Anglo American lagert IT und Voice Services an BT und HP aus


23 Feb 2007 [07:40h]     Bookmark and Share


Anglo American lagert IT und Voice Services an BT und HP aus

Anglo American lagert IT und Voice Services an BT und HP aus


Anglo American hat mit HP und BT einen Outsourcing-Vertrag im Wert von rund 450 Millionen US-Dollar geschlossen.

HP und BT übernehmen im Rahmen ihrer Allianz das weltweite Management der Voice Services, des Rechenzentrenbetriebes und der Computerarbeitsplätze. Der Vertrag hat eine Laufzeit von sieben Jahren. Circa 90 Mitarbeiter werden laut Vertragsvereinbarungen von Anglo American zu HP und BT wechseln.

HP und BT werden die IT-Infrastruktur von Anglo American weltweit konsolidieren und integrieren. Anglo American profitiert dabei von größerer Flexibilität für alle Geschäftsprozesse und von Kostenvorteilen. Die Hauptgeschäftsfelder des weltweit agierenden Konzerns Anglo American sind der Bergbau und die Verarbeitung von Rohstoffen. Etwa 209.000 Mitarbeiter arbeiten für das 1917 gegründete Unternehmen mit Firmensitzen in London und Johannesburg. Weiterführende Informationen hierzu finden sich auf http://www.angloamerican.co.uk.

Über HP Services

HP Services stellt Kunden ein umfassendes, globales Serviceangebot zur Verfügung. 69.000 Service-Professionals weltweit unterstützen Unternehmen mit Dienstleistungen wie Consulting, Outtasking, selektives und strategisches Outsourcing sowie Business Process Outsourcing. Support-Services, Schulungen und Finanzierungsangebote ergänzen das Portfolio. Unternehmen gewinnen durch die Expertise von HP Services an Flexibilität und können Veränderungen am Markt schneller in Wettbewerbsvorteile umsetzen. In enger Zusammenarbeit mit dem Kunden entwirft HP Services Dienstleistungs- und Lösungskonzepte, die IT-Ressourcen und Geschäftsprozesse optimal miteinander synchronisieren. Das Ergebnis ist eine flexiblere und kostengünstigere IT-Infrastruktur, die als strategische Komponente das Erreichen von Unternehmenszielen aktiv unterstützt.

Über HP

HP vereinfacht den Umgang mit Technologien – für Privatkunden bis hin zu den größten Unternehmen. Mit einem Angebot, das die Bereiche Drucken, Personal Computing, Software, Services und IT-Infrastruktur umfasst, gehört HP zu den weltweit größten IT-Unternehmen und erzielte in den letzten vier Quartalen (01.02.2006 – 31.01.2007) einen Umsatz von 94,1 Milliarden US-Dollar.

Weitere Informationen zum Unternehmen (NYSE, Nasdaq: HPQ) und zu den Produkten finden Sie unter www.hp.com/de.

Presseinformationen und Bildmaterial finden sich in chronologischer und thematischer Reihenfolge unter www.hp.com/de/presse.


Adresse
Patrik Edlund
Press & Analyst Relations Manager
HP Services, HP Software
Tel.: 07031 / 14-1673







  • Palma.guide