Qatar Airways nennt Erstflugdaten nach Indien und Australien


23 Jun 2009 [07:04h]     Bookmark and Share


Qatar Airways nennt Erstflugdaten nach Indien und Australien

Qatar Airways nennt Erstflugdaten nach Indien und Australien


Die indischen Städte Amritsar und Goa kommen am 11. und 25. Oktober 2009 in den Flugplan, Melbourne in Australien am 6. Dezember

Frankfurt/Doha – Qatar Airways hat weitere Details für die geplanten neuen Strecken von Doha nach Amritsar und Goa in Indien sowie nach Melbourne in Australien festgelegt.

So werden die Linienflüge in die nordindische Stadt Amritsar am 11. Oktober 2009 aufgenommen, kurz vor Diwali, dem Fest der Lichter. Zwei Wochen später, am 25. Oktober 2009, kommt rechtzeitig zum Beginn der Winter-Feriensaison die idyllische Stranddestination Goa zum Streckennetz hinzu. Qatar Airways ist die erste internationale Full-Service-Linienfluggesellschaft, die Goa anfliegt, ein besonders unter Europäern beliebtes Ferienziel.

Qatar Airways bedient beide Strecken viermal pro Woche nonstop vom Drehkreuz in Doha aus. Die Maschine vom Typ Airbus A320 verfügt über zwölf Plätze in der Business Class und 132 Plätze in der Economy Class.

Passagiere, die mit Qatar Airways aus Europa, Nordamerika, Afrika oder dem Nahen Osten kommen, erhalten ausgezeichnete Verbindungen zu den Spätflügen sowohl nach Amritsar als auch nach Goa. Damit bietet Qatar Airways insgesamt 64 Flüge von Doha nach Indien (außer nach Amritsar und Goa auch zu den Zielen Delhi, Mumbai, Chennai, Hyderabad, Ahmedabad, Trivandrum, Kochi und Kozhikode).

Auch der Flug nach Melbourne in Australien startet rechtzeitig vor der Weihnachts-Reisesaison: Vom 6. Dezember an fliegt Qatar Airways zunächst dreimal pro Woche in die Hauptstadt des australischen Bundesstaats Victoria. Zum Einsatz kommt eine fabrikneue Maschine des Typs Boeing 777-200 Long Range, die in der zweiten Jahreshälfte ausgeliefert wird. Mit der Auslieferung einer zweiten Long-Range-Boeing wird die Strecke zu Beginn des Jahres 2010 auf tägliche Flüge aufgestockt.

Die Boeing 777-200LR ist in der Business Class mit 42 Plätzen in 2-2-2-Konfiguration ausgestattet, die sich in komplett flache Betten verwandeln lassen. In der Economy Class sind es 217 Plätze in einer 3-3-3-Konfiguration.

Mit der neuen Melbourne-Verbindung können Reisende aus Europa den fünften Kontinent mit einem Umstieg in Doha erreichen – die Umsteigezeit ist auf eine Stunde angelegt. Qatar Airways zählt bereits 4.000 Australier zu den Mitgliedern ihres Vielfliegerprogramms. Geplant ist eine weitere neue Australien-Verbindung von Doha nach Sydney.

Foto: Strand von Goa / Qatar Airways


Adresse
BZ.COMM
Guido Illigen
Tel.: 0 69 – 2 56 28 88 13







  • Palma.guide