Samsung präsentiert gemeinsam mit Sprint-Nextel-4G-Partnern drahtloses WiMAX-Netz


17 Feb 2007 [11:55h]     Bookmark and Share


Samsung präsentiert gemeinsam mit Sprint-Nextel-4G-Partnern drahtloses WiMAX-Netz

Samsung präsentiert gemeinsam mit Sprint-Nextel-4G-Partnern drahtloses WiMAX-Netz


Auf der 3GSM können Besucher die neueste mobile WiMAX-Technologie und ihre Multimedia-Dienste live erleben

Samsung Electronics, führender Hersteller im Telekommunikations- und Handy-Segment, präsentiert auf dem 3GSM World Congress 2007 in Barcelona erstmals in Europa die Technologie und Dienste für das drahtlose WiMAX-Netz. Die bereits im August 2006 geschlossene Partnerschaft zwischen Samsung und Sprint-Nextel ist Teil der US-amerikanischen Mobilfunk-4G-Wireless-Breitbandinitiative, die auf dem WiMAX-Standard IEE 802.16eTDD OFDMA basiert. In Barcelona zeigt Samsung jetzt seine aktuellen, für das drahtlose WiMAX-Netz entwickelten Handy-Modelle, die ganz auf mobile Konvergenz setzen.

Unter dem Motto: „WiMAX is here!“ präsentieren sich Samsung, Intel, Motorola und Nokia gemeinsam als Sprint-Partner der 4G-Wireless-Breitbandinitiative mit einem eigenen Stand. Zu sehen gibt es Live-Demos mit dem drahtlosen WiMAX-Netz, die Samsung, Intel und Sprint durchführen. Dazu zählen Multimedia-Dienste wie mobiler TV-Empfang, Verfügbarkeit persönlicher Daten, Multimedia-Konferenzen oder Multiradio Multimedia Communication (MMC).

Meilensteine – erste mobile WiMAX-Geräte

Zwei der neuesten Samsung-WiMAX-Handys sind das SPH-P9000 sowie das SPH-M8100. Das P9000 ermöglicht als echtes mobiles WiMAX-Konvergenz-Gerät einen drahtlosen Breitbandzugang und -Sprachkommunikation, während das M8100 das weltweit erste kommerzielle drahtlose WiMAX-PDA-Gerät ist. Die Verbindungsmöglichkeiten der neuen drahtlosen WiMAX-Technologie werden ausschließlich über ein USB-Dongle (Kopierschutzstecker) demonstriert. Somit bekommt der Anwender über die Verbindung des USB-Steckers mit Kopierschutz zum Notebook einen Zugang zum drahtlosen WiMAX- oder HSDPA-Netz.

Als einer der Pioniere von drahtlosem WiMAX hat Samsung bereits zahlreiche Versuche mit dem mobilen Netz gemeinsam mit verschiedenen globalen Partnern durchgeführt. Aktuell laufen sieben solcher Projekte, weitere sind für 2007 geplant.

Bei dem jährlichen Samsung 4G-Forum im August 2006 hat eine erfolgreiche Demonstration die Möglichkeiten des mobilen WiMAX-Netzes aufgezeigt und die Integration des drahtlosen Netzes in den Mobilfunkstandard der vierten Generation (G4) bewiesen. Bei der Vorführung in einem fahrenden Bus erreichte man eine Datenrate von 100Mbps; im Testcenter war sogar eine Zugangsgeschwindigkeit von 3.5 Gbps möglich. Seit Mai 2006 ist die WiMAX-Technologie in Südkorea auf dem Markt. Mittlerweile beliefert Samsung verschiedene Serviceanbieter in Nord- und Südamerika mit mobilen WiMAX-Netzwerklösungen. Das SPH-P9000 sowie das SPH-M8100 sind in Südkorea ab dem ersten Halbjahr 2007 verfügbar. Die Markteinführung in anderen Länder ist noch offen.

