Mit dem Airbus A30 nach Hong Kong ab Juli 2009 von Singapur aus


17 Jun 2009 [14:01h]     Bookmark and Share


Mit dem Airbus A30 nach Hong Kong ab Juli 2009 von Singapur aus

Mit dem Airbus A30 nach Hong Kong ab Juli 2009 von Singapur aus


Hong Kong-Besucher können die pulsierende Weltstadt und den Besuchermagnet Nr. 1 in Asien bald noch bequemer mit dem neuen Airbus A380 von Singapur aus erreichen. Singapore Airlines eröffnet die neue Flugverbindung von Singapur nach Hong Kong am 9. Juli 2009.

Hong Kong wird dann bereits das fünfte internationale Ziel sein, das von Singapore Airlines mit der A380 angeflogen wird, neben Sydney, London, Tokio und Paris.

Das Großraumflugzeug Airbus A380 verfügt über 471 Sitze und wird eine Boeing 777-300ER ersetzen. Durch die Inbetriebnahme des größeren Fluggerätes wird die Kapazität auf der Strecke Singapur-Hong Kong um 10% erhöht.

Die A380 wird in Singapur Changi Airport (T3) täglich um 9.45 Uhr abheben und in Hong Kong um 13.30 Uhr landen, der Rückflug erfolgt ab Hong Kong 16.00 Uhr mit Ankunft in Singapur um 19.40 Uhr.

Michael Fley, Direktor des Hong Kong Tourism Board in Frankfurt und zuständig für die Deutsch sprechenden Märkte sowie die GUS-Staaten: „Die Entscheidung pro Hong Kong für den Service mit der A380 spricht für die unbändige Kraft dieser Stadt, für die Wirtschaft und für den Tourismus. Hong Kong feiert dieses Jahr das „Food and Wine Festival“ mit vielen besonderen Veranstaltungen, die A380 kommt zu einem besonders geeigneten Zeitpunkt.“

Foto: Michael Fley / Hong Kong Tourism Board


Adresse
Nadine Vicente Schaadt
Adam & Partner GmbH
Tel: +49 69 92 31 88 - 36
Fax: +49 69 92 31 88 - 69







  • Palma.guide