Besuchermagnet Flughafen Leipzig/Halle


12 Jan 2007 [12:41h]     Bookmark and Share



Im vergangenen Jahr zählte der Flughafen Leipzig/Halle über 73.000 Gäste, die an den Führungen des Besucherdienstes teilnahmen bzw. die Aussichtsterrasse des Airports besuchten.

Rege Nachfrage bei Flughafenführungen

Der Besucherdienst des Flughafens Leipzig/Halle konnte im vergangenen Jahr 32.770 Gäste begrüßen, 4.901 mehr als im Jahr 2005.

Besonders gefragt waren die Flughafenführungen in der Ferienzeit sowie anlässlich des vom Flughafen veranstalteten Frühlings- und Herbstfestes.

Tourangebote während der Winterferien

Auch in der bevorstehenden Winterferienzeit, vom 1. bis 23. Februar, wartet der Besucherdienst mit speziellen Ferientouren auf, die täglich 14:00 Uhr angeboten werden.

Die Touren beginnen im Zentralterminal des Flughafens am Schalter »Flughafenführungen«. Hier nimmt ein Mitarbeiter des Besucherdienstes die Gäste in Empfang und erläutert an einem Modell die Entwicklung und den Ausbau des Flughafens.
Im Anschluss geht es per Bus zum Terminal A, von dem aus die Besucher – nach dem Passieren der Sicherheitskontrolle – zur Erkundungsfahrt über das Flughafengelände starten.

[GADS_NEWS]Im Tourprogramm inbegriffen ist ein Besuch beim Winterdienst des Airports. Vor Ort erfahren die Besucher Wissenswertes zum Aufgabengebiet des Winterdienstes und können zudem die spezielle Räumtechnik in Augenschein nehmen.

Höhepunkt der Airporttour ist eine Fahrt über die beleuchtete Start- und Landebahn.

Gebucht werden können die Touren beim Besucherdienst des Flughafens zum Preis von 6,50 Euro pro Person.

Buchungsmöglichkeiten:

Tel.: 0341 224-1414 (montags – sonntags 9:30 bis 17:00 Uhr) Fax: 0341 224-1177

Gefragt: Blick von oben auf das Flughafengeschehen

Großer Beliebtheit erfreut sich auch die Aussichtsterrasse des Flughafens, die im vergangenen Jahr 40.331 Besucher nutzten. Aus rund 30 Meter Höhe kann man von hier aus das Geschehen auf dem Vorfeld sowie das Starten und Landen auf der Nordbahn beobachten. Ebenfalls mitverfolgt werden kann das Überqueren der Autobahn und der Bahnstrecke, für das die Flugzeuge die Rollbrücken nutzen.

Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt auf der Besucherterrasse ein Kiosk, der Getränke und Snacks anbietet.

Der Zugang zur Besucherplattform ist über einen Aufzug bzw. Treppenaufgang möglich. Diese befinden sich neben dem alten Towergebäude (in Richtung Parkplatz P2). Der Eintritt kostet 2,00 € pro Person.


Adresse
S. Wenzel
Sekretariat Marketing/PR
Flughafen Leipzig/Halle GmbH
Tel.: +49 (0)3 41/2 24 - 1159
Fax: +49 (0)3 41/2 24 - 1161
www.leipzig-halle-airport.de







  • Palma.guide