SPH-P9000 – multimediales WiMAX-Gadget

Das P9000 ist ein UMPC (Ultra Mobile PC)-ähnliches Konvergenzgerät, das Sprach- und Multimedia-Daten über die mobile WiMAX-Technologie zur Verfügung stellt. Von den ersten Testern als „ultimative Konvergenz-Maschine“ gefeiert, bietet das P9000 Windows XP, eine integrierte 30-GByte-Festplatte, 256 MByte RAM, eine 1-GHz-CPU, WiMAX, ein CDMA-Netz mit schneller Datenübertragung (EV-DO), eine 1.3-Megapixelkamera, praktische Abmessungen von 143 X 92 X 29,7 Millimetern, ein 5-Zoll-Display sowie ein Gewicht von 560 Gramm. Das P9000 besitzt eine QWERTY-Tastatur für schnelles und komfortables Eingeben und Surfen. Die MP3-Player-, Video-on-Demand- und Kamerafunktion ermöglichen einfachen Zugang zu unzähligen Multimedia-Angeboten. Alles in allem bietet das P9000 dem Nutzer eine perfekte Kombination aus Funktion und Unterhaltung.

Standard : mobiles WiMAX / CDMA 1x EV-DO
Kamera : 1.3-Megapixelkamera
Display : 5” WVGA LCD
Ausstattung : 1-GHz(Transmeta)-CPU
QWERTY-Tastatur
Bluetooth® (Class1) mit BT-Messenger
Mini USB / 24 pin Connector
erweitertes I/O-Pack
2980mAh- / 7200mAh-Batterie
Speicher : intern 30 GB / Extern: MicroSDTM
Größe : 143 X 92 X 29,7 mm
Gewicht : 560 g
*Irrtümer und Änderungen vorbehalten

SPH-M8100 – weltweit erstes WiMAX-PDA

Das M8100 ist das weltweit erste WiMAX-PDA. Nutzer können mit dem M8100 Videokonferenzen durchführen und mobil über den T-DMB-Standard TV-Inhalte empfangen. Das Slider-Phone besticht mit einem 2,8 Zoll großen und mit 65.000 Farben ausgestatteten Touchscreen-Display, TV-Ausgang, MMC-Card-Slot und zwei Kameras. Die 2-Megapixelkamera dient für Fotoaufnahmen; die andere ermöglicht Videokonferenzen mit VGA-Auflösung. Das M8100 bietet außerdem Bluetooth® mit A2DP (Advanced Audio Distribution Profile), einen 128-ROM-/64 MByte-RAM-Speicher sowie die Microsoft Ansichts- und Editierfunktion (View/Edit).

Standard : CDMA 2000 1x EV-DO (1900MHz) mobiles WiMAX (IEEE 802.16e)
Betriebssystem: Windows Mobile 5.0 PPC PE
Kamera : 2-Megapixelkamera
Display : 65.536-Farb-TFT-Display (2,8, 240×320)
Funktionen : Mobiles TV: Terrestrisches DMB
Multi-Format-Musik- und Video-Unterstützung
Bluetooth®-Stereo-Musik-Profil (A2DP)
Bluetooth®-USB
Digital Power Amp
MS Office View & Edit
Speicher: ROM 128MB/RAM 64MB
Externer Speicher: MMC micro
*Irrtümer und Änderungen vorbehalten

USB-Dongle (Kopierschutzstecker)

Standard : mobiles WiMAX + HSDPA
Hardware : Standard-USB-Port
Applikationen : LED: Power, Connection
UICC-Slot
Software : unterstützt Multi-Connection-Manager
Applikationen : SMS, Telefonbuch
unterstützt Windows 2000, XP
Größe : 96 x 46 x 15 mm
*Irrtümer und Änderungen vorbehalten

Samsung Electronics in Kürze:
Samsung Electronics Co. Ltd. mit Sitz in Seoul (Korea) ist mit einem Konzernumsatz von 56,7 Milliarden US-Dollar und einem Nettogewinn von 7,5 Milliarden US-Dollar in 2005 ein weltweit führender Hersteller von Halbleitern, Telekommunikation, digitalen Medien und digitaler Konvergenz-Technologie. Mit über 120 Niederlassungen in 57 Ländern vertreten, beschäftigt das Unternehmen rund 128.000 Mitarbeiter. Samsung Electronics ist in fünf Geschäftsbereiche gegliedert: Digital Appliance Business, Digital Media Business, LCD Business, Semiconductor Business und Telecommunication Network Business. Samsung ist anerkannt als eine der am schnellsten wachsenden Marken weltweit und nimmt eine Führungsrolle in der Produktion von Flachbild-Fernsehern, Speicherchips, Mobiltelefonen und TFT-LC- Displays ein.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.samsung.com

Die Samsung Electronics GmbH mit Sitz in Schwalbach bei Frankfurt wurde 1982 gegründet. Das Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und erwirtschaftete im Jahr 2005 einen Gesamtumsatz von rund 1,6 Mrd. Euro.


Adresse
www.samsung.de







  • Palma.guide