„Haus der Kupferdächer“ in Bad Reichenhall wird 30 Jahre jung


26 Dez 2012 [17:46h]     Bookmark and Share


„Haus der Kupferdächer“ in Bad Reichenhall wird 30 Jahre jung

„Haus der Kupferdächer“ in Bad Reichenhall wird 30 Jahre jung


4-Sterne-Hotel AMBER RESIDENZ Bavaria feiert Jubiläum mit besonderem Arrangement

Dresden – Wenn dieses Jahr das Feuerwerk über Bad Reichenhall das Alpenpanorama zum Glühen bringt, feiert das Team des Hotels AMBER RESIDENZ Bavaria in Bad Reichenhall nicht nur den Beginn eines neuen Jahres. Denn mit dem Neujahrstag beginnt für das 4-Sterne-Hotel auch ein besonderes Jahr. 2013 feiert das beliebte Hotel, das zu den ersten Adressen im Staatsbad Bad Reichenhall zählt und zur AMBER HOTEL Gruppe gehört, seinen 30. Geburtstag.

Die AMBER RESIDENZ Bavaria liegt sanft eingebettet von viel Grün ruhig zu Füßen der beiden Reichenhaller Hausberge „Predigtstuhl“ und „Hochstaufen“. Eröffnet wurde es im März 1983, damals noch unter dem Namen „Residenz Bavaria“. „Ein komfortables Haus der Kupferdächer“ – so lautete 1985 die Überschrift eines Artikels über das damals gerade einmal zwei Jahre alte Hotel in der Messezeitung Bad Reichenhall. „Ein Hotel vielfältiger Angebote und freundlicher Gastgeber, für Familien mit Kindern ebenso ideal wie für Einzelreisende“, schrieb der Autor und geriet ein paar Zeilen weiter ins Schwärmen: „Dem Gast wird gewissermaßen ein kleines Paradies der Behaglichkeit präsentiert.“ Noch heute könnte ein Artikel so lauten, denn an der Gastlichkeit, der Wärme und dem hohen Komfort hat sich bis heute nichts geändert. Kein Wunder also, dass das Hotel auch mit dem bayrischen Gütesiegel „WellVital“ ausgezeichnet wurde, denn für die Vergabe dieses Prädikates müssen Ausstattung, Service und die Betreuung vor, während und nach der Reise strengen Anforderungen entsprechen.

Der perfekte Service hat sich zwar in 30 Jahren nicht geändert, aber sonst ist viel geschehen: „Aus unseren damals 173 Zimmer und Appartements sind nun 170 geworden. Drei davon haben wir umgebaut und einer nachfrageorientierten Nutzung zugeführt: Somit stehen unseren Gästen ein Fitnessraum, ein Kinderspielzimmer und eine Praxis mit Kur- und Badearzt sowie Therapien nach Prof. Dr. Ana Aslan zur Verfügung“, erläutert Hoteldirektor Tommaso Di Renzo. Die restlichen 170 Zimmer wurden bereits fast alle neu möbliert und in hellen und freundlichen Farben gestrichen. Auch ein Großteil der Bäder wurden schon modernisiert, Restaurant, Empfangshalle, Lobby, Veranstaltungs- und Konferenzräume neu eingerichtet. Doch damit nicht genug: Aus der ehemaligen Kurabteilung wurde das Vitalcenter mit Beauty-Oase im mediterranen Ambiente und modernem Gesundheits- und Wellnessangebot geschaffen. Außerdem wurde die alte Heizanlage durch zwei Blockheizkraftwerke ersetzt, die die Umwelt schonen und zudem effizienter sind.

„Dass unsere Gäste uns 30 Jahre lang treu geblieben sind und jedes Jahr neue hinzu kommen, macht uns stolz und zeigt, dass wir mit unserem Konzept, Wohlfühlatmosphäre und Komfort in unserem Haus perfekt zu vereinen, den richtigen Weg gegangen sind“, so Di Renzo. Das Jubiläum will das Team nun gemeinsam mit seinen Kunden im Rahmen eines besonderen Arrangements sowie einem großen Geburtstagssommerfest im August mit Livemusik feiern. Die Planungen für das Fest laufen derzeit auf Hochtouren, das Jubiläumsangebot ist bereits jetzt buchbar: „Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums dreht sich bei unserem Arrangement fast alles um die Zahl 30: Wer in den 30 Tagen, die auf den 23. Februar 2013 folgen, mindestens zwei Nächte bei uns im Landhaus oder Komfortzimmer verbringt, erhält 30 Prozent Rabatt auf Übernachtung und Frühstück. Um den Rabatt zu erhalten, müssen die Gäste bei der Buchung einfach das Stichwort ‚30-jähriges Jubiläum’ angeben“, erläutert der Hotelchef. Buchungen sind direkt unter der Nummer 08651 7760 oder über www.amber-hotels.de möglich.
 

Über die AMBER RESIDENZ Bavaria:
Das Hotel AMBER RESIDENZ Bavaria in Bad Reichenhall verfügt über 170 Zimmer und liegt verkehrsgünstig im Berchtesgadener Land. Die AMBER RESIDENZ zählt zu den ersten Adressen im Staatsbad Bad Reichenhall: Rundherum sanft eingebettet von viel Grün liegt es sehr ruhig zu Füßen von „Predigtstuhl“ und „Hochstaufen“, den beiden Reichenhaller Hausbergen, und bietet somit ein phänomenales Alpenpanorama. Das 4-Sterne-Hotel gehört zur AMBER HOTEL Gruppe mit Sitz in Hilden, zu der insgesamt sechs Drei- und Vier-Sterne-Hotels in beliebten Städten und Regionen Deutschlands umfasst – Berlin, Bad Reichenhall, München, Chemnitz, Hilden/Düsseldorf, Leonberg/Stuttgart – und die darüber hinaus die beiden Partnerbetriebe in Ahrensburg/Hamburg und Templin/Groß Dölln mit vermarktet. Die Häuser bieten individuellen Komfort, Qualität und faire Preise für Urlauber, Geschäftsreisende und Messebesucher. Viele der verkehrsgünstig gelegenen Häuser verfügen über einen modernen Tagungsbereich und ein attraktives Gastronomieangebot.

Foto: Medienkontor


Adresse
Für Presserückfragen: Stephan Trutschler (MEDIENKONTOR), Telefon 0177 3160515







  • Palma.guide