China Tours und Plant for the Planet – Gemeinsam für Klimaschutz und Nachhaltigkeit


10 Nov 2010 [14:21h]     Bookmark and Share


China Tours und Plant for the Planet – Gemeinsam für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

China Tours und Plant for the Planet – Gemeinsam für Klimaschutz und Nachhaltigkeit


China Tours, Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen, und die Schülerinitiative Plant for the Planet wollen künftig gemeinsame Aktionen für den Klimaschutz und die Nachhaltigkeit organisieren. Beide Seiten schlossen darüber einen Kooperationsvertrag.

Hamburg – Aufgrund der gemeinsamen Interessen wird China Tours sowohl mit finanziellen als auch personellen Leistungen die Ziele von Plant for the Planet unterstützen und seine Mitarbeiter aktiv in die gemeinsamen Aktivitäten einbinden. Primäres Ziel beider Kooperationspartner ist die langfristige Partnerschaft zur Förderung der Klimagerechtigkeit.

Dazu wird China Tours nicht nur die benötigten Unterlagen wie Flyer, Informationsmaterialen und Bücher ins Chinesische übersetzen, sondern auch die Durchführung von Plant for the Planet Akademien in China organisieren. Diese Akademien werden zudem als Programmpunkt in die Familienreisen aufgenommen. Somit können China-Reisende das Projekt unterstützen. Außerdem können Kunden von China Tours bei Buchung einer Reise 10 Euro für das Projekt spenden.

Die Schülerinitiative Plant for the Planet wurde 2007 von dem damals neunjährigen Schüler Felix Finkbeiner ins Leben gerufen. Ziel der Organisation ist es, dass in jedem Land eine Million Bäume gepflanzt werden sollen. Die Idee der Organisation entwickelte sich zu einer weltweiten Bewegung. In vielen Städten und Gemeinden schlossen sich Kinder zusammen und erklärten, sie würden 100.000 Bäume in ihrer Gemeinde oder eine Million Bäume in ihrem Land pflanzen wollen. Nach einem Jahr waren bereits 150.000 Bäume gepflanzt – bis heute sind es bereits über eine Millionen allein in Deutschland. 2008 wurde Felix bei der internationalen UNEP TUNZA Kinderkonferenz in den UNEP-Kindervorstand gewählt. Das Projekt wird außerdem von der Global Marshall Plan Foundation und der deutschen Gesellschaft des Club of Rome gefördert.

Mehr unter: www.ChinaTours.de und blog.ChinaTours.de  

Fotos: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Sven Meyer
Geschäftsführer
Robert-Mayer-Str. 52
60486 Frankfurt

Tel.: (069) 407 68 036
Fax: (069) 407 68 037
Mobil: 0151 10226919
s.meyer@onebillionvoices.de
www.onebillionvoices.de







  • Palma.guide