Sharp iPod-Sound-Systeme: Audio-Power im stylischen Design


20 Mrz 2007 [14:22h]     Bookmark and Share


Sharp iPod-Sound-Systeme: Audio-Power im stylischen Design

Sharp iPod-Sound-Systeme: Audio-Power im stylischen Design


Digital Lifestyle für Augen und Ohren – Sharp präsentiert vier neue iPod Stereo-Sound-Systeme im exquisiten Digital-Lifestyle-Look.

Die kompakten Anlagen vereinen den Komfort und die Flexibilität des iPods mit den exzellenten Sharp Audio-Technologien und schaffen Platz im Wohnzimmer.

Jeweils im typisch weißen iDesign oder mit klassisch schwarzem Klavier-Lack-Gehäuse stehen ab Mai 2007 zwei technische Ausstattungsvarianten mit integriertem RDS-Radio-Tuner zur Auswahl. Die Modelle DK-A1H und DK-A1BK geben die MP3- und Apple-Audiodateien des iPods in exzellenter Tonqualität wieder. Die Modelle DK-A10H und DK-A10HBK sind zusätzlich mit einem integrierten CD-Player ausgestattet, der sogar wiederbeschreibbare CD-RWs mit MP3 oder Windows Media Files abspielt. Im formschönen Gerätedesign und der kompromisslos einfachen Bedienung schließen Sharps neue Docking-Stations für die mobilen Begleiter nahtlos an die Maxime der iPods an.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Der Clou an den neuen Sharp iPod-Sound-Systemen: bei den Modellen DK-A10H und DK-A10HBK fährt die Anschlussstelle für den iPod nach Bedarf elektronisch gesteuert aus und ein. Geschlossen ist das Terminal vor Staub geschützt. Geöffnet lässt sich der iPod von oben zur Musikwiedergabe einstecken. Gleichzeitig werden dabei die Akkus des iPods geladen. Das iPod-Display ist während der Musikwiedergabe jederzeit gut sichtbar und die iPod-Bedienfunktionen sind durch die oben platzierte Docking Station weiterhin bequem nutzbar.

Das Sharp iPod-Sound-System arbeitet mit allen Generationen des Apple iPod zusammen. Damit die unterschiedlichen iPod-Modelle perfekten Halt in der Docking Station finden, lassen sich die mitgelierten Adapter in die Station einsetzen.

Ein leistungsstarkes Zwei-Wege Bassreflexsystem und zwei integrierte Subwoofer liefern glasklaren Ton in Kombination mit voluminösen Bässen. Die neue E-Sound-Technologie mit digitalem Signalprozessor (DSP) verbessert die Tonqualität stark komprimierter Audiofiles und erzeugt dynamischen Hifi-Sound mit 3D-Raumklang. Die Technologie weitet zudem die Tonfrequenzen aus und stärkt den Schalldruckpegel. Stark verdichtete Audiodateien erhalten so wieder die nötigen Tondifferenzen für klaren Sound. Über den elektronischen 6-fach Equalizer lässt sich zudem der Sound an das Musikgenre des gerade laufenden Songs anpassen, damit Rock, Pop oder Klassik den Raum perfekt erfüllen. Der Musik kann mittels Doppel-Subwoofer ein dimmbarer Leuchteffekt für noch stimmungsvollere Momente hinzugeschaltet werden.
Über einen CD-Slot an der Frontseite der Modelle DK-A10H und DK-A10HBK lassen sich zudem Standard-CDs und sogar wiederbeschreibbare CD-RWs problemlos abspielen. Neben AAC-Dateien vom iPOD erkennen diese Sharp Geräte auch die Formate CDA, MP3 und WMA (Windows Media Audio). Mit Hilfe der integrierten Sleeptimer- und Weck-Funktionen können die Besitzer dieses Audiosystems mit ihrer Lieblingsmusik einschlafen und aufwachen – abgespielt vom iPOD, dem eingebauten UKW/MW Synthesizer-Tuner oder von der CD.

Alle Modelle sind mit einem brillanten großen Punkt-Matrix Display in Fluoreszenztechnik ausgestattet, wodurch alle auf dem Display dargestellten Informationen sogar aus größerer Entfernung deutlich lesbar sind.

Auch die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten machen aus dem Sharp iPod-Sound-System viel mehr als eine Stereoanlage. Über den AUX Chinch-Eingang lässt sich das Stereosystem an andere Home-Entertainment-Geräte wie Fernseher, DVD-Player oder Notebooks anschließen. Um Bild- und Videoinhalte von iPods auf großen Fernseh-Displays zeigen zu können, genügt eine Verbindung über den Composite-Video-Ausgang des Sharp Stereosystems, wodurch das System praktisch zur kompakten iPod Home-Cinema-Station wird.
Sein flaches Design mit den abgerundeten Kanten macht das Sharp Sound-System zu einem schicken Style-Objekt im Wohnzimmer. Mit einer Höhe von nur 15 Zentimetern und einer Breite und Tiefe von 50 beziehungsweise 25 Zentimetern passt es ideal auf Sideboards oder in schmale Wandregale.

Wer seine Songs nicht über den iPod oder die übersichtlichen Bedienelemente am System wählen möchte, kann auf eine multifunktionale Miniaturfernbedienung zurückgreifen, die im passenden Design beiliegt. So lässt sich die Anlage auch vom Bett oder Sofa aus bequem bedienen.

Ab Mai sind die Modelle DK-A1H in Weiß und DK-A1BK in Schwarz für unverbindliche 279 Euro erhältlich. Zum UVP von 349 Euro gibt es die Varianten DK-A10H und DK-A10BK mit zusätzlich integriertem CD-Player.


Adresse
www.sharp.de

Bild: Sharp







  • Palma.guide