Sharp: Neuer professioneller Full-HD Monitor von Sharp in 46 Zoll


20 Mrz 2007 [10:10h]     Bookmark and Share


Sharp: Neuer professioneller Full-HD Monitor von Sharp in 46 Zoll

Sharp: Neuer professioneller Full-HD Monitor von Sharp in 46 Zoll


Der 65 Zoll (165 cm) große Full-HD Monitor PN-655E von Sharp bekommt einen kleinen Bruder: der PN-465E ist mit 46 Zoll (116,8 cm) lediglich hinsichtlich der Bildschirmdiagonale der „kleinere“.

Mit zahlreichen technischen Features und der Möglichkeit, bis zu 5×5 Displays für eine Multi-Screen-Wall aneinander zu reihen, spielt das neue professionelle Sharp Display bei den ganz großen mit. Das Gerät ist absolut geräuschlos, da es ohne Lüfter auskommt. Sharps neues Full-HD Display ist für den Dauerbetrieb 24 Stunden/7 Tage pro Woche ausgelegt. Die Betriebszeit des Backlights ist auf bis zu 50.000 Stunden im ununterbrochenen Betrieb berechnet.

Die LCD-Technologie etabliert sich auf dem Markt der professionellen Monitore und Sharp ergänzt sein Line-Up für Business-Anwendungen im Dauerbetrieb um das Full-HD Modell PN-465E in 46 Zoll. Designstudios, Schaltwarten oder Kontrollräume sind mit diesem LC-Display oder dem großen Bruder PN-655E ideal ausgestattet. Das 16:9 Format und die native Full-HD-Auflösung mit 1.920 mal 1.080 Bildpunkten sorgen für brillante Bilder und viel Übersicht bei statischen Inhalten, wie sie auf Informations-Displays im Transportbereich auf Flughäfen oder in Bahnhöfen gezeigt werden, ohne dass die Bilder in das Display einbrennen können. Pixelschaltzeiten von nur sechs Millisekunden werden auch rasanten Bildverläufen wie in Flugsimulatoren gerecht. Der 176 Grad Einblickwinkel in der Horizontalen wie auch in der Vertikalen sorgt für klare Sicht aus jeder Perspektive.

Das integrierte Advanced Super View Panel ist für einen 24 Stunden/ 7 Tage Dauerbetrieb ausgelegt.

:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:
Werbung:

Sprachen.de– Qualitäts-Sprachkurse weltweit buchen
:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:.:

Der 46 Zoll große Monitor stellt sowohl den Portrait- als auch den Landscape-Modus dar, so dass hoch- und querformatige Bilder oder Graphiken gleichermaßen zur Geltung kommen. Im Landscape-Modus ist die Betriebszeit des Monitors mit mindestens 50.000 Stunden und im Portrait-Mode auf 30.000 Stunden im Dauereinsatz berechnet.

Für die Anwendung am Point of Information oder als Werbe-Display lassen sich bis zu 5×5 Displays – 2×2, 3×3 und 4×4 sind ebenfalls möglich – zu einem bis zu 230 Zoll (585 cm) großen Gesamtdisplay zusammenfügen, ohne über einen Splitrechner angesteuert zu werden. Dieses Feature ist in den Geräten bereits implementiert.

Eine weitere Besonderheit des PN-465E ist der Wechselrahmen des Gehäuses. Das Displaygehäuse kann damit an spezielle Designwünsche angepasst werden.

Beim PN-465E hat der Anwender zudem die Möglichkeit, die Dokumentation über den Betriebsverlauf des Displays jederzeit auszulesen.

Der PN-465E ist lüfterlos und kann in jeder professionellen Arbeitsumgebung eingesetzt werden, ohne störende Lüftergeräusche zu erzeugen. Nutzer des Monitors haben die Möglichkeit, diesen über die serielle RS-232C Schnittstelle und per Fernbedienung zu steuern.

Der PN-465E unterstützt neben 1.920 mal 1.080 die Auflösungs-Standards VGA, SVGA, XGA, SXGA, WVGA (848 x 489, 852 x 480) und WXGA (1.280 x 768, 1.360 x 768). Eine Vielzahl an Ein- und Ausgängen, wie FBAS Eing. (BNC), RS-232C (In/Out), Y cbcr-Eing. (BNC), DVI-D Eing. und PC RGB (mini D-sub 15 pin) Eingang machen den Monitor in seiner Vielfalt komplett.

Die Lichtstärke beträgt 450 Candela pro Quadratmeter bei einem Kontrastverhältnis von 1.700:1.
Der neue professionelle Full-HD Monitor PN-465E von Sharp ist ab Frühling 2007 im Handel erhältlich.


Adresse
www.sharp.de

Bild: Sharp







  • Palma.guide