Park Inn Hannover hat zum Familien- und Kindernachmittag eingeladen


28 Feb 2007 [11:46h]     Bookmark and Share


Park Inn Hannover hat zum Familien- und Kindernachmittag eingeladen

Park Inn Hannover hat zum Familien- und Kindernachmittag eingeladen


– Hotel unterstützt seit 1999 den „Verein für krebskranke Kinder e.V.“
– Große Resonanz zum bunten Nachmittag mit „Die Maus im Fernrohr“

Hannover, Februar 2007. 78 Erwachsene und 58 Kinder waren der Einladung des Park Inn Hannover zum traditionellen Familien- und Kindernachmittag gefolgt und erlebten bei Kaffee, Limonade und Kuchen ein buntes Unterhaltungsprogramm. „Die Maus im Fernrohr“ – so der Titel des Programms des Künstlers Wolfgang Rieck – sorgte dabei für unterhaltsame Stunden. Mit von der Partie waren auch die beiden Künstlerinnen Susanne Weber und Silvia Keller, die gerade ihre Werke im Park Inn Hannover ausstellen. Sie bastelten mit den kleinen Gästen Kollagen aus Muscheln, Sand und Steinen zum Thema „Meer“. Der Erlös des Nachmittags geht an den „Verein für krebskranke Kinder e.V.“, den das Hotel schon seit 1999 durch verschiedene kleinere und größere Aktionen unterstützt. Markus Schellenberger, Direktor des Park Inn Hannover, ist vom Erfolg der Veranstaltung begeistert: „Wir freuen uns über die große Resonanz und sind stolz, auch wieder in diesem Jahr den Familientag für den Verein organisiert und finanziert zu haben.“


Adresse
Adresse: Park Inn Hannover, Oldenburger Allee 1, 30659 Hannover, Telefon: 05 11 - 61 55-0, Fax: 05 11 - 61 55 – 555, E-Mail: hannover@eventhotels.com, Internet: www.park-inn-hannover.de oder www.eventhotels.com

Pressekontakt / Bildmaterial: max.PR,







  • Palma.guide