Neuer Franchise Beirat bei Accor in Deutschland


11 Nov 2009 [12:20h]     Bookmark and Share


Neuer Franchise Beirat bei Accor in Deutschland

Neuer Franchise Beirat bei Accor in Deutschland


Der neu gegründete Beirat der Accor Hotellerie Deutschland GmbH agiert als Beratergremium für Franchisegeber und Franchisenehmer.

München – Der Accor Deutschland Franchise-Partnerbeirat wurde am 25. August 2009 gegründet und dient dem regelmäßigen Austausch von Informationen zwischen Franchise-Zentrale und den Franchisepartnern von Accor. Der Franchise Beirat berät die Zentrale bei allen wichtigen systemrelevanten Entscheidungen, bei Fachfragen und hinsichtlich der Marketingpolitik: Das Ziel ist die stetige Weiterentwicklung des Franchise Systems. Der Beirat wurde für die Dauer von drei Jahren gewählt.

Der Beirat besteht aus sechs Franchisepartnern, von denen fünf durch die deutschen Accor-Franchisepartner gewählt wurden und einem Vertreter des jeweils größten Franchisepartners – nach Anzahl der Hotels.
Ein Vertreter der Geschäftsleitung der Systemzentrale ist als permanentes Mitglied ohne Stimmrecht Mitglied des Beirates.

Zum Vorsitzenden des Franchise Beirats wurde Eric Lassiaille, Mercure Hotel Panorama Freiburg, gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Christian Windfuhr, Grand City Hotels.

Zu den weiteren Mitgliedern zählen:

– Jörg Berger, Mercure Hotel Hannover am Entenfang und Ibis Nürnberg Altstadt
– Jochen Haase, all seasons Hotel Düsseldorf-Neuss
– Thomas Kim, Mercure Hotel Köln Airport
– Oliver Kranz, Ibis Hotel Berlin Neukölln

„Wir freuen uns, dass unsere Franchisepartner unserer Bitte, sich in einem Beirat zu organisieren, gefolgt sind“, sagt Thomas Edelkamp, Director Franchise der Accor Hotellerie Deutschland GmbH.
„Der Beirat wird auch zu einer verbesserten Kommunikation und Abstimmung mit unseren Franchisepartnern führen“, so Edelkamp weiter.

„Der Franchise Beirat gibt den Franchisenehmern die Möglichkeit, aktiv an der Gestaltung des Franchisesystems mitzuwirken und so das System kontinuierlich weiterzuentwickeln“, bestätigt Eric Lassiaille, Vorsitzender des Franchise Beirats.

Als Franchisegeber arbeitet Accor in Frankreich bereits mit mehreren Beiräten zusammen.

 

Über Accor:
Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet die Accor Hotellerie ihren Gästen in Deutschland ein Portfolio von über 300 Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Mercure, Suitehotel, all seasons, Ibis, Etap Hotel und Formule 1.
Accor, europäischer Marktführer und weltweit eine der größten Gruppen in der Hotellerie sowie globaler Marktführer im Sektor Dienstleistungen für Unternehmen und öffentliche Institutionen, ist in fast 100 Ländern mit 150.000 Mitarbeitern präsent. Seinen Gästen und Kunden stellt Accor seine über 40-jährige Erfahrung in folgenden zwei Hauptgeschäftsfeldern zur Verfügung:
– Hotellerie, mit den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Mercure, Suitehotel, Ibis, all seasons, Etap Hotel, Formule 1 und Motel 6, mit mehr als 4 000 Hotels und 500 000 Zimmern in 90 Ländern, sowie ergänzende Aktivitäten wie insbesondere Feinkostcaterer Lenôtre;
– Dienstleistungen: 32 Millionen Menschen in fast 40 Ländern profitieren von den Leistungen von Accor Services (Human Resources, Marketing Services, Kostenmanagement). accor.com accorhotels.com

Foto: Accor


Adresse
Accor Hotellerie Deutschland GmbH
Michael Kirsch
Director Public Relations und Unternehmenskommunikation
Hanns-Schwindt-Strasse 2
D-81829 München
Phone: + 49 89 63002 500
E-Mail: michael.kirsch@accor.com
www.accor.com;
www.accorhotels.com







  • Palma.guide