EXPO Shanghai 2010: Marriott International Sponsor des USA-Pavillons


15 Apr 2010 [13:41h]     Bookmark and Share


EXPO Shanghai 2010:  Marriott International Sponsor des USA-Pavillons

EXPO Shanghai 2010: Marriott International Sponsor des USA-Pavillons


Globales Hotelunternehmen wurde zum exklusiven Sponsor im Bereich Tourismus, Hotels und Service Apartments ernannt

Frankfurt – Marriott International hat vergangene Woche einen Sponsorenvertrag für den USA-Pavillon auf der Weltausstellung 2010 in Shanghai unterschrieben. Die Hotelkette wird damit zum exklusiven Sponsor der Tourismus-, Hotel- und Service-Apartment-Branche und reiht sich in eine prominente Liste von insgesamt 35 Partnerunternehmen ein, die bereits eine Reihe von großen Namen der US-Wirtschaft beinhaltet. 

Im Rahmen des Vertrags stellt Marriott Unterkünfte in insgesamt 14 Hotels und Service Apartments in Shanghai für EXPO-Organisatoren, Sponsoren und deren Gäste zur Verfügung. Im Gegenzug garantieren die Pavillonbetreiber eine prominente Platzierung von Marriott innerhalb des Pavillons sowie auf der Anzeigetafel im Außenbereich und der eigenen Website. Bei der Durchführung verschiedener eigener Events und Aktivitäten stehen für den Konzern desweiteren die VIP-Bereiche des Pavillons bereit.

„Wir sind gespannt darauf, die chinesischen Gäste in unseren wunderschönen Häusern in Shanghai und der ganzen Welt willkommen zu heißen“, sagte J.W. Marriott Jr., Chairman und CEO von Marriott International. „Für Marriott ist dieses Engagement eine einzigartige Möglichkeit, die langjährigen Bindungen zu China und seinem Volk noch weiter zu vertiefen. Wir wollen gemeinsam eine emotionale Verbindung schaffen, die zeigen soll, dass unser Unternehmen die chinesischen Werte wie Innovation, Erfolg und Vielseitigkeit teilt. Dieselben Anliegen sind für uns beide von enormer Bedeutung – Das Schaffen von Möglichkeiten für Menschen, Respekt gegenüber unserer Umwelt und das Streben nach einer besseren Zukunft.“

Jose Villareal, Generalkommissar des USA-Pavillons bestätigte: „Einer Studie unter chinesischen Konsumenten zufolge ist der USA-Pavillon die am sehnlichsten erwartete ausländische Ausstellung der gesamten EXPO 2010. Als exklusiver Hotelsponsor bekommt Marriott hier die Möglichkeit, seine Premium-Marken in China  – JW Marriott, Marriott, Renaissance, Ritz-Carlton, Courtyard und Marriott Executive Apartments – über 60 Millionen chinesischen und zehn Millionen ausländischen Besuchern zu präsentieren.“

Aktuell betreibt Marriott International fast 40 Hotels in ganz China. 15 weitere Häuser befinden sich derzeit im Bau und sollen voraussichtlich im Jahr 2014 eröffnen.

Die Shanghai World EXPO 2010 öffnet ihre Tore vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2010. Das Thema der Ausstellung lautet: „Better City, Better Life“. Weitere globale Sponsoren des USA-Pavillons sind Chevron, General Electric und PepsiCo. Zu den Premiumsponsoren zählen unter anderem American Airlines, Boeing, Dell, Federal Express, Goodyear, Honeywell, Pfizer und Wal-Mart.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Anne Heussner
Paul-Ehrlich-Str. 27
60596 Frankfurt
Germany
Tel: +49-69-963 668-17
Fax: +49-69-963 668-23







  • Palma.guide