Klassenbester in Geschwindigkeit und niedrigen Kosten – Der neue HP Officejet J5780 All-in-One


15 Feb 2007 [07:51h]     Bookmark and Share


Klassenbester in Geschwindigkeit und niedrigen Kosten – Der neue HP Officejet J5780 All-in-One

Klassenbester in Geschwindigkeit und niedrigen Kosten – Der neue HP Officejet J5780 All-in-One


Der neue HP Officejet J5780 All-in-One druckt, scannt, kopiert und faxt in Farbe und Schwarzweiß.

Im Unterschied zu anderen Geräten seiner Klasse allerdings mit der höchsten Druck- und Kopiergeschwindigkeit und zu den geringsten laufenden Kosten. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 24 Seiten in Farbe und 30 Seiten in Schwarzweiß pro Minute und einer Auflösung von bis zu 4.800 dpi werden dabei Leistungswerte erreicht, die auch den Inhouse-Druck von Marketingmaterialien möglich machen. Damit empfiehlt sich das All-in-One-Gerät nicht nur für anspruchsvolle Privatanwender, sondern auch für kleinere Büros. Eine Zielgruppe, die laut IDC rund 85 Prozent aller Unternehmen in Europa ausmacht („micro business users“). Sie werden mit dem HP Officejet J5780 auch beim Scannen und Faxen mit professioneller Leistung bedient. Dafür sorgt ein 33,6 Kbps-Modem für PC-unabhängiges Farb- und Schwarzweißfaxen und ein Flachbettscanner mit einer Auflösung von bis zu 2.400 x 4.800 dpi. Der HP Officejet J5780 All-in-One ist ab 1. März 2007 zum Preis von 149,99 Euro verfügbar. Für 159,99 Euro gibt es den schnellen Allrounder, unter der Modellnummer J5785, auch mit einer dreijährigen Garantie (jeweils unverbindliche Preisempfehlung).

Der HP Officejet J5780 – viel Leistung für wenig Geld

Auf den PC kann beim neuen Officejet öfter einmal verzichtet werden: Über das zweizeilige, beleuchtete Textdisplay des Officejet kann der Anwender zum Beispiel den Tintenstand und den Status der Druckaufträge verfolgen. Das Senden und Empfangen von Faxen sowie das Kopieren läuft ebenfalls PC-unabhängig. Die einfache Bedienung über Direkttasten und Servicefunktionen wie zum Beispiel ein automatischer Dokumenteneinzug für 35 Seiten oder die Möglichkeit zeitversetzt zu faxen, sorgen für einen effizienten Ablauf der anfallenden Arbeiten.

Drucken
Mit einem Druckvolumen von rund 3.000 Seiten pro Monat kann der HP Officejet J5780 auch für umfangreichere Aufgaben genutzt werden. Für die professionelle Ausgabequalität sorgen dabei die pigmentbasierten HP Vivera-Tintenpatronen und eine Auflösung von bis zu 4.800 dpi. Für den Druck stehen dem Nutzer eine Vielzahl an Formaten zur Verfügung: Normalpapiere, Transparentfolien oder Fotopapiere im Format 10 x 15 Zentimeter bis HP Panoramaformat mit 21,5 x 61 Zentimeter. Darüber hinaus können Briefumschläge, Karten oder Etiketten bedruckt werden.

Scannen
Die Umwandlung unterschiedlicher Vorlagen in digitale Dokumente erledigt der HP Officejet J5780 problemlos. Die OCR-Software (Optical Character Recognition) ermöglicht das einfache und schnelle Erfassen von Texten und Bildmaterial. Der Flachbettscanner des All-in-One arbeitet mit einer optischen Auflösung von 2.400 x 4.800 dpi und einer Farbtiefe von 48-Bit. Für die richtigen „Zwischentöne“ sorgt eine Abstufung in 256 Graustufen. Eine erste Vorschau steht bereits nach weniger als 16 Sekunden zur Verfügung.

Kopieren
In der Kopierfunktion produziert der HP Officejet J5780 All-in-One – PC-unabhängig – bis zu 24 Kopien in Farbe und 30 Seiten in Schwarzweiß und pro Minute, mit einer Auflösung von bis zu 1.200 dpi. Für die bis zu 100 Kopien, die in einem Arbeitsgang erstellt werden können, benötigt er damit nur rund zwei Minuten. Per Knopfdruck lassen sich die Vorlagen auf 25 Prozent verkleinern oder bis zu 400 Prozent vergrößern.

Faxen
Auch zum Senden oder Empfangen eines Fax braucht der Officejet keinen PC. Ein integriertes 33,6 Kbps-Modem sorgt für schnelles Schwarzweiß- und Farbfaxen. Bis zu 100 Kurzwahlnummern unterstützen den schnellen Versand, der auch zeitversetzt erfolgen und damit zum Beispiel in die günstigeren Nachtstunden verlegt werden kann. Ist im Gerät nicht ausreichend Papier vorhanden, werden bis zu 100 Seiten empfangene Faxe gespeichert.

Zubehör nach Wahl

Der Anwender hat die Wahl zwischen den Standardpatronen und der XL Patrone. Im Lieferumfang ist die schwarze HP 350 Standardpatrone für den Druck von bis zu 200 Seiten enthalten und die farbige HP 351 Standardpatrone für den Druck von bis zu 170 Seiten. Optional für die Anwender mit hohem Druckbedarf bieten die XL Patronen eine Reichweite von bis zu 1.000 Seiten in schwarzweiß und bis zu 580 Seiten in Farbe und somit sehr günstige Seitenpreise.

Gewährleistung

Für den HP Officejet J5780 All-in-One gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr.


Adresse
Annette Myska
HP Presseservice
Tel.: 07031 / 14-47 10







  • Palma.guide