Sky Diving – Mauritius im freien Fall


18 Feb 2010 [11:19h]     Bookmark and Share


Sky Diving – Mauritius im freien Fall

Sky Diving – Mauritius im freien Fall


„Skydive Austral“ bietet ab sofort Sky Diving auf Mauritius an

München – Neuerdings kann man auf Mauritius einen beschaulichen Insel-Rundflug spektakulär im freien Fall beenden. Sky Diving ist ein einzigartiges Erlebnis – besonders mit Mauritius als Kulisse. Der Tandem-Sprung über der paradiesischen Urlaubsinsel im Indischen Ozean beginnt dabei ganz entspannt mit einem Rundflug über die Insel. In 3.000 Metern Höhe steigen die Gäste dann gemeinsam mit ihren professionellen Fluglehrern aus dem Flugzeug aus. Höhepunkt der Tour ist der knapp einminütige freie Fall bis die Reißleine gezogen wird und sich der Fallschirm öffnet.

Seit einigen Monaten ergänzt dieses, vom mauritischen Veranstalter Skydive Austral durchgeführte, Abenteuer das touristische Angebot auf Mauritius und bietet mutigen Urlaubern eine aufregende Abwechslung. Bereits während des Anflugs haben Gäste durch die voll verglasten Türen des Flugzeugs einen einzigartigen 360°-Blick ohne störende Sichtbarrieren auf die Schönheit der Insel. Nach dem Ausstieg rast das Tandem-Duo schließlich mit 200 km/h in Richtung Erde und genießt nach Öffnen des Fallschirms wieder den Blick auf türkisblaues Meer, weiße Sandstrände, schroffe Vulkanberge und das satte Grün der Zuckerrohrplantagen.

Jeder Springer erhält von seinem mutigen Sprung eine Videoaufnahme und einige Bilder auf DVD als Erinnerung.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net (Archivbild)

 


Adresse
Kontakt:
Yvonne Walther
News Plus Communications + Media
Sonnenstraße 9, 80331 München
Tel.: +49 (0) 89 / 23 66 21 39







  • Palma.guide