Comeback des Hotspots Costa Blanca


06 Mai 2013 [16:03h]     Bookmark and Share


Comeback des Hotspots Costa Blanca

Comeback des Hotspots Costa Blanca


Bestnoten für Spaniens 5-Sterne-Lifestyle Resort Oliva Nova

Oliva/Düsseldorf, 2013. Eine lange Palmenallee säumt die Zufahrt zum beliebtesten Lifestyle-Resort an der weißen Küste Spaniens. Eine neue Dimension von „quality time“ bietet das 5-Sterne-Golf- und Beach Resort seinen  Gästen, denn hier ist Relaxen, Sport, Wellness und Genuss zu Hause.

Ob Beach- und Poolleben für die ganze Familie oder Kitesurfen, Trendsportarten wie Paddeln, Biking im bergigen Hinterland, 18 Loch Golfen unter den Palmen im eigenen Resort, Tennis, Fußball, Rugby oder Wellness im großen Luxus-Spabereich – Langeweile ausgeschlossen, Erholung garantiert. Oliva Nova ist extrem gepflegt und bietet nahezu ganzjährig nicht nur Sonne, sondern auch einen hohen Wohlfühlfaktor. Hier ist immer Frühling und Sommer.

Ausgezeichnetes Klima und ein neues Zuhause in Spanien

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) hat das Klima rund um Denia zum besten der Welt erklärt. Kein Wunder also, dass in Oliva Nova das Anti-Aging zu Hause ist. Viele internationale unterschiedliche Sport- und Fußballteams nutzen die hohe Qualität des Resorts, um ihre Performance zu verbessern – unter den optimalen Voraussetzungen von Meer, Sonne, Strand und bester Luft. Der weiße Strand, die naturbelassene Dünenlandschaft und das Meerwasser sind ausgezeichnet worden für deren hohe Qualität und Reinheit. 320 Sonnentage und eine Jahres-Durchschnittstemperatur von 18 Grad lassen viele Gäste auch in den Wintermonaten anreisen und hier schon die erste Golfrunde einläuten. Mit 75.000 Hotelbuchungen liegt das 5-Sterne Resort Oliva Nova an der Spitze der beliebtesten Ziele der Costa Blanca. Ein kurzer Flug nach Alicante oder Valencia und eine ca. 40 minütige Autofahrt per VIP Shuttle Abholung – und schon ist man im Lifestyle-Paradies Oliva Nova Beach & Golf Resort*****.

MET – Mediterranean Equestrian Tour

Selbst die europäische Pferdesport-Elite kommt im Frühling und Herbst zum größten mediterranen Reitturnier, um den hochtrainierten Pferden beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere zu verschaffen. Die Pferde werden aus der ganzen Welt eingeflogen, unter der Sonne Spaniens trainiert und auf die Tuniersaison vorbereitet. Insgesamt kommen mittlerweile 37 Nationen nach Oliva Nova, mit bis zu insgesamt über das Jahr verteilt 3000 Pferden und deren Personal. Alle wohnen dann in den Villen oder den idyllischen Wohnungen mit spanischem Flair, nahe am Strand.

Dazu der Vize-Präsident der CHG Firmengruppe, Carlos Borho: „Die Lifestyle-Marke Oliva Nova steht für spanische Gastfreundschaft und bietet Menschen aus aller Welt ein neues Zuhause, auf Zeit oder für immer. Wir haben begonnen, nicht nur unsere Hotelgäste nachhaltig zu verwöhnen, sondern auch diejenigen, die ganzjährig hier wohnen möchten. Wir haben schon über 1500 Villen und Wohnungen verkauft und haben derzeit noch Potenzial auf unserem weitläufigen Areal“. Der Familienunternehmer Borho hat von seinem Vater die Anlage übernommen und entwickelt mit Umsicht und der Sorgfalt, die typisch sind für tradierte Familienunternehmen, den Schatz Oliva Nova kontinuierlich weiter.

