Delta Airlines: Zusätzlicher Aufgabenbereich für Delta-Regional Manager Sales


29 Jan 2007 [12:04h]     Bookmark and Share


Delta Airlines: Zusätzlicher Aufgabenbereich für Delta-Regional Manager Sales

Delta Airlines: Zusätzlicher Aufgabenbereich für Delta-Regional Manager Sales


Kimberley Long-Urbanetz leitet zukünftig auch die Sales-Aktivitäten für Österreich und Rumänien

ATLANTA/FRANKFURT – Kimberley Long-Urbanetz, bisher Regional Manager Sales Germany, Hungary, and Switzerland von Delta Air Lines verantwortet zukünftig auch die Verkaufsaktivitäten für Österreich und Rumänien. Erster Schwerpunkt ihrer Arbeit in den zwei neuen Märkten ist die Einführung der neuen Nonstop-Verbindungen von Wien nach Atlanta ab dem 22. Mai 2007 sowie von Bukarest nach New York (JFK)  ab dem 6. Juni 2007. Die gebürtige US-Amerikanerin arbeitet vom Deutschland-Sitz der Airline in Frankfurt aus und berichtet direkt an Farehk „Frank“ Jahangir, Staff Vice President of Sales and Affairs for Europe, Middle East and Africa.

Die US-Fluggesellschaft Delta Air Lines wird in diesem Jahr die größte Expansion ihrer Firmengeschichte fortsetzen. Nachdem 2006 über 50 neue Routen in das internationale Streckennetz aufgenommen wurden, wird Delta dieses Jahr zusätzliche Nonstop-Verbindungen von ihren transatlantischen Drehkreuzen Hartsfield-Jackson Atlanta International Airport und New York John F. Kennedy International Airport JFK zu neuen Märkten in Europa und dem Mittleren Osten anbieten, darunter auch Wien, Bukarest, Pisa und Dubai. Durch die Expansion wird Delta die weltweit größte Fluggesellschaft über dem Atlantik. Keine andere US -Airline bietet mehr Verbindungen zwischen dem Atlantik nach Europa, dem Mittleren Osten, Afrika und Indien an.

[GADS_NEWS]Über Delta
Delta Air Lines bietet ihren Kunden mit 304 Destinationen in 52 Ländern durch Delta und Delta Connection Carrier Service zu mehr Destinationen als jede andere globale Airline. Im letzten Jahr ist Delta mit über 50 neuen internationalen Routen eine der international am schnellsten wachsenden Fluggesellschaften weltweit und mit Flügen zu 31 Destinationen auf dem Transatlantik der führende Carrier zwischen den Vereinigten Staaten und Europa. Nach Lateinamerika und in die Karibik bietet Delta rund 600 Flüge pro Woche zu 58 Destinationen an.

Durch bestehende Marketing-Allianzen ist es den Fluggästen von Delta möglich, auf über 14.000 Flügen der SkyTeam-Allianz und weiteren Partnern Vielflieger-Meilen zu sammeln und einzulösen. Delta ist ein Gründungsmitglied der globalen Luftfahrtallianz SkyTeam und bietet mit ihren Partnern Flüge zu 457 weltweiten Destinationen in 97 Ländern an.

Ab Deutschland und der Schweiz fliegt Delta Air Lines nonstop von Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin, Düsseldorf und Zürich sowie – ab 22. Mai 2007 von Wien– in die Vereinigten Staaten. Flüge von Delta sind unter der Reservierungsnummer 0180 – 333 7880, über delta.com oder  in jedem Reisebüro zu buchen. Nähere Informationen sind ebenfalls auf der Website abrufbar.

Hinweis an die Medien: Gerne senden wir Ihnen Bildmaterial von Kimberley Long-Urbanetz zu. Bitte Mail .


Adresse
Für weitere Presseinformationen:
Kimberley Long-Urbanetz
Regional Manager Sales Austria, Germany,
Hungary, Romania & Switzerland
Delta Air Lines, Inc.
Tel. +49 – (0)69 - 951 1234
delta.com







  • Palma.guide