Schnelle Pferde, schicke Mode und skurille Busch-Unterhaltung im australischen Outback


20 Jan 2010 [11:48h]     Bookmark and Share


Schnelle Pferde, schicke Mode und skurille Busch-Unterhaltung im australischen Outback

Schnelle Pferde, schicke Mode und skurille Busch-Unterhaltung im australischen Outback


Im April nach Cunnamulla in Queensland zu den Noorama Picnic Races

München – Auf die Pferde, fertig, los. Am 9. und 10. April dreht sich in der Outback-Region Cunnamulla im südlichen Queensland alles um die rassigen Vierbeiner. Besucher und Einheimische können dann zwei Tage lang auf ihre Favoriten setzen und ein einzigartiges Outback-Erlebnis mit Lagerfeuerromantik, Barbecue, Country Musik, Schlafen unter dem freien Sternenhimmel und urigem Busch-Frühstück genießen.

Wer beim Wetten kein Glück hat, kann sich für verschiedene Mode-Wettbewerbe anmelden. Preise werden in den Kategorien „bestangezogene Dame“, „bestgekleideter Herr“, „schickster Jugendlicher“ (für alle 18-25 Jährigen) und „schönste Kopfbedeckung“ verliehen. Bis zur Bekanntgabe der Sieger dürfen sich die Bewerber stilecht ein Glas Champagner gönnen.

Für alle, die vor und nach den Rennen mehr von der Region Cunnamulla sehen wollen, hat der Touranbieter Out The Back Australia die neuntägige Tour „Noorama Races“ zusammengestellt. Neben dem Besuch der Pferderennen suchen die Teilnehmer in Yowah in den ältesten Minen Australiens nach Opalen, gehen in artesischen Thermalquellen baden und Kajak fahren. Auf riesigen Schafs- und Rinderformen dürfen sie raues Outback-Leben hautnah miterleben. Übernachtet wird auf den Farmen, in Motels oder Swags, einer Mischung aus Zelt und Schlafsack. Diese und viele weitere Touren können bei ausgewählten Reiseveranstaltern wie Best of Travel Group, TourConsult International und Nova Tours oder im Internet gebucht werden.

Foto: Carstino Delmonte/ Touristikpresse.net


Adresse
Kontakt:
Julia Wohlschiess
News Plus Communications + Media
Sonnenstraße 9
80331 München
Tel.: +49 (0) 89 / 23 66 21 39







  • Palma.guide