Wieder im Aufwind: Ferienimmobilien in Spanien

Viele Golfer sowie auch Nicht-Golfer kaufen hier direkt am Golfplatz eine Immobilie und sind damit ganzjährig auf der Sonnenseite Europas.

Oliva Nova war nie eine investorengetriebene Immobilienblase, sondern steht für das stabile Unternehmen einer in der Region verwurzelten Familie, die hier eigenes Geld investiert hat. Die Immobilien in Oliva Nova boomen leise und das seit 20 Jahren. Von der grundsoliden Bauqualität und kontinuierlichen Wertsteigerung profitieren die Käufer aus Spanien genauso wie die Käufer aus Deutschland.

Golfen an der weißen Küste

18 Loch Plätze und ein wunderschönes Umfeld – in Oliva Nova sind Golfer aus ganz Europa sprichwörtlich zu Hause. Der Parcours aus der Feder des legendären spanischen Golfspielers Severiano Ballesteros ist die erste Wahl unter den großen Anlagen im Süden Europas. Der Rasen, der die Welt bedeutet, bietet sowohl Anfängern als auch erfahrenen Golfern jede Menge Spaß und Abwechslung. 

Bereits auf dem Weg vom Clubhaus hinunter zum ersten Abschlag fällt der Blick auf die Natur und die Oliva Nova Architektur, der Strand und das Meer sind immer in fühlbarer Nähe. Im Hintergrund liegen die Ausläufer der Berge und sorgen tagsüber für ein wunderschönes Panorama und abends für malerische Sonnenuntergänge. Die bewaldeten Hügelketten werden übrigens auch von den Mountainbikern geliebt als sportliche Herausforderung für Touren und Ausflüge. 

Der Golfplatz von Oliva Nova setzt sich nach der traditionellen Formel vier Par 3, vier Par 5 und zehn Par 4 zusammen, wobei Loch 13, 14 und 15 wegen der Windverhältnisse, zur sogenannten Amen Corner, den alles entscheidenden Abschnitten des Platzes, werden. 15 Löcher  befinden sich direkt am Wasser, Olivenbäume und Palmen säumen die Fairways.

Insgesamt erstreckt sich der 18-Loch-Golfplatz, der 5-Loch, Par 3 Übungsplatz und die Driving Range über eine Fläche von 50 Hektar – diese großzügigen Ausmaßen dürften so manchen Golfer überraschen. Severiano Ballesteros über den Platz: „Er bietet allen Golfern groβe Möglichkeiten, denn er hat kurze, mittlere und lange Löcher sowie Fairways mit „doglegs“ links und rechts, nach meiner Ansicht eine echte Herausforderung für jeden Golfer.“

Fairway de luxe

Der Golfplatz von Oliva Nova hat ein eigenes Clubrestaurant mit einem einzigartigen Blick über die Anlage. Buggies und Ausrüstung stehen im Pro Shop griffbereit. Ob Anfänger oder Single-Handicapper, modebewusst oder funktionsorientiert, das umfassende Angebot des großräumigen Golf Pro Shops lässt keine Wünsche offen. Alles ist auf den höchstmöglichen Komfort der Spieler ausgerichtet. Die Gepflegtheit der Anlage und die Großzügigkeit von Oliva Nova lässt jedes Jahr 45.000 Golfer hier ihre Ferien sportlich aktiv verbringen. Pros und eine große Driving Range verhelfen Anfängern zum baldigen „hole-in-one“-Feeling. 

Rund 400 Mitglieder zählt der Club Oliva Nova, bei den Tagesgästen handelt es sich um deutsche und europäische Residenten aus der nahen Umgebung. Bereits für 60 Euro kann man in Oliva Nova eine 9 Loch Runde, für 90 Euro eine 18 Loch Runde spielen. Der Zugang zur Driving Range ist kostenlos, 24 Bälle kosten 2 Euro. Wer auf dem Golfplatz nicht laufen möchte, holt sich einen Golf Cart, Puristen gehen zu Fuß und halten Zwiesprache mit der Natur. Die wöchentlichen „Trophy Golf Club Oliva Nova“-Turniere sind beliebt, jeden Tag nach Vorabsprache kann man mit Head Pro, Paul Tolley, auf die Runde gehen. Wer keine eigenen Schläger hat, kann sich welche leihen oder direkt im Oliva Lifestyle Golf Shop neue kaufen.

