Air Berlin Flightschool Roadshow in Hamburg


22 Jan 2010 [09:49h]     Bookmark and Share


Air Berlin Flightschool Roadshow in Hamburg

Air Berlin Flightschool Roadshow in Hamburg


In 24 Monaten vom „Fußgänger“ zum Verkehrspiloten: Am 22. Januar 2010 können sich Interessenten im Terminal Tango am Flughafen Hamburg in einer Informationsveranstaltung über die Air Berlin Flightschool informieren

Berlin – Beginn der Veranstaltung ist 19 Uhr. Nach einer Präsentation und Informationen zum Ablauf der Pilotenschulung bei Air Berlin stehen Ralf Nagel, Ausbildungsleiter der Air Berlin Group, und sein Team für Fragen zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Voranmeldung nicht nötig. Die Air Berlin Flightschool bietet 2010 zwei Kurse à 15 Teilnehmer an. Der erste beginnt am 22. Februar, der zweite am 28. Juni 2010. Auch für 2011 und 2012 sind jeweils zwei Kurse geplant, deren genaue Starttermine noch bekannt gegeben werden. Interessierte finden weitere Informationen zur Air Berlin Pilotenschulung sowie die Möglichkeit zur Online-Bewerbung im Internet.

Im Februar 2009 hat die Air Berlin Flightschool als erste Flugschule in Deutschland die Ausbildungsgenehmigung des Luftfahrtbundesamtes für den neuen internationalen Ausbildungsstandard der Multi-Crew Pilot Licence (MPL) erhalten. Die MPL ist eine auf die Anforderungen moderner Fluggesellschaften zugeschnittene Pilotenschulung. Flugschüler werden von Anfang an für ihre Aufgaben im Cockpit eines modernen Verkehrsflugzeugs trainiert. So wird unter anderem besonderes Augenmerk auf das Teamwork und das so genannte Threat and Error Management, das Erkennen und Bewältigen von Fehlern und Bedrohungen, in einem Mehr-Mann-Cockpit gelegt.

 

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Pressekontakt:
Nadine Bernhardt
Pressereferentin Air Berlin
Tel.: + 49 30 34 34 15 16
Fax: + 49 30 34 34 15 09







  • Palma.guide