Mit Singapore Airlines fliegen und in Singapur ab 1 Euro übernachten!


15 Apr 2009 [08:39h]     Bookmark and Share


Mit Singapore Airlines fliegen und in Singapur ab 1 Euro übernachten!

Mit Singapore Airlines fliegen und in Singapur ab 1 Euro übernachten!


Ab dem 15. April 2009 bietet Singapore Airlines in Zusammenarbeit mit dem Singapore Tourism Board (STB) und dem Flughafen Changi in Singapur ihren Kunden das „Fabelhafte Singapore Stopover-Programm“ an, bei dem die erste Übernachtung in der Löwenstadt nur 1 Euro kostet.

Mit dem Ziel, den Tourismus während des wirtschaftlichen Abschwungs zu fördern, bietet das „Fabelhafte Singapore Stopover-Programm“ Singapore Airlines-Fluggästen die Möglichkeit, in Singapur nahezu kostenfrei zu übernachten. Das Stopover-Programm beinhaltet exklusive Angebote bei der Hotelübernachtung, den Flughafentransfers und den wichtigsten Touristenattraktionen in Singapur.
Fluggäste erhalten einen Changi-Einkaufsgutschein im Wert von zehn Singapur Dollar (ca. fünf Euro), um Einkäufe bei einem der vielen Geschäfte, Restaurants und Cafes des Flughafens Changi zu tätigen. Die von der Civil Aviation Authority of Singapore (CAAS) zur Verfügung gestellten Gutscheine sind bei Ankunft an allen SIA Stopover-Schaltern zu erhalten. Die Fluggäste können außerdem einen kostenlosen Transfer von und zum Flughafen Changi in Anspruch nehmen und den Singapore Airlines „Hop-On Bus“ nutzen. Dieser klimatisierte Bus-Service bietet den Reisenden die Möglichkeit, über 20 Haupt-Sehenswürdigkeiten von Singapur zu besuchen.
Das Programm ermöglicht zusätzlich freien Eintritt zu Attraktionen wie Sentosa Island, Singapore Zoo, Malay Heritage Centre, National Orchid Garden, Peranakan Museum, Singapore River Bumboat Tour und dem Jurong Bird Park.
Weitere Vorzüge des Programms: Eine 50-prozentige Ermäßigung auf Speisen in bestimmten Restaurants in ausgewählten Hotels, eine kostenlose SingTel Prepaid Mobile hi! Card, eine Telefonkarte, die von den Reisenden genutzt werden kann, um Anrufe zu tätigen, sowie die Singapore Airlines Boarding Pass Privileges, die nach Vorzeigen der Bordkarte Ermäßigungen bei Einkäufen, Essen, Stadtrundfahrten, touristischen Sehenswürdigkeiten und Autovermietungen ermöglicht.
Dieses attraktive Programm gilt für Flüge und Hotelübernachtungen vom 15. April bis zum 30. September 2009. Die erste Übernachtung kostet 1 Euro, Fluggäste können aus sechs verschiedenen Hotels wählen. Sollte ein bisschen mehr Luxus gewünscht sein, kann auch in anderen Hotels übernachtet werden, bei denen für die erste Übernachtung 15 Euro, 23 Euro beziehungsweise 31 Euro berechnet werden (siehe Übersicht der Hotels am Ende der Meldung). Die speziellen Raten für die erste Nacht gelten pro Person bei Übernachtung in einem Doppelzimmer. 
„Wir hoffen, dass dieses besondere 1-Euro-Angebot Reisende dazu bringt, einen Zwischenaufenthalt in Singapur einzulegen, so dass sie die Energie und die einmaligen Attraktionen, die der Stadtstaat zu bieten hat, erleben können. Diejenigen, die bereits eine Reise geplant haben, erhalten einen zusätzlichen Anreiz, mit Singapore Airlines zu reisen und in Singapur einen Zwischenstopp einzulegen“, sagte Huang Cheng Eng, Singapore Airlines Executive Vice President, Marketing and The Regions.
Die Civil Aviation Authority of Singapore und das Singapore Tourism Board kooperieren erneut mit Singapore Airlines, um eine ganze Reihe an zusätzlichen Angeboten für dieses besondere Stopover-Programm zu ermöglichen.
CAAS Director-General & Chief Executive Officer, Lim Kim Choon sagt: “Mit dieser Partnerschaft hoffen wir, besonders in den jetzigen Zeiten, einen Mehrwert an unsere Fluggäste weiterreichen zu können. Wir hoffen, dass solche gemeinschaftlichen Kampagnen dazu beitragen, mehr Reisende nach Singapur zu befördern oder sie zu einem Zwischenstopp auf ihrem Weg zu anderen Zielen in der Region anzuregen.“
Chew Tiong Heng, Director of Destination Marketing beim Singapore Tourism Board (STB) ergänzt: „Das ‚Fabelhafte Singapore Stopover-Programm’ ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Reisende von der „2009 Gründe, Singapur zu Genießen“-Aktion, die noch bis zum Ende des Jahres läuft, profitieren können. Mit einer Reihe an weiteren Angeboten und Vergünstigungen ist 2009 definitiv ein gutes Jahr, um Singapur für wenig Geld zu erleben.“ 
Der weltweite Verkauf dieses Programms startet am 15. April 2009 und endet am 15. Mai 2009. Diese Aktion kann nicht in Verbindung mit anderen Angeboten von Singapore Airlines, wie beispielsweise SIA Holidays oder weiteren Reiseprogrammen genutzt werden. Weitere Informationen und zusätzliche Bedingungen unter singaporeair.com/ssh

