Himmelreich wird Bereichsvorstand bei Air Berlin


12 Feb 2010 [10:16h]     Bookmark and Share


Himmelreich wird Bereichsvorstand bei Air Berlin

Himmelreich wird Bereichsvorstand bei Air Berlin


Helmut Himmelreich wird zum 1. März 2010 die vakant gewordene Position des Chief Maintenance Officer besetzen

Berlin – Das hat der Vorstand der Air Berlin am Donnerstag beschlossen. Helmut Himmelreich, Jahrgang 1952, war seit Juli 2007 Senior Executive Vice President bei SR Technics. Im Rahmen dieser Position hat er die Restrukturierung und Neuausrichtung von Technikgesellschaften in der Schweiz, Großbritannien, Irland und Malta vorangetrieben.

Von April 2003 bis zu seinem Eintritt bei SR Technics war er Technischer Direktor von Swiss International Air Lines Ltd. Dort oblag ihm die Verantwortung für den Internationalen Einkauf, Engineering und Planung. Zugleich fungierte er als Stellvertreter des COO für den Bereich Cockpit, Cabin und Verkehrssteuerung. Hauptaufgabe während dieser Zeit war die Neuausrichtung des Technischen Betriebes im Rahmen des Restrukturierungsprogrammes, der Aufbau der Internationalen Line Maintenance und des Ingenieurwesens. Zudem verantwortete er die Integration der Technikgesellschaft der Regionalfluggesellschaft Crossair in die Swiss.

Joachim Hunold, CEO Air Berlin, sagte: „Wir sind froh, dass es uns in sehr kurzer Zeit gelungen ist, einen international erfahrenen Technikexperten für die Air Berlin Group zu gewinnen. Mit seinem Wissen um die erfolgreiche Zusammenführung von Technikgesellschaften und ihrer Neuausrichtung bringt Helmut Himmelreich wichtige Erfahrungen in die Air Berlin Group ein. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit“.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Pressekontakt:
Hans-Christoph Noack
Director Corporate Communications Air Berlin
Tel.: 030 3434 1500
Fax: 030 3434 1509







  • Palma.guide