Qatar Airways schließt Partnerschaft mit Global Hotel Alliance


20 Apr 2009 [18:45h]     Bookmark and Share


Qatar Airways schließt Partnerschaft mit Global Hotel Alliance

Qatar Airways schließt Partnerschaft mit Global Hotel Alliance


Mitglieder des Privilege Clubs sammeln Extra Qmiles bei Buchung der Hotels

Frankfurt/Doha – Qatar Airways hat eine strategische Partnerschaft mit der weltgrößten Allianz unabhängiger Hotelgruppen geschlossen, der Global Hotel Alliance (GHA). Damit haben Mitglieder des Vielfliegerprogramms Privilege Club die Möglichkeit, 500 Qmiles zu sammeln, wenn sie in einem der weltweit 180 Hotels der GHA übernachten.

Um die neue Partnerschaft zu feiern, bietet Qatar Airways seinen Mitgliedern die Möglichkeit, die doppelte Zahl Qmiles zu erwerben, also insgesamt 1000 pro Übernachtung, wenn sie zwischen dem 1. April und dem 30. Juni 2009 in einem zur GHA gehörigen Hotel übernachten.

Um Qmiles zu bekommen, brauchen Mitglieder lediglich die Nummer ihrer Privilege Card bei der Hotel-Buchung oder am Check-in bereithalten. Nach dem Check-out werden die Qmiles auf dem Mitgliederkonto gutgeschrieben.

GHA repräsentiert elf renommierte Hotelketten, darunter Anantara Hotels & Resorts, Kempinski Hotels, The Leela Palaces Hotels & Resorts, Marco Polo Hotels und Pan Pacific Hotels & Resorts. Hotels, die der Global Hotel Alliance angeschlossen sind, gibt es in 136 Städten und damit in 43 Ländern.

Die Aufnahme dieser Premium-Hotels bietet den Mitgliedern des Privilege Clubs von Qatar Airways eine noch umfangreichere Auswahl an Luxus-Unterkünften innerhalb eines weltweiten Netzwerks angesehener Marken, während sie gleichzeitig für ihre Treue zur Fünf-Sterne-Airline belohnt werden.

Akbar Al Baker, Chief Executive Officer von Qatar Airways, sagte, die Aufnahme des 180 Hotels starken Portfolios der Global Hotel Alliance gebe der wachsenden Zahl der Privilege-Club-Partner ein besonderes Gewicht. „Diese Vereinbarung zwischen der Global Hotel Alliance und dem Privilege Club zeigt unseren kontinuierlichen Fokus auf Marketing-Initiativen, die unseren treuen Kunden zusätzliche Vorteile bieten.“

„Die Hotels der Global Hotel Alliance spiegeln mit ihrem Service und ihrem Angebot den Lifestyle und die Kultur von Städten wider in denen sie angesiedelt sind“, so Akbar Al Baker weiter. „Die Zusammenarbeit mit der GHA gibt unseren Privilege-Club-Mitgliedern noch mehr Auswahl und noch mehr Zusatzangebote, wenn sie weiterhin mit uns fliegen.“

Al Baker schließt: „Der Privilege Club von Qatar Airways ist eines der führenden Vielfliegerprogramme in der Region Naher Osten. Die strategische Partnerschaft unterstreicht diese Position ebenso wie diesen Ruf.“

Mit einer Flotte von 68 Flugzeugen der Typen Airbus und Boeing fliegt Qatar Airways von seinem Drehkreuz in Doha aus weltweit 84 Ziele an.

Foto: Kempinski Hotel Moskau / Global Hotel Alliance


Adresse
BZ.COMM
Guido Illigen
Tel.: 0 61 03 – 8 33 56 74







  • Palma.guide