Kulinarische Köstlichkeiten aus der Region

Wer gerne golft, isst meist auch gut und gerne. Das angeschlossene Clubrestaurant bietet neben klassischen Clubsandwiches und regionalen Reisgerichten ausgewählte kulinarische Höhepunkte der traditionellen spanische Küche an. Auch Nicht-Golfer fühlen sich hier wohl. Die relaxte Atmosphäre, das satte Grün der Golfplätze und der schöne Ausblick auf die kultivierte Natur sind Gründe, die Clubhaus-Terrasse zu nutzen. Auch für Events steht das Clubhaus zur Verfügung. 

Wellnesstempel zwischen Sandstrand und Bergpanorama

Eine Oase der Ruhe und vollkommenen Entspannung für Körper, Geist und Seele. Auf mehr als 1.200 Quadratmetern können die Gäste des Oliva Nova Wellness Spa ihrem ganz persönlichen Rhythmus folgen. Sanfte Klänge, wohltuende Aromen und eine angenehme Temperatur sorgen für ein harmonisches Ambiente, das alle Sinne anspricht.

Mit hochwertigen Körpertreatments und wohltuenden Massagen verwöhnt das erfahrene Beauty- und Spa-Team seine Gäste. Ob revitalisierende Aromamassagen, exotische und regenerierende Wellnessbehandlungen oder therapeutische Anwendungen – das besondere Verwöhn-Programm des Oliva Nova Wellness Spa sorgt für absolute Tiefenentspannung.

Kosmetische Gesichtsbehandlungen mit wertvollen Produkten, wie z.B. den 100% reinen Aktivseren der exklusiven Produktlinie Skin Inc., hinterlassen ein Gefühl von belebender Frische und neuer Vitalität auf der Haut.

Im Saunabereich mit Dampfbad und finnischer Sauna, können auch gestresste Gemüter tief durchatmen, um danach im besonderen Ambiente des Ruheraums Körper, Geist und Seele baumeln zu lassen. Spa-Besucherinnen haben im getrennten Damenbereich die Möglichkeit, sich in privater Atmosphäre der Kostbarkeit des Augenblicks hinzugeben. 

Erfrischung und Entspannung bietet das idyllische Schwimmbad mit Wassermassage und Wasserfall und im warmen Whirlpool oder unter der Phasen- oder Thermodusche kann man in eine Welt des  Genusses und puren Wohlgefühls eintauchen.

Bewegung für den Körper, Entspannung für den Geist und Nahrung für die Seele

Wer Kreislauf und Kondition in Schwung bringen möchte, kann sich im Fitness-Bereich in Form bringen. Muskelaufbau, Ausdauer, Herz-Kreislauf-Training, Bodybuilding – die Ausstattung mit den hochwertigen Hightech- und Design-Geräten der Marke „Technogym“  lässt keine Sportler-Wünsche offen.

Ausgebildete Fachkräfte bieten eine professionelle Einweisung und Beratung an. Mit einem individuellen Trainingsplan kann gezielt auf die Kundenwünsche und Trainingsziele  eingegangen werden. Nach einem straffenden „Workout“ für Bauch, Beine, Po, ausgleichenden Übungen im Gymnastikkurs oder einem schonenden und zugleich effektiven Training bei der Aqua-Gym, lassen Erfolge nicht lange auf sich warten. In Einzel- oder Gruppenkursen wird individuell auf den Konditionsstand der Teilnehmer Rücksicht genommen. Hightech-Liebhaber können ihren Körper, nach Terminvereinbarung, mit dem innovativen Vibrationstraining „Galileo“ formen.

Foto: Textschwester PR


Adresse
Pressekontakt:
PR + Presseagentur textschwester
Hafenstraße 66
D-41460 Neuss







  • Palma.guide