Fahrradmonat Mai in NYC


15 Apr 2010 [10:24h]     Bookmark and Share


Fahrradmonat Mai in NYC

Fahrradmonat Mai in NYC


Zahlreiche Veranstaltungen rund ums Thema Fahrradfahren ermöglichen Besuchern einen besonderen Blick auf die Metropole

München – Der Monat Mai als offizieller „Bike Month“ hält für Zweiradfans im Big Apple zahlreiche Highlights bereit. Touren entlang des Hudson River, auf Staten Island, durch die Parks von Queens, eine Hunde-Fahrrad-Parade, eine Fahrrad-Schnitzeljagd durch Brooklyn und auch kostenlose Rad-Reparatur-Kurse sind nur wenige der geplanten Events. Höhepunkt des Fahrradmonats ist die Five Boro Bike Tour am 2. Mai. An der rund 65 Kilometer langen Strecke durch alle fünf Stadtteile kann jedermann teilnehmen. So werden auch in diesem Jahr Tausende Hobby-Radler erwartet. Unter www.nycgo.com/bikemonth gibt es Tipps zum Fahrrad leihen und Informationen zu geführten Touren. Ab 1. Mai, pünktlich zum Beginn des Fahrradmonats, ist hier auch der „Bike Month“-Event-Kalender zu finden.

Nicht nur im Mai bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die Stadt per Fahrrad zu entdecken. Bike The Big Apple bietet das ganze Jahr über geführte Fahrradtouren durch die Metropole an. Ein besonderes Highlight ist die „Friday Night Lights Tour“. Sie führt jeden Freitag von 18 bis 24 Uhr durch die erleuchtete Großstadt. Natürlich darf dabei eine Fahrt über die Brooklyn Bridge mit Blick auf die Skyline und die Lower Eastside als einer DER Hotspots im New Yorker Nachtleben nicht fehlen. Central Park Bike Tours hat sich auf Radtouren durch den weitläufigen Central Park spezialisiert. Sie dauern zwei Stunden und zeigen Central Park-Klassiker wie das „Strawberry Field“, aber auch die vielen kleinen Geschichten um weniger bekannte Springbrunnen, Seen, Skulpturen und Brücken im Park. Für Architektur-Interessierte gibt es auch eine „Architectural Bike Tour“. Bei Bike & Roll New York kann man nicht nur geführte Touren buchen, sondern auch für ein paar Stunden oder Tage ein Fahrrad mieten, um auf eigene Faust die Stadt zu erkunden. Verschiedene Modelle stehen zur Auswahl, Helm, Straßenkarte und Fahrradschloss gehören immer zum Paket dazu. Die Preise beginnen bei 28  Euro pro Tag.

Fahrradfahren liegt in New York City schwer im Trend. In den letzten drei Jahren hat NYC sein Radwegenetz um 322 Kilometer in allen fünf Stadtteilen erweitert, bis 2030 soll das gesamte Netz 2900 Kilometer umfassen.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Kontakt: Frauke Rothschuh, News Plus Communications + Media, Sonnenstraße 9, 80331 München







  • Palma.guide