Flughafen Stuttgart


12 Mrz 2007 [18:25h]     Bookmark and Share



Reiseziel Balaton stellt sich vor – Informationstag zu Urlaub in Ungarn

Am Sonntag, 18. März 2007 findet am Flughafen Stuttgart ein Informationstag über die Region um den Balaton, den größten Süßwassersee Europas, statt. Das Ungarische Fremdenverkehrsamt, die Fluggesellschaft Malev und eine Reihe ungarischer Servicebetriebe stellen von 11 bis 17 Uhr im Terminal 3 auf der Ebene 5 das touristische Angebot der Region Balaton (Plattensee) vor.

Die an heißen Thermalquellen reiche Region hat in den letzten Jahren viele erstklassige Wellness- und Gesundheitsangebote entwickelt. Neben nützlichen Informationen bietet der Balatontag auch Gelegenheit, Spezialitäten und Weine aus der lokalen Küche kostenlos zu probieren. Für die Gesundheitsbewussten gibt es Massagen und Blutdruckmessungen, sportlich wird es bei Einführungen ins Nordic Walking, das sich auf den sanften Hügeln rund um den Balaton gut praktizieren lässt. Auge und Ohr sind gut unterhalten durch Volkstanz- und Musikgruppen, für Kinder ist Kinderschminken und eine Mal- und Spielecke geboten. Bei einem Gewinnspiel werden vor Ort attraktive Flug-, Reise- und Sachpreise verlost.

Direkt ab Stuttgart fliegt die ungarische Fluglinie Malev sowie die Germanwings täglich nach Budapest. Vom 30. März bis 31. Oktober 2007 fliegt die Malev zusätzlich jeden Samstag direkt zum Balaton. Start ist jeweils um 19.45 Uhr ab Stuttgart, Ankunft am Balaton um 21.05 Uhr. Der Rückflug geht um 21.35 Uhr ab dem Fly-Balaton-Flugplatz Sarmellek. Der Wochentakt ist besonders günstig für Bade- und Kururlaube.


Adresse
Flughafen Stuttgart
Pressestelle







  • Palma.guide