LAN erwirtschaftet Nettogewinn von 241,3 Millionen


12 Mrz 2007 [08:39h]     Bookmark and Share


LAN erwirtschaftet Nettogewinn von 241,3 Millionen

LAN erwirtschaftet Nettogewinn von 241,3 Millionen


Auch im Jahr 2006 konnte die südamerikanische Fluggesellschaft LAN ihren wirtschaftlichen Höhenflug fortsetzen.

Mit einem Nettogewinn von 241,3 Millionen US Dollar im Vergleich zu 146,6 Millionen US Dollar im Jahr 2005 erzielte sie wiederum ein Rekordergebnis und sieht sich erneut in ihrer Unternehmensstrategie bestätigt.

Besonders erfolgreich verlief das vierte Quartal, das der Airline einen Gewinn von  93,6 Millionen US Dollar bescherte gemessen an 49,9 Millionen US Dollar im Vergleichszeitraum des vorherigen Jahres. Die Gesamteinkünfte beliefen sich auf 853,5 Millionen US Dollar gegenüber 706,3 Millionen im vierten Quartal 2005. Dies ist zurückzuführen auf einen Anstieg von 26,1 Prozent bei den Passageeinkünften und 16,5 Prozent bei der Fracht. Das erfolgreiche Langstreckengeschäft und die betriebliche Konsolidierung von LAN Argentina wirkten sich hier besonders positiv auf das Ergebnis aus.

In den letzten Monaten des Jahres 2006 verstärkte LAN ihre Flotte um ein Frachtflugzeug des Typs Boeing 767-300F sowie um eine Passagiermaschine Typ Boeing 767-300ER. Dies ist das siebte Flugzeug der Langstreckenflotte mit der neuen Premium Business und Economy Class Konfiguration.

Weitere Infos, auch zum Geschäftsbericht unter www.lan.com 


Adresse
Pressekontakt:
Angelika Lucius
Tel. +49 (0)69 – 298 00 129
Fax +49 (0)69 – 131 07 76
LAN-Verkaufsbüro für Österreich:
Opernring 1/R/8
A-1010 Wien
Tel. 01 – 585 6574
Fax 01 – 587 2692







  • Palma.guide