easyJet eröffnet 17. Basis in Madrid


16 Feb 2007 [09:50h]     Bookmark and Share


easyJet eröffnet 17. Basis in Madrid

easyJet eröffnet 17. Basis in Madrid


Zwei Millionen Passagiere in diesem Jahr

London – Andy Harrison, easyJets Vorstandsvorsitzender, eröffnet heute offiziell die 17. Basis von easyJet am Flughafen Madrid Barajas.

Die Fluggesellschaft rechnet 2007mit zwei Millionen Passagieren auf 18 Strecken. easyJet bietet von Madrid drei innerspanische und dreizehn europäische Verbindungen sowie zwei Strecken nach Nordafrika an.

Vier fabrikneue Airbus A319 werden ab Februar dauerhaft am Flughafen Madrid, dem größten Flughafen der Iberischen Halbinsel, eingesetzt. Die anfängliche Investition von €170 Mio. wird 150 Arbeitsplätze für Flugbegleiter und Piloten bei easyJet schaffen.

Spanien ist einer der am schnellsten wachsenden Märkte für easyJet. Im vergangenen Jahr hat easyJet 13 neue Strecken von und nach Spanien aufgenommen. Die Fluggesellschaft hat darüber hinaus bereits angekündigt, in diesem Jahr 13 weitere Strecken zu eröffnen. Zurzeit fliegt easyJet 79 Verbindungen an zwölf spanischen Flughäfen. Spanien repräsentiert nunmehr 29% des gesamten Streckennetzes von easyJet.

Bei der Pressekonferenz heute in Madrid sagte easyJets Vorstandsvorsitzender Andy Harrison:

„easyJet bietet seinen Fluggästen niedrige Preise sowie Service und Bequemlichkeit – eine Kombination, die keine andere Airline so bieten kann. Passagiere in Spanien haben sich zu lange mit hohen Ticketpreisen und schlechtem Service bei anderen Fluggesellschaften zufrieden geben mussten. Wir wollen dies ändern.

In diesem Jahr werden wir über neun Millionen Passagiere von und nach Spanien befördern, davon zwei Millionen an unserer neuen Basis in Madrid.

easyJet bringt jährlich vier Millionen Touristen nach Spanien – mehr als jeder andere Günstigflieger. Diese vier Millionen Passagiere geben rund €3,3 Milliarden in Spanien aus.
<!–
D(["mb","

Millionen von Kunden
haben die einzigartigen Vorteile erkannt, die das Fliegen mit easyJet bietet.
Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir 20% mehr Passagiere als Spaniens
nationale Fluglinie Iberia befördern.“

Aufgrund dieses zusätzlichen Verkehrs hat
easyJets Partner in der Bodenabfertigung in Madrid, Swissport-Menzies, fünfzig
zusätzliche Vollzeitstellen geschaffen. Darüber hinaus hat auch das
Wartungsunternehmen SR Technics eine neue Station
mit zehn neuen Arbeitsplätzen in der spanischen Hauptstadt eröffnet.

Zusätzlich
zu den am Flughafen geschaffenen neuen Arbeitsplätzen entstehen durch easyJets
zwei Millionen Passagiere 2000 Stellen in und um Madrid in Tourismus und
Wirtschaft. Darüber hinaus trägt easyJets Bestellung von 315 fabrikneuen Airbus
(inklusive Optionen) zum Erhalt Tausender Arbeitsplätze bei Airbus in Spanien
sowie in Deutschland und Frankreich bei.

2006
sind 8,4 Millionen Passagiere mit easyJet auf Strecken von und nach Spanien
geflogen – dies ist eine fünfzehnprozentige Steigerung im Vergleich zum
Vorjahr. 2005 beförderte
easyJet 7,3 Millionen Passagiere in Spanien, in diesem Jahr werden es über 9
Millionen sein, was ein erneutes Wachstum von etwa fünfzehn Prozent darstellt.

Im
vergangenen Jahr beförderte easyJet etwa 33,5 Millionen Passagiere, Iberia
dagegen 28 Millionen – somit ist easyJet in Spanien 20% gr“,1]
);

//–>

Millionen von Kunden haben die einzigartigen Vorteile erkannt, die das Fliegen mit easyJet bietet. Daher ist es nicht verwunderlich, dass wir 20% mehr Passagiere als Spaniens nationale Fluglinie Iberia befördern.“

Aufgrund dieses zusätzlichen Verkehrs hat easyJets Partner in der Bodenabfertigung in Madrid, Swissport-Menzies, fünfzig zusätzliche Vollzeitstellen geschaffen. Darüber hinaus hat auch das Wartungsunternehmen SR Technics eine neue Station mit zehn neuen Arbeitsplätzen in der spanischen Hauptstadt eröffnet.

