Mit Etihad Airways nach Down Under


01 Feb 2007 [13:49h]     Bookmark and Share


Mit Etihad Airways nach Down Under

Mit Etihad Airways nach Down Under


Etihad Airways erweitert ihr Angebot um Flüge nach Sydney. Ab 26. März 2007 fliegt ein neuer A340-500 drei Mal wöchentlich ab Abu Dhabi in die Wirtschaftsmetropole Australiens.

München/Abu Dhabi –  Ab 29. Juni 2007 fliegt die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) täglich nach Sydney.

Für die schnellste Verbindung von Deutschland über Abu Dhabi nach Sydney empfiehlt sich der Abflug von Frankfurt mit Rückflug nach München. Den Gästen von Etihad stehen mit dem Flugpartner dba/Air Berlin günstige Zu- und Abbringerflüge aus vielen Städten Deutschlands zur Verfügung. In Verbindung mit dem Etihad Flugticket kann außerdem das Rail & Fly Angebot der Deutschen Bahn zugebucht werden.

Gerade einmal drei Jahre alt, fliegt Etihad weltweit bereits 37 internationale Flughäfen an, darunter vier Ziele im Asien-Pazifik-Raum (Kuala Lumpur, Bangkok, Manila und Jakarta).

[GADS_NEWS]Über Etihad Airways:

Etihad Airways, die staatliche Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate, wurde im Juli 2003 gegründet. Von Deutschland aus fliegt Etihad derzeit täglich von Frankfurt und München nonstop nach Abu Dhabi. Über das internationale Drehkreuz Abu Dhabi werden den Fluggästen weitere Verbindungen in den Nahen Osten, zum Indischen Subkontinent und nach Südostasien sowie nach Afrika, Europa und Nordamerika angeboten. Das Streckennetz von Etihad umfasst inzwischen 37 Destinationen.
<!–
D(["mb","

Für weitere Informationen: www.etihadairways.com

Für Rückfragen:

        

Sandra Dixkes

Fleishman-Hillard Germany GmbH

Hanauer Landstraße 182 C

D-60314 Frankfurt/Main

Fon: &#43&#4349 – (0)69 – 40 57 02 – 467

Fax:  &#43&#4349 – (0)69 – 43 03 73

E-Mail: sandra.dixkes@fleishmaneurope.com

Homepage: www.fleishmaneurope.de

                         

 

<<PM Etihad Airways 31.01.2007.pdf>>

„,0]
);

//–>

Für weitere Informationen: www.etihadairways.com


Adresse
Für Rückfragen:

Sandra Dixkes

Fleishman-Hillard Germany GmbH
Hanauer Landstraße 182 C
D-60314 Frankfurt/Main
Fon: +ჽ - (0)69 - 40 57 02 - 467
Fax: +ჽ - (0)69 - 43 03 73
Homepage: www.fleishmaneurope.de