Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S: Der Alpine-Wellness-Traum im Salzkammergut


24 Apr 2009 [10:05h]     Bookmark and Share


Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S: Der Alpine-Wellness-Traum im Salzkammergut

Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S: Der Alpine-Wellness-Traum im Salzkammergut


Ganz im Westen des Salzkammerguts, in wunderschöner Grünlage am Ostufer des smaragdgrünen Fuschlsees, liegt Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S. Die Familie Ebner kümmert sich charmant um ihre Besucher und beweist Gespür für Gastlichkeit und individuellen Urlaubsgenuss.

Dabei pflegt sie den engen Kontakt zu den Gästen, wie die gemeinsamen Bergtouren, Golfturniere oder auch gemütlichen Unterhaltungen beim Abendessen zeigen. Das Rundumwohlbefinden der Gäste steht im Mittelpunkt, ganz nach dem Motto „Tor zum Ich, Zeit für mich“. Darum ist der Familienbetrieb seit 2005 Salzburgs erstes zertifiziertes Alpine-Wellness-Hotel. Dem Konzept der „Alpinen Wellness“ verpflichtet, konzentriert sich der Waldhof auf seine regionalen Wurzeln: Heimische Heilpflanzen und -kräuter werden bewusst ausgewählt und in Küche und Wellness gleichermaßen eingesetzt. Dreh- und Angelpunkt dazu ist Österreichs erste „Alpine Kräuterküche“ mit Lisa Rettenbacher (Fa. Sonnengarten) und dem Waldhof-SPA-Team. Sie steht im neuen Waldhof SPA im Zentrum.

Anreise • Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S
o       per Auto: aus Deutschland: A8 Richtung Salzburg, A1 Westautobahn Richtung Wien, Abfahrt 274 (Thalgau), weiter Richtung Hof bei Salzburg, von hier geradeaus Richtung Fuschl am See
o       per Flug: fast täglich TUIfly-Flüge nonstop von Hannover – Köln/Bonn – Hamburg – Berlin nach Salzburg ab 29,99 Euro • Jetzt NEU: günstiger buchen über das Internet minus 7,50 Euro p. P. und Flugstrecke – Transfer vom Salzburg Airport W. A. Mozart nach Fuschl gegen Voranmeldung.
o       per Bahn: Der ÖBB- und DB-Bahnhof Salzburg ist Endbahnhof für alle ICE-, EC- und IC-Züge auf der Bahnstrecke München–Salzburg. Transfer zum Hotel durch Ebner’s Waldhof am See.
à Ab 1 Woche Aufenthalt ist Die Abholung voM Flughafen oder Bahnhof gratis
o       Mietauto „Polo“: für die Gäste stehen für Ausflüge 2 VW-Polos zur Verfügung: tageweise verfügbar • 250 km frei • Preis pro Tag: 39 Euro inkl. Vollkasko

Ebner’s Genießerarrangement verwöhnt Körper, Geist und Seele
Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S ist ein Aushängeschild für Wohlbefinden im Salzkammergut. Ein Genießertag beginnt für Frühaufsteher an den Vitalbars im Waldhof SPA mit verschiedenen Tees, Säften und Früchten. Das Genießer-Frühstücksbuffet steht sowohl im Stammhaus- als auch im Gütl Stuben Restaurant bereit. Neu ist das Langschläferfrühstück bis zwölf Uhr im Gütl, damit auch die Spätaufsteher voll auf ihre Kosten kommen. Tagsüber steht Wellnesstrainerin Katharina mit ihrem Sport- und Wellnessprogramm parat, für das neue 4.000 m² große Waldhof SPA liegt der flauschige Bademantel im Zimmer bereit. Neuer Tagestreffpunkt ist das Waldhof-Snack-Buffet, an dem von 13 bis 15 Uhr ein eigener Koch frische Speisen vom Grill zubereitet, das Kuchen- und Jausenbuffet ist bis 16.30 Uhr geöffnet. Spaß und Unterhaltung garantiert ein maßgeschneidertes Animationsprogramm für Jung und Alt. Während die Kinder sich auf dem Spielplatz, beim „Tubing“ oder im Rösslstall austoben, können die Erwachsenen am Hausstrand ihre Seele baumeln lassen oder im Golfclub Waldhof den neuen 9-Loch-Golfplatz testen. Abends trifft sich dann alles wieder in einem der drei Restaurants. Küchenchef Franz Josef Wagner wartet mit der „traditionellen“ Waldhofküche auf, Haubenkoch Alexander Ebner verwöhnt mit der neuen Vitalküche, in der täglich mit frischen, handverlesenen Kräutern eigene Menüs zusammengestellt werden. In feiner Abstimmung mit den Waldhof-SPA-Behandlungen wird so eine ganzheitliche Alpine-Wellness-Erfahrung für die Gäste geschaffen. In der nahe gelegenen Waldhof-Alm werden herzhafte, typisch österreichische Schmankerln serviert. Richtig zünftig wird es, wenn „Lois“, das Original aus der Faistenau, einmal wöchentlich beim schwungvollen Almabend mit seiner Ziehharmonika aufspielt!