Übersicht der Hotels:
Kategorie A
Erste Nacht für 1 Euro: Allson Hotel, Hotel Royal, Hotel Royal@Queens, Hotel Re!@Peal’s Hill*, Paramount Hotel, Peninsula  Excelsior
Kategorie B
Erste Nacht für 15 Euro: Copthorne Orchid Hotel, Link Hotel*, Hotel Ibis*
Kategorie C
Erste Nacht für 23 Euro: Furama RiverFront, Gallery Hotel*, Hotel Miaramar, River View Hotel
Kategorie D
Erste Nacht für 31 Euro: Amara Singapore, Carlton Hotel Singapore, Concorde Hotel, Grand Copthorne Waterfront, Grand Park City Hall*, ParkHotel@Clarke Quay*, Pan Pacific Orchard, Parkroyal on Beach Road, The Regent Singapore, Rendezvous Hotel Singapore*, Traders Hotel, York Hotel

* Dreibettzimmer nicht verfügbar
Um das attraktive „Fabelhafte Singapore Stopover-Programm“ nutzen zu können, hat Singapore Airlines spezielle Tarife aufgelegt:
Asien , zum Beispiel Phuket ab 690 Euro oder Bali ab 785 Euro
Australien, zum Beispiel Sydney ab 933 Euro
Neuseeland, zum Beispiel Christchurch ab 972 Euro.
Sämtliche Tarife unterliegen speziellen Buchungskonditionen, die unter singaporeair.de eingesehen werden können.

Singapore Airlines ist die am meisten ausgezeichnete und eine der profitabelsten Fluggesellschaften der Welt mit zwei täglichen Verbindungen von Frankfurt nach Singapur. Singapore Airlines bietet damit über Singapur die meisten Flüge nach Bali und Australien an. Außerdem fliegt Singapore Airlines morgens täglich ab Frankfurt nonstop nach New York mit einer B747-400 neuesten Typs und bietet mit der Abflugzeit um 8:30 Uhr auch die früheste Ankunft in New York an. Passagiere gebucht auf Singapore Airlines mit Tickets ab/bis Frankfurt haben jetzt die Möglichkeit, auf unserer Homepage unter www.singaporeair.de ab 48 Stunden vor Abflug einen Internet-Check-In durchzuführen und ihren Sitzplatz zu buchen. Auf jedem Flug von und nach Deutschland befinden sich Deutsch sprechende Flugbegleiter an Bord. Singapore Airlines hat als erste Airline weltweit die A380 in ihre Flotte aufgenommen und verbindet mit dem größten Passagierflugzeug der Welt täglich die Strecke London-Singapur-Sydney sowie Singapur-Tokio.


Adresse
Peter Tomasch
Singapore Airlines
Public Relations Manager
Kettenhofweg 51, 60325 Frankfurt am Main,
Tel.: +49 (0) 69 7195-175, Fax: +49 (0) 69 7195-145
e-Mail: peter_tomasch@singaporeair.com.sgBernadette Krefeld
Adam & Partner GmbH
Weserstr. 4, 60329 Frankfurt
Tel.: +49 (0) 69 923188-33
Fax: +49 (0) 69 923188-69
e-Mail: bkrefeld@adam-partner.de







  • Palma.guide