Seite an Seite mit dem Lokführer über die Alpen


23 Dez 2009 [10:49h]     Bookmark and Share



Vom Traum zur Wirklichkeit: Führerstandfahrten in der Schweiz auf den spektakulärsten Strecken der Welt – Täglich bis 29. Oktober 2010

Alsbach – Erstmals sind Führerstandfahrten in der Schweizer Bergwelt fester Bestandteil des Ameropa Programms „Erlebnisreisen“. Begeisterte Teilnehmer haben den Spezialveranstalter für Schienenerlebnisse veranlasst, nicht nur sporadisch, sondern ab sofort täglich Eisenbahn-Fans bei der Verwirklichung ihres Traums zu helfen, meisterhafte Bahnstrecken aus der faszinierenden Perspektive eines Lokomotivführers zu erleben.

 

Ameropa hat die Albula- und die Bernina-Strecke für die Führerstandfahrten ausgewählt. Beide Verbindungen zählen zu den schönsten Bahnstrecken der Welt. Die Albula-Strecke führt von Bergün nach Preda und überwindet auf 12,6 Kilometern einen Höhenunterschied von 416 Metern – eine Meisterleistung des Eisenbahnbaus. Die Bernina-Linie verbindet auf ihrem Weg vom schweizerischen St. Moritz ins italienische Tirano zwei Welten: Die ewigen Gletscher der Alpen und den milden, sonnigen Süden. Der Zug meistert ohne Zahnrad Steigungen von bis zu sieben Prozent, die Schienen führen über zahlreiche Brücken und durchqueren Tunnel. Beide Verbindungen sind Bahnerlebnisse der Extraklasse. Für die Fahrt als „Co-Lokführer“ gibt es mehrere Varianten, so auf der Albula-Strecke von Chur nach St. Moritz oder von St. Moritz nach Chur – oder beides. Ein Fachmann der Rhätischen Bahn ist stets dabei.

 

Der Reisepreis (pro Person ab 697 Euro) enthält neben einer Führerstandfahrt mit Erinnerungszertifikat und Foto die Bahnfahrt 2. Klasse von Deutschland in die Schweiz und zurück ab/bis jedem DB-Bahnhof bei freier Zugwahl inklusive ICE, zwei Nächte im Doppelzimmer/Frühstück in Chur bzw. St. Moritz, zwei Tageskarten der Rhätischen Bahn in der 1. Klasse, Transfers bei An- und Abreise sowie eine ausführliche Streckenbeschreibung und Signalerklärungen. Das Angebot gilt täglich ab sofort bis 20. Oktober 2010.

 


Adresse
Presse Ameropa-Reisen
Claasen Communication, Alsbach, Telefon 06257 – 6 87 81







  • Palma.guide