InkLusivleistungen im Rahmen der GeniesserArrangement
o       Gourmet: reichhaltiges Frühstücksbuffet und Langschläferfrühstück • Waldhof-Snack-Buffet • 3 Restaurant-Möglichkeiten: Stammhaus-Restaurant, Gütl Stuben Restaurant, Gütl-Genießer-à-la-carte-Restaurant
o       Soirée: Abendprogramm mit Zither-, Hausmusik-, Tanz- und Piano-Abenden, Modenschauen und Schmuckausstellungen, Hüttenabend, Lesungen, Kabarett, Klassikquartett
o       Wellness & Fitness: Sport- & Wellnessprogramm mit Wellnesstrainerin Katharina und Sportwissenschafterin Mag. Silvia Weigl • Benutzung des 4.000 m² Wellnessbereichs • Alpine Kräuterküche zum Anschauen und Erleben  • Privat-Spa „Berg Sauna“ • 4 Ruheräume mit über 100 Entspannungsliegen • 6 verschiedene Poolanlagen mit u. a. 200 m² großem ganzjährig beheizten Außenpool • Almsaunen • Vital-Bars mit Fruchtsäften und Snacks • flauschiger Bademantel auf dem Zimmer • Fitnessgalerie, Indoor-Sporthalle und Gymnastik- u. Entspannungsräume • Fitness- und Laufparcours • 4.000 m² Außenbereich mit 1.000 m² Naturbadestrand
o       Outdoor-Sport: neuer „Golfclub Waldhof“: ermäßigte Greenfees für den neuen 9-Loch-Golfplatz bei der Waldhof-Alm • Tennisplatz • Mountainbikes & Fahrräder • Rösslstall • Ruderboote • Kajaks
o       Kinder: Kinderspielzimmer • Kinderbetreuung in den Sommerferien • Animationsprogramm• Abenteuerspielplatz • Rösslstall • Tubingbahn • ab Juli 09 neuer Kids-Club

Dreh- und Angelpunkt für unzählige Ausflüge
Mit seiner Lage ist Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S der optimale Startpunkt für Ausflüge und Shoppingtouren. Egal ob auf eigene Faust oder mit einem der beiden hoteleigenen VW Polos – die UNESCO Welt-Kulturerbestadt Salzburg (20 km) oder auch die Kulturhauptstadt Linz 09 (130 km) wollen erkundet werden. Denn Linz hat weit mehr zu bieten als die „Linzer Torte“, die älteste Torte der Welt: Das Lentos-Museum an der Donau, die steilste Schienenbergbahn Europas, die Wallfahrtsbasilika auf dem Pöstlingberg, die Märchenwelt der Linzer Grottenbahn oder auch der Flugsimulator im Ars Electronica Center beweisen das Gegenteil. Neben den beiden Städten gibt es andere sehr lohnenswerte Ziele im Salzkammergut: die Kaiserstadt Bad Ischl, das „TV-Schlosshotel Orth“, Klimts Attersee, Hallstatt als Wiege der Menschheit, die berühmte Wallfahrtskirche von St. Wolfgang oder den Gnadenhof auf Gut Aiderbichl. Kultur, Land und Leute können die Gäste auch beim Bummeln und Einkehren erkunden: Zwischen handbemalter Keramik aus Gmunden, einem Zaunerstollen aus Bad Ischl, handgemachten „Goiserer-Schuhen“ und typischen Salzkammergut-Trachten sind tolle Schnäppchen zu machen. Eine gute Adresse dazu sind die 42 handwerklichen Qualitätsbetriebe, die unter dem Namen „Meisterstraße Salzkammergut“ wertvolle Tischler-, Drechsler- und Schmiedearbeiten, Schmuck, Trachten, Hüte, Schuhe und vieles mehr anbieten.

Bild: Ebner’s Waldhof am See Hotel Resort & Spa****S


Adresse
Media Kommunikationsservice GmbH
PR-Agentur für Tourismus
Bergstraße 11
A-5020 Salzburg
Tel. +43/(0)662/875368-127
Fax: +43/(0)662/879518-5
E-Mail: office@mk-salzburg.at
www.mk-salzburg.at







  • Palma.guide