Ryanair gibt neue Sommerstrecke bekannt


04 Dez 2013 [11:58h]     Bookmark and Share


Ryanair gibt neue Sommerstrecke bekannt

Ryanair gibt neue Sommerstrecke bekannt


Von Frankfurt-Hahn ins sizilianische Comiso

Frankfurt/Dublin – Ryanair, Europas beliebteste Low Cost-Airline, erweitert das Streckennetz ab dem Flughafen Frankfurt-Hahn mit einer neuen Sommerverbindung: Ab dem 1. April 2014 geht es zweimal die Woche, jeweils dienstags und samstags, in die italienische Stadt Comiso auf der Insel Sizilien. Das Sonnenziel ist die erste neue Strecke im hunsrücker Sommerflugplan der irischen Fluggesellschaft. Comiso ist damit die zweite sizilianische Destination ab Frankfurt-Hahn, Ryanair bietet ebenfalls Flüge nach Trapani an.

Die Streckenbekanntgabe ist Teil einer größeren Bekanntmachung heute in Comiso: ab Ende März wird Ryanair vier neue europäische Verbindungen am sizilianischen Flughafen anbieten und so jährlich weitere 250.000 Passagiere befördern. Zusätzlich werden 250 Jobs* in der Region um Comiso geschaffen.

Henrike Schmidt, Ryanair Sales & Marketing Managerin, freut sich über die gute Nachricht:

„Mit Comiso addieren wir ein weiteres spannendes Ziel ab dem Flughafen Frankfurt-Hahn zu unserem Portfolio. Sizilien ist ein allseits beliebtes Ziel und es freut mich, dass wir ab April eine weitere Verbindung von Frankfurt-Hahn anbieten werden.

Um die neue Streckenbekanntgabe gebührend zu feiern, sind aktuell Flüge im gesamten Ryanair-Netzwerk ab 15,99 Euro** für den einfachen Flug erhältlich. Flüge für Reisen im Januar und Februar können bis Donnerstag, den 5. Dezember um Mitternacht gebucht werden. Da diese günstigen Tickets schnell vergriffen sein werden, raten wir allen Interessierten, schnellstmöglich auf www.ryanair.de zu buchen.“

Informationen zu Strecken ab den 13 deutschen Ryanair Flughäfen sowie zu allen anderen Ryanair-Strecken finden Sie online auf www.ryanair.de.

 










  • Palma.guide