkt im vierten Quartal 2006.

HP führte laut IDC weltweit sowohl nach dem Umsatz als auch nach der Anzahl der verkauften Einheiten. HPs Anteil am weltweiten Blade-Server-Markt betrug gemäß dem Report 41,9 Prozent nach Umsatzzahlen und 40 Prozent gemessen an den Stückzahlen. Auch in anderen Segmenten des Servermarktes bestätigen die Experten von IDC HP wieder Spitzenpositionen.

Darüber hinaus können die HP Blade-Server auch leistungsmäßig punkten: der HP ProLiant BL480c erzielte im 300GB TPC-H Benchmark ein neues Rekordergebnis von 40.411 QphH (Abfragen pro Stunde) in einer 300 GByte großen Testdatenbank. Getestet wurde eine Oracle 10g Datenbank auf einem HP BladeSystem Cluster aus acht HP ProLiant BL480c Servern mit je zwei Intel Xeon 3Ghz Prozessoren. Der TPC-H Benchmark ist ein Leistungstest, der gleichzeitig Datenbankabfragen und -änderungen in einer Geschäftsumgebung simuliert. So bietet er eine Entscheidungshilfe bei Investitionsentscheidungen.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Weitere Höhepunkte aus dem IDC-Report

Der Report „Q406 Worldwide Quarterly Server Tracker“ aus dem Februar 2007 bestätigt HP außerdem die folgenden Führungspositionen im Servermarkt:
•  Marktführer bei x86-Servern: Bereits seit 42 Quartalen in Folge belegt HP hier den Spitzenplatz; gemessen an den verkauften Stückzahlen konnte HP diese Position sowohl im vierten Quartal 2006 als auch für das Gesamtjahr 2006 behaupten;
•  Marktführer im High-Performance Computing: HP belegte hier im Gesamtjahr 2006 mit einem Marktanteil von 33 Prozent gemessen am Umsatz den ersten Platz im Anbieter-Ranking – bereits im vierten Jahr in Folge; HP wuchs dabei im Jahresvergleich mit 16,7 Prozent Umsatzsteigerung fast doppelt so schnell wie der Gesamtmarkt;
•  Marktführer bei Servern mit AMD Opteron-Prozessor: HP führt hier sowohl nach Umsatz als auch nach verkauften Stückzahlen; das Unternehmen konnte im vierten Quartal 2006 seine Marktanteile im Vergleich zum Vorjahr beim Umsatz um 4,6 und nach Stückzahlen um 5,6 Prozent steigern;
•  Marktführer bei EPIC/Itanium Servern: HP ist hier sowohl nach Umsatz als auch nach Stückzahlen die Nummer 1 aller Anbieter; im Vergleich zum Vorjahr wuchs der Umsatz im vierten Quartal 2006 um 82,2 Prozent, bei den verkauften Stückzahlen verzeichnete HP ein Wachstum von 69,2 Prozent;
•  Marktführer bei Linux-Servern: HP konnte seinen Platz als wichtigster Anbieter von Linux-Servern erfolgreich behaupten; sowohl nach Umsatz als auch nach Stückzahlen kam HP im vierten Quartal 2006 auf Marktanteile von mehr als 33 Prozent und wuchs doppelt so stark wie der Gesamtmarkt;
•  High-End Unix Server: HP konnte im Kalenderjahr 2006 auch hier seine Führungsposition verteidigen; im Vergleich zum Vorjahr steigerte HP sowohl seine Marktanteile nach Umsatz als auch nach verkauften Stückzahlen – dies auch, weil das Unternehmen Anteile von Wettbewerbern hinzugewinnen konnte.


Adresse
Klaus Höing
PR Manager TSG
Tel.: 07031 / 14-40 97







  • Palma.guide