Drei Königinnen im Einsatz – Cunard präsentiert Kreuzfahrtenprogramm 2011/12


07 Jun 2010 [16:23h]     Bookmark and Share


Drei Königinnen im Einsatz – Cunard präsentiert Kreuzfahrtenprogramm 2011/12

Drei Königinnen im Einsatz – Cunard präsentiert Kreuzfahrtenprogramm 2011/12


Traditionsmarke mit weltweit jüngster Flotte

Zürich – Nach Indienststellung der neuen Queen Elizabeth am 12. Oktober dieses Jahres wird die renommierte Hochseemarke Cunard nicht nur über die weltweit jüngste Kreuzfahrtflotte verfügen. Die britisch-amerikanische Reederei wartet dank ihres jetzt veröffentlichten Programms für die Saison 2011/12 (April bis Januar) auch mit einem der größten Seereisen-Angebote ihrer Firmengeschichte auf.

Mit der Queen Mary 2, der Queen Victoria sowie der bald fertig gestellten Queen Elizabeth hat Cunard in gerade einmal sechs Jahren drei neue Schiffe in den Markt gebracht und damit den Mythos britischer Hochsee-Tradition kräftig befeuert. Die Reisen auf den „Königinnen“ sind begehrt, die Jungfernfahrt des neuesten Liners war in wenigen Stunden ausverkauft. Da
lohnt es sich, langfristig zu planen und einen Blick auf das neue Programm zu werfen.

Dieses präsentiert für den jüngsten Zugang der Cunard-Flotte (Queen Elizabeth) in dessen Premieren-Saison 22 Kreuzfahrten mit einer Dauer zwischen 5 und 24 Nächten. Vom Heimathafen Southampton aus geht es dabei u.a. in Richtung Baltikum (7 Nächte ab 1.648 CHF),  ins östliche Mittelmeer (19 Nächte ab 3.882 CHF) oder in die Karibik (23 Nächte ab 4.481 CHF).

Auch die Queen Victoria geht im kommenden Jahr zumeist von Southampton aus auf Reisen. Ziele sind dabei die Kanarischen Inseln, das Mittelmeer, das Baltikum sowie die Fjorde Nordeuropas. Ein besonderes Angebot für Urlauber mit wenig Zeit sind die insgesamt acht Kreuzfahrten, bei denen es auf die Schnelle von Venedig, Rom oder Athen aus in zwölf Nächten durchs östliche Mittelmeer geht. Dabei stehen so bekannte Städte wie Neapel, Athen, Istanbul, Kairo oder Jerusalem auf dem Fahrplan.

Auf Oceanliner Queen Mary 2 warten nicht weniger als 21 Transatlantik-Kreuzfahrten zwischen Southampton und New York (7 Nächte ab 1.897 CHF). Darüber hinaus ist Sie noch in der Karibik unterwegs (29 Nächte ab 9.109 CHF) sowie in den Gewässern um die Britischen Inseln (8 Nächte ab 2.001 CHF).

Wer Weihnachten 2011 auf einem Cunard-Schiff verbringen will, der hat derzeit noch die freie Auswahl. So startet die Queen Mary 2 in der Vorweihnachtszeit von Southampton aus zu einem Roundtrip in die Karibik (29 Nächte ab 9.109 CHF), die Queen Elizabeth kreuzt Heiligabend for den Kanarischen Inseln (16 Nächte von/bis Southampton ab 4.291 CHF) und die Queen Victoria unternimmt von Los Angeles aus eine Kreuzfahrt nach Hawaii (14 Nächte ab 3.795 CHF).

Foto: Cunard


Adresse
INEX Communications
Rolf Nieländer
Tel.: +49-6187-900-780

Buchungen in den Reisebüros. Weitere Informationen:

Cunard Line
c/o Cruise-Interconnect AG
Lindenstr. 38
8008 Zürich
Tel.: +41 44 387 10 57
Fax: +41 44 387 10 59







  • Palma.guide