Zusätzlich zu den am Flughafen geschaffenen neuen Arbeitsplätzen entstehen durch easyJets zwei Millionen Passagiere 2000 Stellen in und um Madrid in Tourismus und Wirtschaft. Darüber hinaus trägt easyJets Bestellung von 315 fabrikneuen Airbus (inklusive Optionen) zum Erhalt Tausender Arbeitsplätze bei Airbus in Spanien sowie in Deutschland und Frankreich bei.

[GADS_NEWS]2006 sind 8,4 Millionen Passagiere mit easyJet auf Strecken von und nach Spanien geflogen – dies ist eine fünfzehnprozentige Steigerung im Vergleich zum Vorjahr. 2005 beförderte easyJet 7,3 Millionen Passagiere in Spanien, in diesem Jahr werden es über 9 Millionen sein, was ein erneutes Wachstum von etwa fünfzehn Prozent darstellt.

Im vergangenen Jahr beförderte easyJet etwa 33,5 Millionen Passagiere, Iberia dagegen 28 Millionen – somit ist easyJet in Spanien 20% gr
<!–
D(["mb","ößer
als die spanische nationale Fluggesellschaft.                 

Neue
Strecken von Madrid:

Strecke

Aufnahme
der Strecke

Frequenz

„,1]
);

//–>
ößer als die spanische nationale Fluggesellschaft.                 

Neue Strecken von Madrid:

Strecke

Aufnahme der Strecke

Frequenz

Preis pro Strecke (inkl. Steuern und Gebühren)

Palma

28. Juni 2007

Täglich

€ 32,99

<!–
D(["mb","

Toulouse

25.
Februar 2007

Täglich


26,99

Edinburgh“,1]
);

//–>

Toulouse

25. Februar 2007

Täglich

€ 26,99

Edinburgh
<!–
D(["mb","

25.
Februar 2007

Täglich


32,99

Rom

„,1]
);

//–>

25. Februar 2007

Täglich

€ 32,99

Rom

<!–
D(["mb","

23.
Februar 2007

Täglich


32,99

Casablanca

22.
Februar 2007

„,1]
);

//–>

23. Februar 2007

Täglich

€ 32,99

Casablanca

22. Februar 2007

<!–
D(["mb","

Täglich


26,99

Marrakesch

22.
Februar 2007

„,1]
);

//–>

Täglich

€ 26,99

Marrakesch

22. Februar 2007

<!–
D(["mb","

Täglich


32,99

Lyon

16.
Februar 2007

Täglich

„,1]
);

//–>

Täglich

€ 32,99

Lyon

16. Februar 2007

Täglich

<!–
D(["mb","


32,99

Asturias

15.
Februar 2007

2
mal täglich


32,99

„,1]
);

//–>

€ 32,99

Asturias

15. Februar 2007

2 mal täglich

€ 32,99

<!–
D(["mb","

La Coruna

15.
Februar 2007

2
mal täglich


32,99

„,1]
);

//–>

La Coruna

15. Februar 2007

2 mal täglich

€ 32,99

<!–
D(["mb"," 

Bestehende Verbindungen von
Madrid:

Strecke

Aufnahme
der Strecke

Frequenz

„,1]
);

//–>

Bestehende Verbindungen von Madrid:

Strecke

Aufnahme der Strecke

Frequenz

<!–
D(["mb","

 Preis pro Strecke (inkl. Steuern
und Gebühren)

Mailand

27.
März 2006

2
mal täglich

„,1]
);

//–>

 Preis pro Strecke (inkl. Steuern und Gebühren)

Mailand

27. März 2006

2 mal täglich

€ 26,99

Basel

11. August 2005

Täglich

€ 32,99

<!–
D(["mb","

Genf

10.
September 2004

2
mal täglich


32,99

Bristol“,1]
);

//–>

Genf

10. September 2004

2 mal täglich

€ 32,99

Bristol
<!–
D(["mb","

31.
Oktober 2004

Täglich


32,99

Berlin

„,1]
);

