Nürnberg: Dem Fluglotsen über die Schulter gucken


19 Mrz 2007 [08:07h]     Bookmark and Share



Am 25. März bei der Airport Party 2007 am Flughafen Nürnberg

Der Himmel ist in Bewegung. Knapp 3 Millionen Flüge kontrollierte die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH im vergangenen Jahr. Und es werden immer mehr. Wie ein Fluglotse arbeitet, kann man sich am Stand der DFS bei der Airport Party 2007 von 11 bis 18 Uhr am Flughafen Nürnberg ansehen. Der Eintritt ist frei.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Am Stand ist ein Towersimulator zu sehen, der dem Zuschauer einen Einblick in die Tätigkeit der Fluglotsen gibt. Wer ausprobieren möchte, ob er sich für diesen Beruf eignet, kann dies anhand eines kleinen Lotsen-Tests tun. Zudem erläutern Experten anhand von Live-Radarbildern das aktuelle Geschehen am Himmel über der Region.

Neben Informationen zum Unternehmen und zur Ausbildung bei der DFS gibt es 50 Preise zu gewinnen. Hauptgewinn ist ein Besuch auf dem Nürnberger Tower.

Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist ein bundeseigenes, privatrechtlich organisiertes Unternehmen mit 5200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die DFS sorgt für einen sicheren und pünktlichen Flugverlauf. Die Mitarbeiter koordinieren täglich rund 9.000 Flugbewegungen im deutschen Luftraum, im Jahr nahezu drei Millionen.  Deutschland ist damit das verkehrsreichste Land in Europa. Das Unternehmen betreibt Kontrollzentralen in Langen, Bremen, Karlsruhe und München. Zudem ist die DFS in der Eurocontrol-Zentrale in Maastricht vertreten und in den Kontrolltürmen der 17 internationalen Flughäfen. Die DFS hat folgende Geschäftsbereiche: Center, Tower und Aeronautical Solutions.


Adresse
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Claudia Sielaff
Unternehmenskommunikation
Am DFS-Campus 10
63225 Langen
Tel.: 06103 707 4111
Fax: 06103 707 4196







  • Palma.guide