Sony VAIO G11: Stilsicherheit im mobilen Geschäftsalltag


17 Mrz 2007 [12:02h]     Bookmark and Share


Sony VAIO G11: Stilsicherheit im mobilen Geschäftsalltag

Sony VAIO G11: Stilsicherheit im mobilen Geschäftsalltag


Mit den edlen Notebooks der G11-Serie, VGN-G11XN/B in Schwarz und dem exklusiv bei Sony Style erhältlichen Modell VGN-G11VN/T in Braun, hat Sony alle Stressfaktoren, die das Arbeiten am Notebook möglicherweise mit sich bringen könnte, ausgeschaltet.

Die VAIO G11-Notebooks sind dank des Kohlefaser-Chassis nicht nur extreme Leichtgewichte und besonders robust sondern bieten zudem eine sensationelle Akkulaufzeit von bis zu neun Stunden. Damit ermöglichen sie selbst unterwegs einen gewohnten Arbeitstag ohne störende Unterbrechung. Auch um die Sicherheit muss sich der Geschäftsreisende keine Sorgen mehr machen: Fingerabdruckerkennung und das Trusted Plattform Modul (TPM) schützen die Notebooks und die darauf gespeicherten Daten vor unerlaubtem Zugriff. Speziell für den professionellen Gebrauch sind die VAIO G11-Notebooks mit Microsoft Windows Vista Business ausgestattet.

Weniger ist mehr: Reduziertes Gewicht für mehr Tragekomfort

Gerade mal 1,13 Kilogramm bringen die schicken Geräte der G11-Serie auf die Waage – und das inklusive des Akkus. Da dieser ebenso zum Gewicht beiträgt wie das Notebook selbst, wurde auch hier an den Proportionen gearbeitet. Die Batterieeinheit ist nun kleiner als je zuvor, kürzer als ein Kugelschreiber und wiegt lediglich 170 Gramm.

Großzügigkeit macht sich bezahlt: Extrem robust durch Kohlefaser

An Kohlefaser hat Sony bei den VAIO G11-Notebooks nicht gespart. Sowohl Gehäusekörper als auch Deckel sind aus dem hochwertigen und besonders widerstandsfähigen Material gefertigt. Mit dem Resultat, dass das G11 selbst Falltests aus 90 Zentimetern Höhe (in abgeschaltetem Zustand) ohne Schaden überstand. Aber auch während des Betriebs muss ein Sturz nicht gleich das Aus bedeuten, denn die Festplatte erkennt sowohl schnelle horizontale als auch vertikale Bewegungen und fährt daraufhin die Schreib- und Leseköpfe des Laufwerks in Sekundenbruchteilen in die Ausgangsposition zurück. Damit wird der gefürchtete „Headcrash“ verhindert, der einen physikalischen Schaden an der Festplatte und somit Datenverluste zur Folge hätte.

In der Ruhe liegt die Kraft: Ungestört arbeiten dank langer Akkulaufzeit

Egal wie leicht oder robust, ein Notebook mit geringer Batterielaufzeit ist unterwegs nahezu nutzlos. In den VAIO G11 arbeitet daher der neueste Intel Ultra-Low Voltage (ULV) Prozessor, der eine hervorragende Performance mit minimalem Energieverbrauch kombiniert. Damit sind bis zu neun Stunden unterbrechungsfreies Arbeiten möglich – ganz wie im Büro. Das VGN-G11XN/B verfügt dabei über einen Arbeitsspeicher von einem Gigabyte, während das Top-Modell VGN-G11VN/T mit zwei Gigabyte ausgestattet ist.

 

Mit Sicherheit ans Ziel: Alle Daten optimal geschützt

Um den unerlaubten Zugriff auf kritische Daten und wichtige Dateien zu verhindern, hat Sony die G11-Notebooks mit verschiedenen Sicherheitsfunktionen ausgestattet. Neben der Fingerabdruckerkennung, die auf Wunsch den Passwortzugang ersetzt, ist es vor allem das Trusted Plattform Modul (TPM), das Dateien, Passwörter und Verschlüsselungscodes hardwarebasiert schützt.

Für alle Fälle gerüstet: Umfangreiche Ausstattung für vielfältige Nutzung

Für jede Anforderung im Geschäftsalltag sind die VAIO G11-Notebooks bestens ausgestattet. Die Anbindungsmöglichkeiten – einschließlich 802.11 a/b/g Wireless LAN – wurden um Gigabit Ethernet ergänzt, um von den super-schnellen Verbindungen auch im Büro profitieren zu können. Nicht unbedingt typisch für ein ultra-portables Notebook ist auch das integrierte Multi-Format Dual Layer DVD±RW/RAM Laufwerk.

Das 12.1-Zoll Display in XGA-Auflösung ist mit seinem Bildseitenverhältnis von 4:3 speziell für Business-Anwendungen konzipiert. Firmeneigene Applikationen wie Datenbank- oder Bestellsysteme werden somit optimal abgebildet.

Wird das VAIO G11 für Präsentationen genutzt, könnte sich ein spezieller Knopf über der Tastatur als besonders praktisch erweisen. Damit lassen sich bei Bedarf Pop-ups wie zum Beispiel bei ankommender E-Mail unterdrücken und somit unangenehme und unpassende Unterbrechungen vermeiden.

 

Design und Schutz: Passende Slip Cover aus Leder

Speziell für die G11-Serie hat Sony Slip Cover aus Leder entwickelt. In Braun und Schwarz auf die Farben der Notebooks abgestimmt, haften sie mit speziellen Magnet- beziehungsweise Klettstreifen wie ein Umschlag am Notebook.

Preise und Verfügbarkeit:

Sony VAIO VGN-G11XN/B
Unverbindliche Preisempfehlung: 2.499,- Euro
Lieferbar ab: Anfang März 2007

Sony VAIO VGN-G11VN/T
Unverbindliche Preisempfehlung: 2.699,- Euro
Lieferbar ab: Anfang März 2007 exklusiv über Sony Style

Sony VAIO VGP-CVG1/B
Unverbindliche Preisempfehlung: 99,- Euro
Lieferbar ab: Anfang März 2007 exklusiv über Sony Style


Adresse
www.sony.de

Bild: Sony







  • Palma.guide