Anpfiff statt Abschlag


07 Jan 2010 [13:47h]     Bookmark and Share



Nach Spitzen-Golferinnen trainieren nun Profifußballer im Sport- und Freizeitresort La Manga Club

Frankfurt am Main / La Manga Club – Während der La Manga Club in den Dezembertagen in Damenhand war und 84 Golferinnen hier um die Spielberechtigung auf der Ladies European Tour (LET) für die Saison 2010 kämpften, zeigt sich der Club in den ersten Wochen des neues Jahres als reine Männerdomäne. Bei angenehmen 15 Grad Celsius bereiten sich zahlreiche deutsche Mannschaften auf den Start der Rückrunde vor.

 

La Manga Club beherbergt eines der besten Trainingszentren für Fußballprofis in ganz Europa: Das Football Center verfügt insgesamt über acht bestens gepflegte Rasenplätze nach FIFA Standard mit einer Tribüne für 600 Zuschauer. Die idealen klimatischen Bedingungen, die ein ganzjähriges Training zulassen, sowie der exzellente Standard des Fußball-Zentrums und die erstklassige Organisation und Betreuung haben es zur ersten Wahl für eine Reihe der weltweit wichtigsten Mannschaften gemacht. In dem über 2.000 Quadratmeter großen Spa-Bereich haben die Profis die Möglichkeit, sich nach dem Training ausgiebig zu entspannen und zu erholen.

 

In der Vergangenheit haben eine Reihe der weltweit wichtigsten Mannschaften den La Manga Club als Trainings- und Vorbereitungslager für die anstehende Saison genutzt, darunter auch der FC Bayern München, der Hamburger SV, der SV Werder Bremen und Borussia Dortmund. Seit dem 3. Januar nutzt der VfB Stuttgart die einmalige Anlage, um sich auf das erste Spiel der Rückrunde vorzubereiten. Hier trifft die Elf von Trainer Christian Gross auf den amtierenden Deutschen Meister VfL Wolfsburg. Auch der belgische Rekordmeister RSC Anderlecht nutzt dieses Jahr das optimale Trainingsangebot und bereitet sich in der Zeit vom 6.-13. Januar im La Manga Club auf die kommenden Spiele vor.

 


Adresse
Kleber PR Network
Davina Zenz-Spitzweg / Insa Witte
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Tel: +49 69 7191 36 32
Fax: +49 69 7191 36 51







  • Palma.guide