Korean Air ist titelgebender Sponsor des Shorttrack-Eislauf-Weltcups


25 Okt 2010 [14:14h]     Bookmark and Share



Korean Air ist titelgebender Sponsor des Shorttrack-Eislauf-Weltcups für die Jahre 2010 bis 2012. Die Wettkampfserie wird von der Internationalen Eislaufunion (International Skating Union, kurz ISU) veranstaltet.

Seoul – Korean Air ist titelgebender Sponsor des Shorttrack-Eislauf-Weltcups für die Jahre 2010 bis 2012. Die Wettkampfserie wird von der Internationalen Eislaufunion (International Skating Union, kurz ISU) veranstaltet.

 

In der Saison 2010/2011 finden insgesamt sechs Shorttrack-Eislaufevents des Korean Air ISU World Cups statt, sechs weitere folgen in der Saison 2011/2012. Die ersten sechs Veranstaltungen:

 

·          Montreal, Kanada, 23.–24. Oktober 2010

·          Québec, Kanada, 30.–31. Oktober 2010

·          Changchun, China, 4.–5. Dezember 2010

·          Shanghai, China, 11.–12. Dezember 2010

·          Moskau, Russland, 12.–13. Februar 2011

·          Dresden, Deutschland, 19.–20. Februar 2011

 

Die Termine für die Saison 2011/2012 werden nach Ablauf der aktuellen Saison bekannt gegeben.

 

Der Shorttrack-Eislauf ist eine Form des Eisschnelllauf-Wettbewerbs, bei der mehrere Schlittschuhläufer (normalerweise vier bis sechs) auf einer ovalen Eisstrecke von der Größe eines Eishockeyfelds laufen. Im Jahr 1992 wurde die Sportart offiziell als olympisch anerkannt und ist seitdem Teil der Olympischen Winterspiele.

 

„Mit der Unterstützung der weltweiten Shorttrack-Rennserie verdeutlichen wir unser Engagement im Wintersport“, sagt Yang Ho Cho, Chairman und CEO von Korean Air. „Wir freuen uns, Teil der internationalen Shorttrack-Gemeinschaft zu sein und als weltweiter Sponsor der Wettbewerbe aufzutreten.“

 

Die südkoreanischen Schlittschuhläufer waren bei den Shorttrack-Events der jüngsten Olympischen Winterspiele überaus erfolgreich. Koreanische Sportler halten den Weltrekord bei den Einzelrennen über 500, 1.500 und 3.000 Meter und dem Staffellauf über 5.000 Meter.

 

„Unsere Schnellläufer sind die Stars im Shorttrack-Eislauf. Wir haben erkannt, welche Aufmerksamkeit diese Sportart unserem Land und unseren Athleten bringt“, Cho weiter. „Wir begrüßen und fördern ihre Erfolge.“

 

 

Über Korean Air

Der Service von Korean Air ist weltweit schon oft anerkannt worden. In diesem Jahr wurde Korean Air von National Geographic Traveler China unter die fünf besten Fluggesellschaften gewählt sowie von TTG Asia zur besten Airline im nördlichen Asien. Außerdem wurde Korean Air der diesjährige Global Travel Catering Distinction Award von Pax International verliehen, der kanadischen Unternehmensgruppe, die die „Oscars der Bordverpflegung“ vergibt. Im Dezember 2009 gewann Korean Air die Preise Best Business Class Seat Design und Best Airport Staff/Gate Agent der Zeitschrift Global Traveler, die zum sechsten Mal ihre jährliche GT Tested Awards ausgelobt hatte. 2008 zeichnete die Zeitschrift Business Traveler Korean Air für die beste Business Class auf transpazifischen Flügen aus und wählte sie zur besten Airline in Asien. Vom Magazin World Traveler erhielt Korean Air die Auszeichnung für den weltweit besten Inflight-Service. Die Leser der Zeitschrift Travel & Leisure wählten Korean Air zu einer der zehn besten internationalen Airlines. Außerdem wurde die Korean Air Business Class von den Lesern des Magazins Condé Nast Traveler zu den Top 5 weltweit ernannt.

 

Mit einer Flotte von 132 Passagier- und Frachtflugzeugen gehört Korean Air zu den Top-20 Fluggesellschaften. Korean Air betreibt pro Tag fast 400 Passagierflüge in 118 Städte und 39 Länder. Die Fluggesellschaft gehört zu den Gründungsmitgliedern von SkyTeam, einer globalen Partnerschaft zwischen Fluggesellschaften, zu denen Aeroflot, AeroMexico, Air Europa, Air France, Alitalia, China Southern Airlines, CSA Czech Airlines, Delta Air Lines, Kenya Airways, KLM, TAROM und Vietnam Airlines gehören und den Kunden umfangreiche Ziele, Flüge und Dienstleistungen in aller Welt bieten. SkyTeam bietet seinen jährlich rund 395 Millionen Passagieren ein weltweites Netz von mehr als 13.000 täglichen Flügen zu 898 Destinationen in 169 Ländern. Im Juni 2010 hat SkyTeam seinen zehnten Geburtstag gefeiert.


Adresse
BZ.COMM GmbH
Gutleutstraße 16a
60329 Frankfurt am Main
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 69 256 28 88-13
Fax: +49 69 256 28 88-88







  • Palma.guide