Münchner Airport unterstützt Management des Flughafens Bahrain


27 Jan 2010 [10:05h]     Bookmark and Share


Münchner Airport unterstützt Management des Flughafens Bahrain

Münchner Airport unterstützt Management des Flughafens Bahrain


Die Flughafen München stellt dem Flughafen Bahrain ab sofort Berater des Managements zur Seite. Damit soll die Bahrain Airport Company unterstützt werden, Serviceleistungen und das operative Geschäft effizienter zu gestalten.

München – Das Ziel der Vereinbarung zwischen den beiden Flughäfen ist die Optimierung der Abwicklung des Flugverkehrs und der Abläufe in den Terminals von Bahrain. Damit soll die Attraktivität des Flughafens des Inselstaates im Persischen Golf gegenüber den Fluggesellschaften, der Öffentlichkeit und den Geschäftspartnern nachhaltig gesteigert werden.

Die Beratung durch die Experten des Münchner Flughafens ist zunächst für zwei Jahre vorgesehen. Neben Unterstützung bei Flughafenbetrieb, Konzeptentwicklung, und Entwicklung der Drehkreuzfunktion wird der Flughafen München auch Schulungen und „On-The-Job-Training“ für das Personal des Flughafens Bahrain in München durchführen.

Unterzeichnet wurde der Kooperationsvertrag beider Flughäfen jetzt in Bahrain durch die Geschäftsführer der Bahrain Airport Company und der Flughafen München GmbH, Dr. Osama Al-Ali und Dr. Michael Kerkloh, statt. Kerkloh nach dem Vertragsabschluss: „Wir sind sehr stolz, dass die Bahrain Airport Company uns als Partner ausgewählt hat, um den Flughafen Bahrain bei seiner Entwicklung zu unterstützen. Die Unterstützung der FMG wird nicht nur dem Flughafen Bahrain, sondern auch der wirtschaftlichen Zukunft dieses Landes zugutekommen.“

Die FMG ist bei Inbetriebnahmen und Umzügen von Flughäfen in aller Welt seit vielen Jahren erfolgreich als Berater tätig. Die neue Kooperation mit dem Flughafen Bahrain bietet jetzt die Gelegenheit, diese Tätigkeit auszubauen und erstmals auch im Bereich der Managementberatung aktiv zu werden. 

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Flughafen München GmbH
Unternehmenskommunikation
Postfach 23 17 55
85326 München
Telefon +49 89 975-4 10 00
Fax +49 89 975-4 10 06







  • Palma.guide