HONG KONGS NEUE „GRÜNE ATTRAKTION“ – DER HONG KONG NATIONAL GEOPARK


24 Mrz 2010 [14:06h]     Bookmark and Share


HONG KONGS NEUE „GRÜNE ATTRAKTION“ – DER HONG KONG NATIONAL GEOPARK

HONG KONGS NEUE „GRÜNE ATTRAKTION“ – DER HONG KONG NATIONAL GEOPARK


In unmittelbarer Nähe zum glitzernden Wolkenkratzer-Dschungel der asiatischen Mega-City finden Besucher zahlreiche Naturoasen, grüne Hügel, Wälder und viele vorgelagerte Inseln. Was kaum ein Besucher weiß: Mehr als 70 Prozent der Gesamtfläche der chinesischen Sonderverwaltungszone sind Grünflächen – 40 Prozent davon Naturparks.

Hong Kong – Seit Ende 2009 verfügt Hong Kong über eine „grüne Sehenswürdigkeit“, so das Fremdenverkehrsamt Hong Kong, den Hong Kong National Geopark. Auf über 5.000 Hektar erstreckt sich der Geopark über die Felsenregion der nordöstlichen New Territories und das vulkanische Felsgebiet von Sai Kung. Der neueröffnete Park hat sich neben der Konservierung, der Erziehung und der Nachhaltigkeit vor allem ein Ziel gesetzt – Hong Kongs spannende Erdgeschichte erlebbar zu machen. Insgesamt acht Wanderwege und zwei Bootstouren führen Besucher entlang der verschiedenen Steinformationen durch die Landschaften.

Das Besucherzentrum befindet sich im Lions Nature Education Centre, Tsiu Hang in Sai Kung. Dort lernen Besucher durch Informationstafeln und Steinproben aus den verschiedenen Regionen des Geoparks alles über die Entstehung von Landschaften, die unterschiedlichen Gesteine und Fossilien. Ein Video gibt einen Überblick über die geologischen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise die hexagonalen Steinsäulen im High Island Reservoir. Anschauliche Animationen zeigen den jahrtausende andauernden Formationsprozess der diversen Landschaftsformen. Abgerundet wird das multimediale Angebot durch interaktive Computerspiele.

Teilstrecken des Geoparks wurden auch neu in die Northeast New Territories Islands Hopping Tour mit aufgenommen, die Besucher auf eine Bootstour in das laut Hong Kong Tourist Board „grüne“ Hong Kong entführt.

Seit Jahren leidet die Stadt an der extremen Luft- und Umweltverschmutzung. Klare und saubere Luft sollten Hong Kong-Besucher bei einer Reise in die Kommerz-Metropole entsprechend nicht erwarten.

Picture: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Weitere Informationen zu Hong Kong und der „GRÜNEN ATTRAKTION“ erteilt auch die PR-Agentur des Hong Kong Tourist Board:
Nadine Vicente Schaadt
Adam & Partner GmbH
Tel.: +49 69 92 31 88 - 36
Fax: +49 69 92 31 88 - 69







  • Palma.guide