//–>

31. Oktober 2004

Täglich

€ 32,99

Berlin

<!–
D(["mb","

31.
Oktober 2004

2
mal täglich


32,99

Paris

31.
Oktober 2004
„,1]
);

//–>

31. Oktober 2004

2 mal täglich

€ 32,99

Paris

31. Oktober 2004
<!–
D(["mb","

Täglich


32,99

London Gatwick

4.
September 2004

„,1]
);

//–>

Täglich

€ 32,99

London Gatwick

4. September 2004

<!–
D(["mb","

4
mal täglich


32,99

Liverpool

6.
September 1999

Täglich

„,1]
);

//–>

4 mal täglich

€ 32,99

Liverpool

6. September 1999

Täglich

<!–
D(["mb","


32,99

London Luton

10.
September 1998

2
mal täglich

„,1]
);

//–>

€ 32,99

London Luton

10. September 1998

2 mal täglich

<!–
D(["mb","


32,99

 

 

 

Rückfragen
beantwortet

easyJet

Oliver Aust

Mobil: +44 (0) 7985 891586

deutsche.presse@easyJet.com

 

easyJet, Europas führende Niedrigpreis-Fluggesellschaft, bedient heute 285
Strecken in Europa und verbindet so 72 Schlüsselflughäfen in 19 Ländern. 121
Flugzeuge sind dafür tagtäglich im Einsatz. In den letzten 12 Monaten
beförderte die Fluggesellschaft über 33 Millionen Passagiere.

 

Zu den Schlüsselflughäfen zählen:

 

Aberdeen, Alicante, Almeria, Amsterdam, Asturias, Athen, Barcelona, Basel,
Belfast, Berlin, Bilbao, Bordeaux, Bournemouth, Bremen, Bristol, Budapest,
Cagliari, Casablanca, Dortmund, Edinburgh, Faro, Genf, Glasgow, Grenoble,
Hamburg, Ibiza, Inverness, Istanbul, Köln, Kopenhagen, Krakau, La Coruna, La
Rochelle, Lissabon, Liverpool, Ljubljana, London Gatwick, London Luton, London
Stansted, Lyon, Madrid, Mahon, Malaga, Marrakesch, Marseille, Mailand Linate,
Mailand Malpensa, München, Murcia, Neapel, Newcastle, Nizza, East Midlands,
Olbia, Palermo, Palma, Paris Charles de Gaulle, Paris Orly, Pisa, Porto, Prag,
Riga, Rijeka, Rimini, Rom, Split, Tallinn, Toulouse, Turin, Valencia, Venedig,
Warschau.“,1]
);

//–>

€ 32,99

easyJet, Europas führende Niedrigpreis-Fluggesellschaft, bedient heute 285 Strecken in Europa und verbindet so 72 Schlüsselflughäfen in 19 Ländern. 121 Flugzeuge sind dafür tagtäglich im Einsatz. In den letzten 12 Monaten beförderte die Fluggesellschaft über 33 Millionen Passagiere.
 
Zu den Schlüsselflughäfen zählen:
 
Aberdeen, Alicante, Almeria, Amsterdam, Asturias, Athen, Barcelona, Basel, Belfast, Berlin, Bilbao, Bordeaux, Bournemouth, Bremen, Bristol, Budapest, Cagliari, Casablanca, Dortmund, Edinburgh, Faro, Genf, Glasgow, Grenoble, Hamburg, Ibiza, Inverness, Istanbul, Köln, Kopenhagen, Krakau, La Coruna, La Rochelle, Lissabon, Liverpool, Ljubljana, London Gatwick, London Luton, London Stansted, Lyon, Madrid, Mahon, Malaga, Marrakesch, Marseille, Mailand Linate, Mailand Malpensa, München, Murcia, Neapel, Newcastle, Nizza, East Midlands, Olbia, Palermo, Palma, Paris Charles de Gaulle, Paris Orly, Pisa, Porto, Prag, Riga, Rijeka, Rimini, Rom, Split, Tallinn, Toulouse, Turin, Valencia, Venedig, Warschau.
<!–
D(["mb","

 

Flüge gibt es unter: www.easyJet.com 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„,1]
);

//–>

 
Flüge gibt es unter: www.easyJet.com 

 
Bild: touristikpresse.net/ CAD

Adresse
Rückfragen beantwortet
easyJet
Oliver Aust
Mobil: +44 (0) 7985 891586







  • Palma.guide