Dreilinden / Berlin – Alles, was Recht ist: Neues eBay Rechtsportal erklärt Regeln für den Online-Handel


20 Mrz 2007 [07:30h]     Bookmark and Share


Dreilinden / Berlin – Alles, was Recht ist: Neues eBay Rechtsportal erklärt Regeln für den Online-Handel

Dreilinden / Berlin – Alles, was Recht ist: Neues eBay Rechtsportal erklärt Regeln für den Online-Handel


eBay reagiert auf steigenden Informationsbedarf über Rechtsfragen beim Online-Handel / Portal liefert Antworten auf oft gestellte Fragen wie „Wer trägt das Versandrisiko?“ oder „Was gilt es im Rahmen des Markenrechts zu beachten?“

Mit dem neuen Rechtsportal bietet eBay (www.ebay.de) seinen Mitgliedern ab sofort einen zusätzlichen Service. Unter der Adresse www.ebay.de/rechtsportal informiert eBay alle, die auf dem Online-Marktplatz handeln oder handeln wollen, über die dabei geltenden rechtlichen Rahmenbedingungen. Das Portal erläutert nach Themenfeldern geordnet und in speziellen Rubriken für Käufer, private Verkäufer und gewerbliche Händler wichtige rechtlich relevante Grundbegriffe und Abläufe auf dem eBay-Marktplatz.
Die Rubrik „Allgemeine Informationen“ behandelt Fragen, die alle eBay-Mitglieder betreffen, beispielsweise ab wann ein Vertragsabschluss vorliegt, welche Artikel bei eBay nicht angeboten werden dürfen und was bei der Abgabe von Bewertungen zu beachten ist. Dazu kommen separate Rubriken für Käufer, private und gewerbliche Verkäufer – so erhält jeder rasch einen Überblick über die ihn betreffenden Themen.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Gebote, Gewerbe, Garantien
Mit dem neuen Rechtsportal kommt eBay dem gestiegenen Informationsbedarf über Rechtsfragen beim Online-Handel entgegen. „Durch die zunehmende Bedeutung des Online-Handels wird es immer wichtiger, Regeln, Rechte und Pflichten beim Kaufen und Verkaufen von Artikeln auf dem eBay-Marktplatz zu kennen. Über das Rechtsportal können sich unsere Mitglieder jederzeit schnell einen Überblick über die Rechtslage und Rechtsfragen im Online-Handel verschaffen“, sagt Dr. Matthias Leonardy, Leiter der Rechtsabteilung bei eBay in Deutschland. So werden Käufer beispielsweise über die rechtlichen Grundlagen bei der Abgabe von Geboten und über ihr Widerrufs- oder Rückgaberecht gegenüber gewerblichen Verkäufern informiert. Private Verkäufer erhalten unter anderem Antworten auf die Fragen, was gilt, wenn der Artikel beim Versand verloren geht und welche Gewährleistungsrechte der Käufer hat. Gewerbliche Verkäufer informiert das Portal über Themen wie Gewerbeanmeldung, Umsatzsteuerrecht, Informationspflichten nach dem Fernabsatzrecht, Gewährleistung und Garantie, Pflichten nach der Preisangabenverordnung, Werbung mit Preisvergleichen, Markenrecht und Abmahnungen im Wettbewerbsrecht. Auch das richtige Vorgehen in Streitfällen sowie mögliche Konsequenzen bei Rechtsverstößen werden im Rechtsportal thematisiert.


Adresse
www.ebay.de







  • Palma.guide